Home / Forum / Mein Baby / Mir gehts sehr sehr sehr schlecht (((

Mir gehts sehr sehr sehr schlecht (((

29. Oktober 2006 um 19:57

Vieleicht gehört das nicht hier her aber ich muss es loswerden sonst platze ich gleich
Es fing damit án das wir ich und mein Mann nach der Geburt meiner kleinen fast garkein Sexleben mehr hatten.Ich hatte jedesmal schmerzen und richtig Lust habe ich nie bekommen.Desweiteren habe ich erfahren,das mein Mann als ich schwanger war und am ackern war für die neue Wohnung,25000 euro Schulden bei der Bank gemacht hat.Den grossen Teil des Geldes hat er in die Spielautomaten gesteckt beichtete er.Je mehr er verloren hat desto mehr drang Ihm wohl das Spiel weiterzu machen.Ihm tat es sehr sehr leid weinte und flehte mich an Ihn nicht zu verlassen und bittete mich Ihm zu helfen (also arbeiten gehen ) damit wir die Schulden bezahlen können.Heute Leben wir von fast 350 Euro und ich gehe nicht arbeiten,was ich ehrlich gesagt nicht will,weil ich stinkt wütend bin ,daß er nicht an unsere Zukunft gedacht hat
Seit dem ist alles irgendwie anders.Bei fast jedem Streit kommt dieses Thema wieder zur Sprache und gestern haben wir uns gestritten weil ich mich drüber aufgeregt habe das mein Auto noch nicht angekommen ist (mein Bruder hatte Ihn ausgeliehen),weil ich Fuechttücher meiner kleinen holen wollte.Ich glaub das war der Auslöser Er schrie rum und sagte wenn ich nicht aufhöre dann ginge er weg und komme nie wieder.Ich schrie hoffentlich,meine kleine weinte plötzlich aus Angst Mein Mann namm seine Jacke ich riss Ihm nóch die Schlüssel aus der Hand und er ging.Seitdem ist er nicht wieder gekommen
Handy ist aus und ich weiss nicht wo er ist
Die kleine hat wohl gemerkt das etwas nicht stimmt und hat die ganze Nacht geweint und war sehr anhänglich an mir.Heute genauso.Ich errieche meinen Mann nicht was mich verrückt macht,Ich liebe Ihn ja so sehr.
Ich konnte mich heute den ganzen Tag nicht um meine kleine kümmern weil ich nicht beimir war,so gabs immer wieder gemecker und geweine.Bis vorhin ich sie einfach im Bett liess und sie rummeckerte und weinte.So schlief sie dann auch ein.Habe natürlich mal gekuckt ,doch sie wollte immer wieder bei mir auf dem Arm schlafen.Wenn ich sie ins Bett lege schreit und weint sie seit gestern.Ich habe im mOment nicht die Kraft und bin sehr genervt von dieser ganzen Situation,was meine kleine irgendwie auch merkt und sie unglücklich macht.

Was<soll ich nur machen
Ich bin völlig am ende meiner Kräfte((

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Mehr lesen

29. Oktober 2006 um 22:54

Hallo
Das tut mir sehr leid für dich.. Drücke dir fest die daumen das sich das klärt mit deinem Mann. Es ist nicht immer leicht. Fühle dich mal gedrückt.

Hoffe das dein Mann sich bald meldet. Klar dei kinder spüren das . du solltest dich aber auf keinen fall hängen lassen deinem Kindzu lie. es brauch seine mama.

Kopf hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 8:08
In Antwort auf maarja_12824518

Hallo
Das tut mir sehr leid für dich.. Drücke dir fest die daumen das sich das klärt mit deinem Mann. Es ist nicht immer leicht. Fühle dich mal gedrückt.

Hoffe das dein Mann sich bald meldet. Klar dei kinder spüren das . du solltest dich aber auf keinen fall hängen lassen deinem Kindzu lie. es brauch seine mama.

Kopf hoch.

Tut mir echt leid fuer Dich
Ist schon eine sehr schwierige Situation in der Du gerade bist, aber Du musst jetzt stark sein und an Dein Kind denken. Wohnt Deine Familie denn in Deiner Naehe? Unterstuetzen sie Dich? Ich finde es unmoeglich wie Dein Mann sich verhaelt. Ist es denn das erste mal mit Spielschuld usw. oder ist er schon einer der so was regelmaessig macht? Auf jeden Fall solltest Du erstmal ueber alles nachdenken und ueberlegen was das Beste fuer DICH ist. Wenn Dein Mann das erste mal sowas macht und es ansonsten nie Probleme zwischen Euch gab, dann solltest Du vielleicht doch ueberlegen wie Du ihm helfen koenntest diese Schulden loszuwerden, aber wenn er oefters spielt, glaub ich macht das nicht viel Sinn, da sich das wahrscheinlich dann doch nochmals wiederholt. Du kannst es besser beurteilen wie Dein Mann ist und ob es sich lohnt fuer ihn zu kaempfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 8:47
In Antwort auf suzi79

Tut mir echt leid fuer Dich
Ist schon eine sehr schwierige Situation in der Du gerade bist, aber Du musst jetzt stark sein und an Dein Kind denken. Wohnt Deine Familie denn in Deiner Naehe? Unterstuetzen sie Dich? Ich finde es unmoeglich wie Dein Mann sich verhaelt. Ist es denn das erste mal mit Spielschuld usw. oder ist er schon einer der so was regelmaessig macht? Auf jeden Fall solltest Du erstmal ueber alles nachdenken und ueberlegen was das Beste fuer DICH ist. Wenn Dein Mann das erste mal sowas macht und es ansonsten nie Probleme zwischen Euch gab, dann solltest Du vielleicht doch ueberlegen wie Du ihm helfen koenntest diese Schulden loszuwerden, aber wenn er oefters spielt, glaub ich macht das nicht viel Sinn, da sich das wahrscheinlich dann doch nochmals wiederholt. Du kannst es besser beurteilen wie Dein Mann ist und ob es sich lohnt fuer ihn zu kaempfen.

Das Beste fürs Kind...
...ist immer so leicht gesagt , aber in der Realität schwer zu bewältigen. Deine Kleine hatte eine Horrornacht mit àngsten, Du warst nicht für sie da, weil es Dir auch besch...ging. Eine schlimme Nacht ist furchtbar, aber jeder wird darüber hinweg kommen....aber meinst Du wenn Dein Typ jetzt wieder auftaucht, Ihr Euch versöhnt, weil Du ihn ja liebst, wird alles wieder gut?Nein, ganz im Gegenteil: es gibt noch TAUSENDE solcher Nächte für Deine Kleine und für Dich. Sie wird mit jeder Nacht weniger begreifen, warum Du nicht für sie da bist. überlege das mit dem Spielsüchtigen gut, er wird nicht von heute auf morgen gesund!!!Er verlangt von Dir, dass Du arbeiten gehst und wird hinter Deinem Rücken immer mehr Geld verspielen und Deine Kleine hat immer weniger von Dir. Hört sich nach Schwarzmalerei an, ist aber die Realität!Fahr doch zu Freunden oder Deiner Familie und versuche einen klaren Kopf zu bekommen. Oder wende Dich an eine Organisation die Familienangehörige von Spielsüchtigen berät...Keine Ahnung ob auch eine Schuldnerberatung angebracht wäre...Du begreifst was dahinter steckt, Deine Kleine nicht...sie tut mir sehr leid.
Wünsch Euch viel Kraft und Mut, was zu ändern und nicht klein beigeben um den nächsten Streit zu vermeiden. Der wird immer wieder kommen!LG,tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 9:12

......
geh zu deinen Eltern, wenn das net geht oder zu weit weg ist, geh in ein mutter-kind-heim. Es ist richtig wie du reagiert hast, er hat die schulden gemacht er hat sie zu zahlen!!!

Macht mal ne beziehungspause und nehmt abstand von einander so das ihr auch wieder normal miteinander reden kann.

Drück dir die daumen, und lass hören wies dir gehts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 12:51

Du musst dich entscheiden
wenn ihr beide die Beziehung weiter führen und im Endeffekt von Neuem anfangen wollt, dann musst du davon Abstand nehmen, ihm ständig wegen ein und derselben Sache Vorwürfe zu machen. Versteh mich nicht falsch, ich kann deine Wut absolut verstehen, nur bringt es euch keinen Deut weiter, wenn ständig die alten Probleme rausgeholt werden.

Auch kann ich dich hinsichtlich des Arbeitens verstehen, allerdings musst du auch hier bedenken, dass du mit drin hängst und es auch für dich einen Vorteil hätte, wenn die Schulden so schnell wie möglich abbezahlt sind.

Hinsichtlich deines Kindes würde ich mir nicht solche Sorgen machen. Derartiges wird es wohl leider immer wieder mal geben. Keiner Familie scheint 100 Jahre lang die Sonne aus dem Hintern...

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 13:19
In Antwort auf runa_12850644

Du musst dich entscheiden
wenn ihr beide die Beziehung weiter führen und im Endeffekt von Neuem anfangen wollt, dann musst du davon Abstand nehmen, ihm ständig wegen ein und derselben Sache Vorwürfe zu machen. Versteh mich nicht falsch, ich kann deine Wut absolut verstehen, nur bringt es euch keinen Deut weiter, wenn ständig die alten Probleme rausgeholt werden.

Auch kann ich dich hinsichtlich des Arbeitens verstehen, allerdings musst du auch hier bedenken, dass du mit drin hängst und es auch für dich einen Vorteil hätte, wenn die Schulden so schnell wie möglich abbezahlt sind.

Hinsichtlich deines Kindes würde ich mir nicht solche Sorgen machen. Derartiges wird es wohl leider immer wieder mal geben. Keiner Familie scheint 100 Jahre lang die Sonne aus dem Hintern...

lg
Stefanie

Naja, zwischen Sonne aus dem Hintern scheinen...
...und sich solange zoffen bis der spielsüchtige Vater aus dem Haus stürmt und über Nacht wegbleibt, Kind schreit, Mutter am Ende, liegt schon ein ziemlich grosser Unterschied. Sorry, aber für das Kind ist sowas die Hölle!!!!Nur weil das in viele Familien so ist, braucht man es nicht verharmlosen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 13:30
In Antwort auf ssanyu_11985838

Naja, zwischen Sonne aus dem Hintern scheinen...
...und sich solange zoffen bis der spielsüchtige Vater aus dem Haus stürmt und über Nacht wegbleibt, Kind schreit, Mutter am Ende, liegt schon ein ziemlich grosser Unterschied. Sorry, aber für das Kind ist sowas die Hölle!!!!Nur weil das in viele Familien so ist, braucht man es nicht verharmlosen.

Ich wollte damit nicht verharmlosen
nur wird es immer wieder mal Situationen geben, in der das Kind Streitereien o.ä. mitbekommt. Aus Kindessicht ist es egal, was dazu geführt hat, dass es Mutter schlecht geht, der Kleine kann da noch nicht unterscheiden.
Wenn sie beide wollen, dann müssen sie die Situation in den Griff bekommen. Leider lässt sich das ganze Dilemma gegenüber dem Kind nun einmal nicht rückgängig machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 13:40

Hallo!
Das tut mir sehr leid für Dich.Geht doch mal zu einer Schuldnerberatung,dort wird euch sicher geholfen.Du solltest nicht arbeiten müssen,wenn Du das nicht möchtest.Dein Kind braucht dich ja auch und du hast die Schulden auch nicht gemacht.Sagt deinem Freund er soll sich von einem Arzt helfen lassen,oder vielleicht eine Selbsthilfegruppe suchen.Ich denke das ist ein Problem was alleine nur schwer wieder in den Griff bekommt.Sucht euch irendwie Hilfe das ihr da wieder raus kommt.Ich hoffe Dein mann ist wieder da und ihr könnt vernünftig mit einander reden.Alles Gute Margit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 14:15

Hi Süße
Es tut mir Leid, was Dir passiert ist. Aber so was kommt immer mal wieder. Ich hatte mich neulich auch mit meinem Man gestritten und er ist auch weg gegangen, kam aber nach ca. 2 Stunden wieder. Was ich am Schlimmsten fadn war, dass er den Kleinen angeschrien hat und mich nicht zu ihm gelassen hat, als der Kleine dann aus Angst ganz arg geweint hat.
Ich wünsche Euch Alles Gute und dass Ihr das Problem so bald wie möglich lösen werdet.

LG Eisblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2006 um 20:24

Hallo an alle Ihr lieben
Danke erstmal für die ganzen gut tuenden Beiträge.
Mein Mann ist wieder gekommen,nach ziech Sms'en.Ich konnte nicht mehr weil ich die kleine nicht Still bekam.Wir haben geredet und wir schauen weiter.
Er sagt das es Ihm weh tuen würde das ich das Thema sehr oft erwähne und Ihm es sozusagen ins Gesicht klatsche.Er ist nicht Spielsüchtig,es war ein einmaliger Fehler (sehr grosser).Wodrum er mich bittet bei Seite zu stehen und Ihm zu helfen die Schulden abzubezahlen.
Ich weiss einfach nicht was ich machen soll.
Er hängt sehr an mir und ich an Ihm schlieslich sind wir seit fast 12 Jahren zusammen.
Er will auch einen Nebenjob annehmen ,was allerdings zeitlich sehr schlecht ist.Denn er arbeitet von 9 Uhr bis 17 Uhr.Nur Wochenende könnte er.
Ach ich weiss nicht.
Ich bin immer noch nicht bei mir .
Streiten will ich mich auch nicht immer,aber irgendwie kommt dieses Thema immer wieder hoc,vorallendingen wenn man mal was haben will und sich dann zurückziehen muss weil sonst das Geld nicht reicht,weil wir ja soo Überschuldet sind.
Danke auch noch an alle.
Ich brauch etwas Zeit um wieder ich zu sein und nachdenken zu können.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen