Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mir graut jetzt schon davor

Mir graut jetzt schon davor

22. Februar 2009 um 13:50 Letzte Antwort: 23. Februar 2009 um 17:33

Hallo Mädels

DIenstag habe ich einen Termin beim KiA wegen der ersten Impfung also diese 6 Fach impfung...nun habe ich furchtbare angst das was passiert und bin nun hin und her gerissen, ob ich sie überhaupt impfen lassen soll. Wenn sie die Spritze bekommt hört sie bestimmt nicht mehr auf zu weinen und dann muss ich mitweinen. ICh stell mir das ganz schlimm vor
Was meint ihr dazu?

LG ANn und Aaliyah Chanel 8 Wochen

Mehr lesen

22. Februar 2009 um 13:56

Alles halb so schlimm
Meine kleine Lynn ist zwar jetzt schon 10 Monate alt, aber an die Impfungen kann ich mich gut erinnern. Die ersten beiden Male, als sie geimpft wurde, hat sie, als sie gepikst wurde, geweint (danach schnell hochnehmen und knuddeln- dann ist wieder gut), und sie hat daheim etwas fieber bekommen, aber das war halb so schlimm. Ich habe Fieberzäpfchen vom Arzt bekommen und damit war alles schnell wieder vorbei. Außerdem zeigt Fieber ja den positiven Effekt, dass der Körper der Kleinen reagiert und sich wehren kann, Fieber ist eine Abwehrreakion des Körpers. Ich bin aber grunsätzlich FÜR Impfungen, ich halte es für sinnvoll. Also hab nicht so viel Angst, denn das merkt deine Kleine sicher auch und dadurch ist sie dann auch nervöser. Viel Glück!

Gefällt mir
22. Februar 2009 um 14:00

Hatte
auch ganz doll angst und genauso wie du überlegt. Habe es denn doch machen lassen weil man auch an die anderen Kinder denken muß die man event. anstecken könnte. War aber total schrecklich meine kleine so schreien zu hören aber das war eigentlich nur kurz und sie hatte keine nebenwirkungen! Bei der zweiten war es denn nicht mehr so schlimm für uns beide. nur bei der dritten hatte sie ein bißchen Fieber aber nicht schlimm und auch nicht geweint!!! Also nur Mut und du kannst danach ja den ganzen Tag mit deinem Engel kuscheln dann hat sie es schnell wieder vergessen.

LG Ingobingo+ Ida 7 Monate

Gefällt mir
22. Februar 2009 um 14:05

Hi
ich verstehe dich auch voll aber ich wußte das es wichtig ist die kinder impfen zu lassen und habe es dann machen lassen, die ersten beiden male hat Ben so sehr geweint bis wir da wieder raus waren und beim 3 mal nur ein paar sekunden weil ich ihn direkt mit tee beruihgt habe ich bereue es das ich das nicht eher versucht habe dann hätte ich mir echt viel stress erspart, es gibt aber auch Kinder die das kaum merken und gar nicht weinen, da kenne ich auch ein paar. lg Cindy und Ben

Gefällt mir
22. Februar 2009 um 14:10

Auch ich
hatte tierische Bedenken.Aber ich habe dann ueberlegt was mir lieber ist,die Impfreaktion oder aber evtl die Krankheiten die auftreten koennen wenn ich ihn nicht impfen lasse.
Also habe ich es machen lassen.Der Kleine hat nur kurz gemeckert,aber mehr nicht.Die Spritzen waren also gar nicht so schlimm.Es ging ihm danach auch gut,er hat zwar viel geschlafen an dem Tag,aber ansonsten war nichts.


Keine Angst,das wird schon.Am Mittwoch wirst du ueber deine Aengste laecheln koennen.War bei mkir genauso.


Alles Gute und liebe Gruesse

Mauschi und King Kruemel

Gefällt mir
23. Februar 2009 um 17:25


noch mehr aufmunternde worte?

Gefällt mir
23. Februar 2009 um 17:33

Ging mir genauso
Hatte auch angst davor, aber ich denke das es schon wichtig ist.

Aber es war nachher ganz anders. Eigentlich war das einzige was ihm nicht gefallen hat,
dass man ihn festgehalten hat. Dachte auch es wären die spritzen gewesen, aber nachdem sie ihn losgelassen haben, hat er direkt aufgehört. Er war zwar den Abend etwas müde und hatte ganz leicht erhöhte temp., aber sonst war er super drauf. Und am nächsten Tag war es als wär nie was gewesen. in zwei wochen haben wir nächste Impfung und bin jetzt viel gelassener.

Hoffe hilft dir ein bisschen,

Lg Sandra + Noah o5.11.2oo8

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers