Home / Forum / Mein Baby / Mir tut mein Baby jetzt schon leid...

Mir tut mein Baby jetzt schon leid...

29. März 2011 um 11:34 Letzte Antwort: 2. April 2011 um 20:43

Huhu!

Meine Tochter, 11 Wochen alt, hat auf der rechten Wange einen recht großen braunen Fleck. Bisher wissen wir nicht, ob er noch weggeht oder nicht oder was noch mit ihm passiert.
Aber, wenn er bleibt.... Ich werde jetzt schon traurig, weil ich sie mir schon als Kind vorstelle, das ständig von anderen Kindern gehänselt wird.

Ich weiß, es hört sich blöd an. Ich bin ja auch froh, dass sie sonst gesund ist. Aber es geht mir nicht aus dem Kopf. Ich weiß, wie grausam Kinder sein können. Bin selber immer wieder gehänselt worden, weil den Mitschülern irgendwas nicht gepasst hat...

Habt ihr auch schon solche Sorgen?

LG
Sabbelchen75 mit Lilia *07.09.07 und Amira *11.01.11

Mehr lesen

29. März 2011 um 12:02

Hm...
mach dir mal keine Sorgen, vielleicht geht es ja noch weg, und wenn nicht, dann eben nicht. Aber mach dich da mal nicht verrückt. Ich kenne eine, die arbeitet hier im Fotoladen, die ist vielleicht 30?! Und die hat auch ein großes braunes Mal auf der Wange. Und sie ist so bildhübsch.

Lässt sich auch gut abdecken, wenn sie älter ist!

Gefällt mir
29. März 2011 um 13:58

Eine Freundin
von mir bzw. ihr Sohn hat auch einen ähnlichen Fleck. Sie lassen ihn allerdings lasern, um ihn vor späteren Hänseleien zu bewahren.

VG
kuppu

Gefällt mir
29. März 2011 um 14:38

Dein Kind wird deswegen gehännselt
Boah, diese dummen Menschen.

Sabbel-warte erstmal ab. Meistens verwächst sich das, wird heller und wenn die Kleine größer wird, fällt es auch nicht so auf.

Der Kleine meiner Freundin hat im Gesicht viele Blutschwämmchen und irgendwie seh ich die gar nicht mehr, wenn ich ihn anschaue.
Das ghört so dazu. Er ist süß, so wie er ist.

Gefällt mir
29. März 2011 um 16:25

Hmmm
naja.. eigentlich nicht. jeder hat ein makel.. wird schwer sein das kind so zu erziehen das es darüber hinwegsehen kann, aber da mussten wir alle durch und haben daraus gelernt..
und denk doch mal an diese cindy crawford ^^

PS: ich wundere mich immer über diese echt genialen (naja gut die 11 mag ich zwar nich so ) geburtsdaten deiner kinder waren das geplante Kaiserschnitte oder einfach coole zufälle?

Gefällt mir
29. März 2011 um 18:21

Ich hab ähnliche
.. sorgen
meine tochter kam mit einer Lippen Kiefer Gaumenspalte zur welt... Lippe wurde schon operativ verschlossen und seitdem hat sie dort eine Narbe.. die Lippe ist verzogen und ihre Nase schief... auch sie wird in ihrer Kindheit sich wohl nen hartes fell zulegen müssen.. aber so ist das ebend man kanns nicht ändern nurs beste irgendwie drauß machen

Gefällt mir
29. März 2011 um 18:36
In Antwort auf nasrin_12847940

Ich hab ähnliche
.. sorgen
meine tochter kam mit einer Lippen Kiefer Gaumenspalte zur welt... Lippe wurde schon operativ verschlossen und seitdem hat sie dort eine Narbe.. die Lippe ist verzogen und ihre Nase schief... auch sie wird in ihrer Kindheit sich wohl nen hartes fell zulegen müssen.. aber so ist das ebend man kanns nicht ändern nurs beste irgendwie drauß machen


Das ist ne totale Zuckerschnecke deine Maus.
Was ist schon perfekt. Ich finde, gerade so kleine Besonderheiten sind schön und eben individuell.

Nur intellektuell völlig unterbelichtete Menschen nehmen daran Anstoß

Gefällt mir
29. März 2011 um 23:51
In Antwort auf nasrin_12847940

Ich hab ähnliche
.. sorgen
meine tochter kam mit einer Lippen Kiefer Gaumenspalte zur welt... Lippe wurde schon operativ verschlossen und seitdem hat sie dort eine Narbe.. die Lippe ist verzogen und ihre Nase schief... auch sie wird in ihrer Kindheit sich wohl nen hartes fell zulegen müssen.. aber so ist das ebend man kanns nicht ändern nurs beste irgendwie drauß machen


Dankeschön für den lieben zuspruch von euch beiden sannie19 und dampfnudel2010
das baut richtig auf das glaubt ihr kaum

Gefällt mir
30. März 2011 um 0:01

Hi
Meine Tochter hat "segelohren" und sie tut mir auch Leid....und egal wie es sich ejtzt anhört, ich werd das verhindern dass sie verarscht und gehänselt wird und werde die ohrenm entweder anlegen lassen oder sonstige maßnahmen treffen. Finde das schlimm wenn Kindern wegen ihrem aussehen keine freunde haben oder sonstiges, aber leider ist es nun mal so heutzutage.
Aber erst mal ist es egal, hat ja noch Zeit bis Kiga oder schule

LG jeanette & Ayla ( genau 17 wochen ejtzt )

Gefällt mir
30. März 2011 um 10:15
In Antwort auf nasrin_12847940

Ich hab ähnliche
.. sorgen
meine tochter kam mit einer Lippen Kiefer Gaumenspalte zur welt... Lippe wurde schon operativ verschlossen und seitdem hat sie dort eine Narbe.. die Lippe ist verzogen und ihre Nase schief... auch sie wird in ihrer Kindheit sich wohl nen hartes fell zulegen müssen.. aber so ist das ebend man kanns nicht ändern nurs beste irgendwie drauß machen

Ich schleich mich mal schnell rein
Ich habe den Thread mitverfolgt, da mein Sohn auch extreeeme Segelohren hat.

Aber...
stahlrose, deine kleine ist wirklich seeeehr süß!

Gefällt mir
31. März 2011 um 22:48

Da bin ich
noch mal!

Erstmal das:

@stahlrose: ich finde auch, dass die Ärzte das super gemacht haben!!! Das verheilt bestimmt noch viel mehr und die Narbe wird bestimmt auch noch blasser! Aber mal eine Frage: wie sieht denn der Kiefer von innen aus? War da auch ne Spalte drin und kann man das dann auch operativ beheben? Das stelle ich mir sehr sehr schmerzhaft vor!?

@chrissy...: Die Geburtsdaten sind wirklich rein zufällig entstanden. Haben die Mädels gut hinbekommen, was? Hätte ja gerne den 07.07.07 gehabt, aber da hatte es nicht rechtzeitig für geschnaggelt. Mein Bruder hat seinen Sohn am 06.06.06 bekommen. Insgesamt wurden an dem Tag in dem Krankenhaus 6 Kinder geboren. Da kam dann erstmal das Lokal-Fernsehen...

@Fleck auf der Wange: Ihr habt Recht: das Kind selbstbewusst erziehen ist die Hauptsache. Und zur Not kann man ja immer noch überlegen, ob da was weggelasert wird. Wenn es denn überhaupt möglich ist..

LG
Sabbelchen

Gefällt mir
2. April 2011 um 20:43

Bloß kein laser!
Hallo!

Ich bin inzwischen 17 Jahre alt & lebe auch seit dieser Zeit mit meinem Feuermal. Ich habe es über dem ganzen linken Oberarm verteilt, von der Schulter bis zum Ellenbogen, das bedeutet das ich es kaum verstecken kann (und auch niemals wollen würde), außer mit langärmeligen Sachen.
Ich liebe mein Feuermal und kann junge Eltern nicht verstehen die ihren Säuglingen diese Lasertherapien antun, bitte wartet doch bis die Kinder selbst entscheiden können. Nach meiner Geburt sagten die Ärzte sofort 'das kann man wegmachen lassen.' - 'sie muss damit nicht leben' etc pp.
Ich kann es wirklich nicht verstehen wie diese Ärzte sich überhaupt 'Ärzte' nennen können, ich würde ja behandelt als hätte ich Krebs! Einfach unfassbar und es ist mir unbegreiflich wie viel Angst man jungen Eltern heutzutage macht.

Ein Feuermal ist nichts schlimmes, im Gegenteil! Es macht mich besonders und jeder erkennt mich wieder: 'Das Mädchen mit dem roten Arm', und ich liebe es, mein FM zu zeigen! Am Ende, so schlimm man auch darüber reden kann, ist es einfach nur ein roter Fleck auf heller Haut.

Natürlich habe auch ich als ich jünger war einige blöde Sprüche abbekommen, die von 'Es platzt wenn man es anfasst' bis 'Es ist ansteckend' reichten, sicherlich war ich darüber traurig und es war nicht das Schönste, aber im Nachhinein bin ich glücklich das mich das nie dazu gebracht hat es wegmachen zulassen. Ein Bekannter von mir hatte ein Feuermal am linken Bein und hat unter schlimmen Schmerzen es sich wegschneiden lassen. Jetzt hat er eine riesige Narbe am Unterschenkel, die ihm mehr Probleme bereitet als das Feuermal vorher. Er kann weder Schwimmen (aufgrund des Chlorgehaltes schwillt die Narbe und platzt auf), noch Cremes oder andere Mittel benutzen. Er leidet sehr darunter und rät mir immer wieder das man das bloß nicht tun sollte.

Vermittle deinem Kind wenn es größer wird, das es zu ihm gehört und das es damit etwas Besonderes ist. Meine Eltern haben immer genau das getan, mir gezeigt das sie mich so lieben wie ich bin und mir nicht Schmerzen zufügen lassen weil ich 'anders' als die Norm war.

Ich hoffe das hilft dir ein wenig und ich bitte dich das deiner Tochter nicht anzutun, sie ist wahrscheinlich ein so schönes Kind und das sie leiden musst würdest du mit Sicherheit nicht wollen.

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers