Home / Forum / Mein Baby / Mirena selbst ziehen?

Mirena selbst ziehen?

29. November 2015 um 0:55

hallo zusammen ich habe eine frage ich habe seit januar die mirena seid dem habe ich panikattaken, depressionen, kopfschmerzen, schwindel, panische angstzustände, sehe die welt mit anderen augen achte auf jedes zeichen und habe vor allem und jedem angst sogar vor geräuschen, bin den ganzen tag müde und brauche mind. 13 stunden schlaf aber werde auch dann nicht selber wach. ich habe akne und übelkeit, bauchschmerzen, hitzewallungen, jukende haut und brustwarzen und durch gehend blutungen. das alles seid der mirena sie muss raus und zwar sofort aber mein FA weigert sich da ich mir das alles anscheinend nur einbilde. kann ich sie selber ziehen? bitte jemand muss mir helfen das teil muss sofort raus

Mehr lesen

29. November 2015 um 1:16

Wir
haben hier nur eine praxis und die gehört ebenfalls zum krankenhaus ich müsste denn kanton wechseln und das wird dann nicht von meiner kasse übernommen ich habe mich bereits erkundigt

Gefällt mir

29. November 2015 um 9:44

Ich glaube dir!
Jeder Körper reagiert anders auf Hormone. Und du bist auch nicht die Erste die auf Pille / Spirale etc. reagiert.. Ja vielleicht achtet sie nun mehr auf jedes Wehwehchen.. aber ihr zu sagen sie übertreibt.. wo man aus dem Text raus lesen kann, dass sie verzweifelt ist.. Hallo!..sie will sich das Dind selber ziehen! Kann ich mal wieder nicht verstehen! TE.. du kannst dich tatsächlich sehr verletzen! Lass es.. ich an deiner Stelle würde wieder zu deinem FA gehen.. und ihr sagen.. das sie das Ding sofort entfernen soll.. und was sie denkt ist dir egal.. es ist DEIN Körper.. ansonsten tatsächlich ins KH fahren und auf einen anderen Gyn bestehen. Da muss es ja mehr als 1 geben. LG

1 LikesGefällt mir

29. November 2015 um 9:48


Kannst du den Faden tasten? Greifen und beherzt ziehen. Mehr macht der Frauenarzt auch nicht. Google nach einem Bild und guck, ob alles dran ist. Soviel zum praktischen... Medizinisch gesehen kann man natürlich auf keinen Fall unterstützen, dass du das selber machst.

1 LikesGefällt mir

29. November 2015 um 10:17

Mirena
Ich verstehe Dich so gut, mir ging es mit der Mirena damals auch sehr schlecht. Als mir dann klar wurde, dass es daran liegt, wollte ich sie auch sofort raus haben, empfand jeden Tag länger als Qual. Zum Glück hat meine FA sie gezogen.

Ich verstehe nicht, in ein FA sich weigern kann, auf Wunsch der Frau die Mirena zu ziehen... Das ist unter aller Kanone.

Tips habe ich keine, wollte Dir nur mein Verständnis schreiben. Hoffe Du findest schnell eine Lösung!

Gefällt mir

29. November 2015 um 13:16

Aber das ist doch so ein T förmiges Teil
welches der da mit einem.Werkzeug zusammenklappt.
Würde nicht selber ziehen.
Sonst beschädigst du deinen Gebärmutter hals.
Und bekommst eine Infektion der Gebärmutter.

ich kann dich so verstehen.
Habe auch sie Hormonspirale, seit 1.5 j

Mein Entschluss steht, sie kommt raus.
Juckende haut
Akne, mein ganzer Hans juckt.
Mein Hautarzt sagte,.wenn die nicht raus kommt wirds gar nicht besser.
Anfangs hatte ich 2 Monate dauerblutungen. Jetzt gar keine.
Ich habe null Libido.

Bin gereizt, aber das kann auch an meinem.zustand mit den 2 Kindern liegen

Das kann doch dem Arzt egal sein, bezahlt hast du ja. schon.
Ich auch, die 5 jährige

Ich hatte damals mit der Pille, nahm.sie 8 Jahre, zum.schluss
Depressionen und Panik Attacken.

Jetzt weiß ich, nie wieder Hormone.

1 LikesGefällt mir

29. November 2015 um 13:42

Dann sag ihm
das du noch ein kind möchtest...
aber ehrlich gesagt ,brauchst du nicht lügen deswegen , es ist dein gutes recht, sich das wieder entfernen zu lassen...ist ja schliesslich kein herzschrittmacher und lebensnotwendig. was sagt denn deine krankenkasse??

Gefällt mir

29. November 2015 um 17:56

Blos
nicht selbst ziehen.
Drauf bestehen, dass dus gezogen haben willst, da es dein Körper ist.
Notfalls lügen wegen Kinderwunsch.

Gefällt mir

30. November 2015 um 13:41

Mich auch
Nicht mal im kleinsten Kanton.

Gefällt mir

30. November 2015 um 13:47

Da du ja sowieso
Die Kosten für das Setzen und Ziehen übernehmen muss,spielt es doch gar keine Rolle in welchem Kanton du das machen lässt. Zahlen musst du ja eh.

Gefällt mir

30. November 2015 um 13:56

Wie Betty Mahmoody damals?
Nein, das würde ich lassen. Man kann da bestimmt einiges kaputt machen. Wenn du so leidest, dürfte es doch auch nicht so schwer sein, zu einem anderen Arzt zu gehen und die Kosten bleiben so oder so an dir hängen.

Gefällt mir

30. November 2015 um 14:54

Ist ok
war gestern im krankenhaus das ding wird am 17.12 gezogen. warum ich wieder warten muss? keine ahnung

Gefällt mir

30. November 2015 um 14:57
In Antwort auf lilaweisskariert

Mich auch
Nicht mal im kleinsten Kanton.

Nein wir haben
mehrere aber die gehören alle zu der selber praxis das nennt man hier frauenpraxis und das läuft alles über das spital zentrum. naja im anderen teil des kantones gäbe es bestimmt noch mehr aber ich kann kein wort französisch

Gefällt mir

30. November 2015 um 14:58
In Antwort auf ewangeliene


Kannst du den Faden tasten? Greifen und beherzt ziehen. Mehr macht der Frauenarzt auch nicht. Google nach einem Bild und guck, ob alles dran ist. Soviel zum praktischen... Medizinisch gesehen kann man natürlich auf keinen Fall unterstützen, dass du das selber machst.

Nein
ich finde den faden selber nicht

Gefällt mir

30. November 2015 um 15:10
In Antwort auf lahja_12873553

Nein wir haben
mehrere aber die gehören alle zu der selber praxis das nennt man hier frauenpraxis und das läuft alles über das spital zentrum. naja im anderen teil des kantones gäbe es bestimmt noch mehr aber ich kann kein wort französisch

Auch wenn du in einem
Französisch sprechenden Kanton bist,sie sprechen Deutsch.

Ich war sowohl im Tessin als auch bei Genf im Spital und hatte nur deutsche Ärzte vor allem in den Kantonsspitälern

Gefällt mir

30. November 2015 um 16:22

Mich würde paar wochen nach dem entfernen interessieren
Ob es dir besser geht.
ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Termin,zum entfernen, da mein fa so lange Wartezeiten auf einen Termin hat.

Gefällt mir

1. Dezember 2015 um 22:51
In Antwort auf lahja_12873553

Nein
ich finde den faden selber nicht

Dann
sehe ich schwarz fürs selber ziehen...

Gefällt mir

28. Januar 2016 um 21:07
In Antwort auf redfortune

Mich würde paar wochen nach dem entfernen interessieren
Ob es dir besser geht.
ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Termin,zum entfernen, da mein fa so lange Wartezeiten auf einen Termin hat.

Hab
sie nicht entfernt gekriegt bin aber schwanger peace out scheiss verhütung sorry

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mirena frage
Von: lahja_12873553
neu
12. März 2015 um 20:31
Mirena frage
Von: lahja_12873553
neu
12. März 2015 um 20:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen