Home / Forum / Mein Baby / Mischen sich eure Eltern auch so ein?

Mischen sich eure Eltern auch so ein?

1. März 2008 um 14:54 Letzte Antwort: 1. März 2008 um 22:04

Hi!!!
ich flipp gleich total aus. Seit anfang an mischen sich meine Eltern in die erziehung ein. So einige beispiele mal...seit einigen tagen hab ich rückenprobleme und kann mich nachts nicht bewegen oder aufstehen, also kommt tyler mit zu mir ins bett.Heute hat er sich aber -zum ersten mal!!!- um die eigene achse gedreht und sich mit den beinen zum bett ende geschoben und wäre fast runtergefallen.ja normalerweise fängt er an zu meckern wenn er wach wird und jetzt das(war selbst total erschrocken). Dann sind meine eltern rein haben das gesehen und haben ihn mir weggenommen. habe gesagt sie sollen mir MEIN ( hab das extra betont) Kind wieder geben...aber nix,keine reaktion und ich hab das dann öfters gesagt, die haben das aber total ignoriert.

Dann will ich heute bei dem m***wetter nicht spazieren gehen und da sagt meine mam nur ich wär ein faules stück dass sei alles.

gestern abend hab ich dann meine mam gefragt ob sie mich wegs den rücken schmerzen mit tyler zum KiA fahren weil der milchschorf schlimmer wird. da meint sie nur ich soll nicht übertreiben es geht von selbst weg ich soll ihn nicht zu einem weichei machen.

weiß garnicht mehr wie ich mit ihnen reden soll. ich sag so oft dass sie sich nicht einmischen sollen aber dass ist denen sowas von egal was ich sage....und ausziehen kann ich auch nicht...

sorry musste jetzt einfach raus...

lg vicky und Tyler *11.12.2007

Mehr lesen

1. März 2008 um 15:01

Kenne ich...
hallo vicky,
bin zwar noch schwanger, aber meine eltern regen mich auch nur noch auf. besser gesagt meine mutter, mein vater lässt mich halbwegs in ruhe. meine macht mir ständig vorschriften, wieso ist das kizi noch nicht eingerichtet(unser möbeltyp liefert nach versätung erst leider in 2wochen, wofür wir nix können), dann will sie mir ständig irgendwas im katalog bestellen, schlafsack fürs baby, dabei hab ich schon 2stk, und sie stellt mich so hin als ob ich nix auf die reihe griege, und zu dumm wäre ist echt so. mein freund fällt es auch extrem auf, das das nicht noraml ist. sie will mich ständig kontrollieren, und lästert auch noch über mich und meinen freund. hat mir meine schwester erzählt. deine ist wie meine etwa, vom beschreiben, das wird erst richtig lustig wenn meine kleine auf der welt ist. dir gebe ich folgenden ratschlag. du hast 2 möglichkeiten, entweder

du musst ausziehen, auch wenn du denkst es klappt nicht

stell sie zur rede und sage wenns sich nicht bessert ziehst du aus, und zeig ihnen deine grenzen

oder
du lässt es über dich ergehen (was ich nicht könnte)

viel glück und kraft, auch wenns schwer fällt, denk an dich und dein sonnenschein

lg Julia 40.ssw

Gefällt mir
1. März 2008 um 15:16

Hallo
Versuche Dich am besten nicht aufzuregen. Meine Mum ist genauso, immer einen Ratschlag, das musst Du so und so machen, das ist so doch besser, das ist falsch usw. Aber ich bin alt genug und überhöre es meistens, dann gibt sie meistens nach einer Weile auf. Warum kannst Du denn nicht ausziehen? Wegen dem finanziellen oder gehst Du noch zur Schule?

@Julia: Darf ich fragen wo Du herkommst? Weil Du PLZ 68... hast, ich auch.

LG Sabrina mit Sina-Marie (01.07.07)

Gefällt mir
1. März 2008 um 20:56

...
Ich weiss ja nicht wie alt Du bist, anscheinend noch recht jung, Du wohnst ja noch zu hause und stehst noch nicht auf eigenen Beinen.
Für Deine Eltern bist Du wohl einfach noch ihr Kind und es ist egal, dass Du selbst schon Mutter bist. (Da geht es übrigends allen so) Und da Du noch zuhause wohnst hast Du mehr Kontakt zu Deinen Eltern und sie sehen mehr.
Sie sehen wohl jede Unsicherheit von Dir oder alles was Du anders machst unter dem Motto wenn Kinder Kinder bekommen..... und die Aussage faules Stück lässt auf ein eher schlechtes Eltern-Tochter-Verhältnis schließen.
Also da Du nicht ausziehen kannst solltet ihr euch ein bisschen arrangieren, es ist zwar Dein Sohn, aber Du bist Ihre Tochter, die noch unter Ihrem Dach lebt.

Gefällt mir
1. März 2008 um 22:04

Ich hab
bis Oktober '07 auch noch zu Hause gewohnt. Meine Eltern waren aber nie so zu mir und haben mich machen lassen. Sie geben mir Ratschläge, aber was ich daraus mache, ist meine Sache. Meine Mama nimmt mir die Kleine auch mal ab und ich weiß sie in sehr guten Händen. Wir haben aber auch ein sehr gutes Verhältnis.
Würde mich an deiner Stelle mal "groß" machen und für klare Verhältnisse sorgen. Höre dir Ratschläge an, aber bestimme selber was du daraus machst. Es ist dein Baby und du hast die Verantwortung. Das müssen aber wohl auch erst deine Eltern lernen.

Liebe Grüße Silvi und Lilli 9,5 Monate

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers