Home / Forum / Mein Baby / Mit 1 jahr noch die flasche

Mit 1 jahr noch die flasche

6. Mai 2008 um 0:53

mein sohn hat am 14. geburtstag und bekommt morgens, abends und wenn er nachts wach wird die flasche (3-er folgemilch) von vielen müttern höre ich dass ihre kinder mit 1 jahr längst keine flasche mehr bekommen. aber irgendwie kann ich nicht so recht davon loslassen weil mein sohn nicht der beste esser ist und ich dann weiß dass sein nährstoffbedarf gedeckt ist. in welchem alter haben eure zwerge keine flasche mehr bekommen? kann es sich irgendwie negativ auf sein essverhalten auswirken? lg

Mehr lesen

6. Mai 2008 um 7:35

Mein Sohn
ist 13,5 Monate und bekommt auch noch abends 300ml Milch in der Flasche. Morgens trinkt er ein bisschen Folgemilch zum Frühstück.
Die Abendflasche ist aber eher ein Ritual, da er vorher mit uns zu Abend isst. In der Familie werde ich auch doof angesprochen, aber er "braucht" das, wir kuscheln immer zusammen und ich sehe da im Moment keinen Grund, diese abzugewöhnen.
Er hat er lange 2-3 Milchflaschen am Tag benötigt.

LG Sterntaler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 7:42

Hi strawberry,
unsere Kleine ist fast 1 1/2 Jahre u. bekommt morgens noch ihr Fläschchen, weil sie "normales Frühstück" nich so sehr mag. Sie genießt das richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 7:50

Meine Tochter
bekommt zwar seit sie 1 Jahr alt ist keine Flasche mehr, aber auch nur deswegen, weil sie immer nur mit uns Essen wollte.

Sie hat eigentlich, seit dem sie 10 Monate war nur noch eine Flasche Nachts getrunken (das war sie gewohnt) und von einem Tag auf den anderen wollte sie gar keine mehr.

Das macht überhaupt nichts wenn dein Kleiner noch die Flasche trinkt. Und es wird sich auch ganz bestimmt nicht negativ auf sein Essverhalten auswirken. Gib sie ihm so lange es ihm schmeckt. Irgendwann will er sie eh nicht mehr

Lass dich nicht von anderen Müttern beeinflussen. Dir und den Kleinen gehts gut dabei also ist alles PERFEKT!

lg
lara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 8:39

Mein Sohn
wird im Sommer drei und bekommt nach wie vor morgens seine Flasche. Mit zwei Jahren hatte ich den Kia dazu befragt und er meinte, dass zwei Flaschen in dem Alter noch völlig okay sind.

Wo du allerdings aufpassen musst - hier spreche ich aus eigener Erfahrung - ist, dass du nicht das normale Essen mit der Flasche substituierst. Wenn er eh schon schlecht isst, wird ihn eine Flasche erst recht satt machen und er wird noch weniger essen. Ich würde dir auf jeden Fall raten keine 3er Milch zu geben, die macht satt ohne Ende. Nimm doch die 1er, dann bekommt er zwar weiterhin seine geliebte Flasche, es ist aber noch "Platz" für anderes Essen.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 13:04

Meiner wird am 12.5 ein Jahr
und trinkt morgens und abends auch noch eine Trinklerntasse mit 3er Milch. Fläschchen haben wir schon vor Monaten abgeschafft. Ging ziemlich problemlos. Also ich sehe da keinen Grund dem Kind keine Milch mehr zu geben. Der Sohn meiner Freund wird am 14.5 zwei Jahre alt und trinkt immer noch sehr viel Milch(Kuhmilch).
Klar,mein Sohn braucht morgens nach der Tasse Milch noch was Anderes...z.B. ein Toast mit Butter oder Wurst. Weil er nachts nicht mehr wach wird und nach seiner Tasse Milch abends 12 Std. schläft. Da hat er morgens natürlich richtig Kohldampf

lg
Evelyn+Nico-Alexander*fast 1 Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 13:21

Kann
es sein (ist nicht büs gemeint), das er wegen der 3er-Milch so schlecht ist.
Ich denk mir das er dadurch schon sehr viel zum Essen bekommt und dadurch weniger mag.
Versuch doch mal weniger 3er und vielleicht leichtere Milch, du kannst ja auch schon Kuhmilch geben, vielleicht isst er dann mehr.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 14:42

Also
meine große ist 2,5 jahre und bekommt auch morgens und abends noch ihre 3er milch. seh das überhaupt nicht als problem, vor allem, weil sie ja auch normal essen tut. und das mit dem dickmachern...trifft auf meine absolut nicht zu. sie bekommt ihre flasche, so lange wie sie möchte (wobei es in letzter zeit weniger geworden ist)

lg claudi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper