Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mit 1-jähriger zum Augenarzt

Mit 1-jähriger zum Augenarzt

30. März 2010 um 12:26 Letzte Antwort: 30. März 2010 um 14:04

Hallo!

Unser KiA hat uns eine Überweisung zum Augenartz gegeben, um unsere 13 Monate alte Tochter mal durchzuchecken, da ich auch eine Brille trage.

Weiß jemand was da gemacht wird, bzw. wie die Sehstärke überprüft wird

Würde meine kleine gerne irgendwie drauf vorbereiten können, wenns z.B. spielerisch getestet wird, weil sie beim Arzt und halt bei Fremden die mit ihr was anstellen wollen, immer ziemlich Angst hat. Also beim KiA ist spätestens schluss, wenn er mit dieser Lampe ankommt! Sie fängt an zu weinen und dann geht garnichts mehr...

LG

Mehr lesen

30. März 2010 um 12:33

Hallo...
Wir waren auch grad beim Augenarzt...hab extra einen gesucht der spezialisiert ist auf die MUKI-Pass Untersuchung und einer der KEINE Tropfen in die Augen gibt,finde das unmöglich bei so Kleinen
Die Untersuchung wurde per Laser gemacht, Hanna ist bei mir gesessen und der Arzt gegenüber von uns,er hat sie nicht mal angefasst....

Mussten dann noch in die Sehschule,auch da wurde mit Laser gearbeitet, Hanna muss nun ne Brille tragen, obwohl bei uns niemand eine Brille trägt.
Meine Maus hat eine Hornhautverkrümmung,bin froh das wir so früh gegangen sind!!!

Bin sehr zufrieden mit der Praxis, da sie echt auf kleine Kinder eingerichtet sind

Alles Gute euch,
Ivonne mit Hanna an der Hand(2J) und Baby-Mädchen im Bauch(38.SSW)

Gefällt mir
30. März 2010 um 12:35

Ich finde
13 mon ganz schön früh, mein Mann und ich sind auch beide Brillenträger und ich war kurz vor der U7 da.
Beim 1.Mal war absolute Verweigerung. Der Arzt war total verständnisvoll und meinte wir sollten es in 8 Wochen wieder probieren. Da klappte dann alles wie am Schnürchen und sie machte mit.
Es gibt extra Sehschulen für Kinder, vielleicht wäre das das Beste für deine Kleine, da sie mit 13mon wohl kaum die Figuren und Tiere an der Wand benennen kann!
Aufs Dioptrien genau geht sowieso nicht so einfach,ohne Tropfen etc, so kann der Arzt eine Kurz oder Weitsichtigkeit mit einem Prisma feststellen, da sich dies bei Kleinkindern aber meist verwächst, ist, wie bei uns, nur eine regelmäßige Kontrolle ( alle 6mon) nötig.
Alles Gute.

Gefällt mir
30. März 2010 um 12:45


Also wird der Arzt mit irgendeinem Gerät vor ihr sitzen? Oder wie läuft das ab? Sorry, aber ich kenne mich da garnicht aus...

An diese Tropfen kann ich mich auch noch erinnern. Habe meine Brille mit ca. 12 jahren bekommen. Die waren echt nicht angenehm, weil man dann den halben Tag nichts mehr gesehen hat! Das fände ich für sie echt nicht schön. Sie würde doch die Welt nicht mehr verstehen

Gefällt mir
30. März 2010 um 13:00

Hi
zu deiner beruhigung, meine maus kennt den augenarzt seit sie ca einen monat alt ist (da sie ein frühchen war), wir müssen ca alle 3monate zur kontrolle, aber nicht jedesmal mit tropfen. die tropfen brennen übrigends nicht mehr, fühlt sich an wie wasser. also da kann ich dich beruhigen. klar augenarzt schaut auch genau in die augen, aber bei uns bisher ohne das große gerät sondern mit einem kleineren. klar mit der lampe und so nem langen stab "vergrößerungsglas in verschiedenen stärken fenstern". dann soll sie was fixieren was sich bewegt, es wird halt geschaut, ob sie schielt, ne brille oder so braucht. aber es ist wirklich kein beinbruch. wenn ihr einen guten augenarzt habt braucht der sogar nichtmal augenklammern, weil mit denen hat meine maus schlechte erfahrungen gemacht wo sie noch im kh lag. die kleinen waren alle benutzt, tja nehmen wir halt die auch wenn sie zu groß sind. also unser augenarzt jetzt schafft das auch nur mit den fingern und darauf würd ich beim augenarzt halt achten, wobei wenns die passende größe ist, tuts echt net weh, es sieht nur net schön aus und man merkts halt, aber tut echt nichts mehr weh beim augenarzt.
lg steffi mit anna-sophie bald 2jahre

Gefällt mir
30. März 2010 um 14:04


Na ja vielleicht kein Beinbruch für unsereins, aber sie wird sich bestimmt gegen alles wehren, womit man ihr ins Gesicht will - da kenne ich sie... mal schauen, wie das klappt...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers