Home / Forum / Mein Baby / Mit 3 1/2 Monaten auf 2er Milch umsteigen ?

Mit 3 1/2 Monaten auf 2er Milch umsteigen ?

23. Februar 2014 um 23:14

Hallo

Mein Sohn bekommt seid er 7 Wochen alt ist 1er Milch, da er von Pre nicht mehr Satt wurde. Mit der einser Milch klappte es super aber seid 2 Wochen wird er davon auch nicht mehr richtig Satt, da er sonst zu viel trinkt. Er Ist auch ein sehr grosses Baby, er wog knapp 4000gramm schwer und 56cm gross bei der Geburt und mittlerweile wiegt er 7 Kilo und ist 69cm. Weiss nicht mehr weiter.

Liebe grüsse

Mehr lesen

23. Februar 2014 um 23:21

Hi
Die erste Flasche gegen 8 Uhr morgens und dann immer um die 260-290 ml und das alle 3 - 3 1/2 Stunden. Mit Fencheltee habe ich es auch schon oft probiert fuer zwischendurch aber dann spielt er nur am sauger rum und quengelt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 23:49

Ähhm
Ja also, großes und schweres Baby...Hatten wir auch, 4390g und 58 cm bei der Geburt... Stillen leider wieder nicht geklappt aus verschiedenen Ursachen... Auch 1 er Milch.
Aber bitte, bitte gib deinem Baby keine 2 er Milch. Mal abgesehen davon dass die erst ab dem 6 Monat ist macht sie ernährungstechnisch einfach keinen Sinn da sie sehr stärkehaltig ist. Das was dein Baby hat ist ein Schub, ich behaupte vorsichtig dass dein Baby nicht immer Hunger hat wenn es schreit. Hat er einen Flaschenrhytmus? Bei einer 1 er Milch darf er nicht mehr als 1 liter am Tag trinken... Mit Pre könntest du nach Bedarf füttern. Nimmt er zwischendurch einen Schnuller? Lässt er sich eventuell ablenken vll mit Kuscheleinheiten etc? Anssonsten könnte es echt eine Phase sein... Babys sind halt manchmal sehr anstrengend
Mein Sohn hat letzte Woche angefangen beim zu Bett gehen wie am Spieß zu kreischen, seit heute ist der Spuck vorbei...Nur so als Beispiel,,,Manchmal muss man "warten" bis sich alles wieder "normalisiert" und einpendelt...
Ich würde weiterhin 1 er geben aber nie mehr als 200 ml pro mahlzeit und am besten 2-3 Stunden dazwischen...

Lg und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 9:01


Hast du keine Hebamme? Also ich finde die Menge pro Flasche schon meeega viel. Man sagt eigentlich pro Mahlzeit in dem Alter nicht mehr als 210ml.

Viele verwechseln einfaches Gemecker auch mit Hunger. Man muss ja nicht bei jedem Piep was zu Essen geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 9:05

Ja klar
und nächsten monat kanns du auf schnitzel, pommes und pudding umsteigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 9:08

Schließe mich fynnchen und ashni an
erst mal ruhig..

schreien muss nicht zwangsläufig hunger bedeuten, die kleinen haben zusätzlich ein saugbedürfnis, das dient zur beruhigung. der kleine möchte vllt nur deine nähe haben oder n perspektiven/blickwechsel.

2er ist schwachsinn. find heraus, was er wirklich braucht und "Mehr hunger" ist zu kurz gedacht. wenns so weitergeht fütterst du ihn bald mit brei.

wenns schond ie 1er sein muss, ist mein rat: bleib dabei. aber falls dus nicht probiert hast.. dann trag ihn etwas herum, setz dich auf n peziball, schaukel ihn,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:13
In Antwort auf dahee_12136723


Hast du keine Hebamme? Also ich finde die Menge pro Flasche schon meeega viel. Man sagt eigentlich pro Mahlzeit in dem Alter nicht mehr als 210ml.

Viele verwechseln einfaches Gemecker auch mit Hunger. Man muss ja nicht bei jedem Piep was zu Essen geben...

Ja habe eine
Hebamme aber sie meint wenn es extrem viel wird soll ich lieber auf 2er umsteigen denn er hatte schon von anfang an so viel durst
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:18
In Antwort auf nesrin_12661922

Schließe mich fynnchen und ashni an
erst mal ruhig..

schreien muss nicht zwangsläufig hunger bedeuten, die kleinen haben zusätzlich ein saugbedürfnis, das dient zur beruhigung. der kleine möchte vllt nur deine nähe haben oder n perspektiven/blickwechsel.

2er ist schwachsinn. find heraus, was er wirklich braucht und "Mehr hunger" ist zu kurz gedacht. wenns so weitergeht fütterst du ihn bald mit brei.

wenns schond ie 1er sein muss, ist mein rat: bleib dabei. aber falls dus nicht probiert hast.. dann trag ihn etwas herum, setz dich auf n peziball, schaukel ihn,...

Hab
Das leider alles schon probiert es ist hunger bei ihm er sucht dann nach seiner flasche und nichgs beruhigt ihn kein schnuller kein herumtragen und ujd und..leider
Mittlerweile kenne ich auch seinen schrei bei hunger.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:19
In Antwort auf hakunaxxmatata

Ja klar
und nächsten monat kanns du auf schnitzel, pommes und pudding umsteigen

Seh
Ich so aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:19
In Antwort auf sabine_12308668

Seh
Ich so aus

.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:22
In Antwort auf kelcey_12500188

Ähhm
Ja also, großes und schweres Baby...Hatten wir auch, 4390g und 58 cm bei der Geburt... Stillen leider wieder nicht geklappt aus verschiedenen Ursachen... Auch 1 er Milch.
Aber bitte, bitte gib deinem Baby keine 2 er Milch. Mal abgesehen davon dass die erst ab dem 6 Monat ist macht sie ernährungstechnisch einfach keinen Sinn da sie sehr stärkehaltig ist. Das was dein Baby hat ist ein Schub, ich behaupte vorsichtig dass dein Baby nicht immer Hunger hat wenn es schreit. Hat er einen Flaschenrhytmus? Bei einer 1 er Milch darf er nicht mehr als 1 liter am Tag trinken... Mit Pre könntest du nach Bedarf füttern. Nimmt er zwischendurch einen Schnuller? Lässt er sich eventuell ablenken vll mit Kuscheleinheiten etc? Anssonsten könnte es echt eine Phase sein... Babys sind halt manchmal sehr anstrengend
Mein Sohn hat letzte Woche angefangen beim zu Bett gehen wie am Spieß zu kreischen, seit heute ist der Spuck vorbei...Nur so als Beispiel,,,Manchmal muss man "warten" bis sich alles wieder "normalisiert" und einpendelt...
Ich würde weiterhin 1 er geben aber nie mehr als 200 ml pro mahlzeit und am besten 2-3 Stunden dazwischen...

Lg und alles Gute!

Hallo
Leider lässt er sich nicht anders beruhuhigen wir haben schon alles probiert und mit pre hat er so viel getrunken das es schon bedenklich wurde. Jetzt nit der einser wird es das fuer mich auch langsam er kommt ca. Alle 3 stunden und trinkt um die 270 ml

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:23

Wenn du dein kind
Überfüttern willst gib ihm die 2er.
Macht nur unnötig dick.
Vermutlich steckt dein kind im Schub
Geb ihm lieber öfter was, zur nOt auch mal ne fLasche Pre.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:25
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Wenn du dein kind
Überfüttern willst gib ihm die 2er.
Macht nur unnötig dick.
Vermutlich steckt dein kind im Schub
Geb ihm lieber öfter was, zur nOt auch mal ne fLasche Pre.
LG

Ich
Möchte ihn ja nicht überfüttern ich weiss das die 2er nicht gut ist, aber bei.den.Mengen die er am Tag trinkt ist es viel zu viel Flüssigkeit und das ist genauso schlecht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:31

Hallo
Ich schließe mich an. Ich finde, alles ab 2er Milch ist Blödsinn. Dazu kommt, dass, wenn du das unbedingt so machen wollen würdest, sogar laut Packung dein Kind noch nicht so weit ist (glaub erst ab 6 Monaten?)...

Nee, da sind so viele Dickmacher-Zusätze drin. Und wenn er davon auch angeblich nicht satt wird? Wie solls dann weitergehen?

Wie trägst du ihn denn herum? Auf dem Arm? Vielleicht will er auch nur bei dir sein, ganz nah... im Tragetuch oder in einer guten Trage? Mein Kleiner braucht da manchmal auch ein paar Minuten, bis er sich beruhigt, aber es klappt wunderbar. Also nicht nach 30 Sekunden denken "Nee, das bringts nicht, also Flasche"

Alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 11:36
In Antwort auf hakunaxxmatata

Ja klar
und nächsten monat kanns du auf schnitzel, pommes und pudding umsteigen

Solche Antworten
helfen einer ratlosen Mutter sicher weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 14:37

Nein
2er Milch darf nur in Verbindung mit Beikost gegeben werden. Als Alleinnahrung nicht geeignet, da nicht alle Naehrstoffe ausreichend vorhanden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 14:40

Hast du mal
Einen anderen Hersteller getestet? Manche saettigen besser und andere schlechter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook