Home / Forum / Mein Baby / Mit 32.Monate altes Kind in den Bade Urlaub

Mit 32.Monate altes Kind in den Bade Urlaub

25. Mai 2014 um 17:58

Hallo ihr Lieben,

Ich war im vergangenen Jahr mit meinem Mann und kleinen Sohn bereits im Urlaub gewesen und es war alles andere als erholsam.
So ein Stress ,es ist nur ein reiner Marathon lauf gewesen hin und her am Strand beim besuch im Restaurant egal wo...
Jetzt hoffe ich wo er ein Jahr älter ist das es ein wenig einfacher wird...wie waren eure Erfahrungen ??

Lg

Mehr lesen

25. Mai 2014 um 18:01

...
Wir fliegen mit unserem mit 16 Monaten das erste mal in den Urlaub. Mit dem Großen waren wir das erste mal mit 18 Monaten. Sicher kein relaxter Strand und Badeurlaub aber trotzdem wunderschön. Hatte mich im Vorfeld aber auch nicht auf nen relaxten Urlaub eingestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2014 um 18:28


Wir waren letztes Jahr in der Türkei mit unserer Tochter. Da war sie 9 Monate alt, wir hatten einen wunderschönen Urlaub!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2014 um 18:34

???
was ist denn unerholsam an einem Urlaub mit Kind? Ich und mein Mann liegen im heißen Sand und die Kiddies puhlen Muscheln aus. oder spielen im Watt.

Ich war das erste Mal mit meinen 2 alleine an der Ostsee da waren sie 11 Monate und 38 Monate alt und das war schön. 2 Jahre später wieder und nu fahren wir endlich mal alle zusammen. Und ich denke wenn mein Mann nicht nervt wird es wieder schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2014 um 19:08

Ich
glaube das stimmt, aber auch die Erwartungen die man selber hat spielen da mit rein. Ich finde es immer am schönsten einfach mich fallen zu lassen und die Kinder im Matsch spielen zu lassen. Klar alles versaut dann aber ich hatte meine Ruhe. Und ob ich leicht verschmutzte Sachen reinige oder versaute Sachen ... Meine Kinder erwarten auch gar kein Programm von mir. Das ergibt sich meist von selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2014 um 23:25

Zum einen
Kommt es darauf an was du für ein Kind hast. Mit manchen kann man schon mit 1-2 Jahren erholsamen Urlaub erleben, mit anderen nicht.
Und zum anderen kommt es auf deine Erwartungen an. Klar dass man nicht dem ganzen tag faulenzen kann weil das dem Kind irgendwann langweilig wird.


und zum dritten kommt es auf die Art des Urlaubs an. Wir gehen campen und das ist echt entspannter als der 1 tag den wir in einem Hotel verbracht haben und unser Sohn leise sein musste, nicht alles anfassen durfte, ...


Aber auch beim campen war es bisher jedes mal anstrengend. Wegen mir hätte ich dieses Jahr auch verzichtet, aber mein Mann mochte gerne gehen und wir haben auch wieder einen Campingplatz reserviert.
Unser Sohn ist seit ca einem halben jahr etwas ruhiger und verständiger geworden, haut nicht mehr permanent nur ab,... Das war echt anstrengend. Einer von uns ist immer dem Kind hinterher gerannt um ihn wieder einzufangen.
Mal sehen wie es dieses jahr wird.
Der große ist dann gut 3 Jahre alt und die kleine 1,5 Jahre.


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club