Home / Forum / Mein Baby / mit 6 monaten in die krippe?

mit 6 monaten in die krippe?

11. Februar 2012 um 18:14

Hi zusammen, ich bräuchte dringend paar Erfahrungen von gleichgesinnten.
Ich bin sozusagen Alleinerziehend und habe zwei Kinder, Jonathan 3 Jahre alt und Kiga-Kind und Anna 4 Monate jung.Vom Papa der zwei hab ich mich getrennt am Anfang der Schwangerschaft mit Anna( er ging fremd des öfteren) noch bevor ich überhaupt wusste das ich ein Kind erwarte.
Eigentlich hab ich den Männern abgeschworen, aber es kam doch ganz anderst.
Vor 1 Monat sind wir zusammen gezogen, alles tutti soweit nur das liebe Geld halt.
Die Miete ist echt heftig, tolle große Wohnung und auch jeden Cent wert nur leider reicht mir das Geld vorne und hinten nicht .
Kindergeld,Elterngeld und Unterhalt deckt leider nicht die ganzen Kosten.Jetzt habe ich als Quereinsteigerin die Chance ab 15.4 einen neuen Job antreten zu können, was ich auch super gerne tun würde um 1 finanziell viel besser dazustehen und 2 weil ich gerne wieder arbeiten würde.Die Chance auf einen Krippenplatz wäre da und auch jonathan könnte im Kiga bis 16 Uhr in eine Nachmittagsgruppe gehen.Ich bin mir nur nicht sicher wegen Anna, sie wäre dann grad 6 Monate alt.Meine Eltern arbeiten selber und können sie nicht betreuen und zu den Eltern meines Ex lasse ich meine Kinder nicht ohne Aufsicht.
Ab wann gingen eure in die Krippe?
Hat es gut geklappt?
Hab ihr es bereut?

Mehr lesen

11. Februar 2012 um 18:51

Achso nächsten monat wäre dann
die Eingewöhnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:38


also ganz ehrlich...SECHS monate das arme würmle tut mir jetz schon leid und ich bin absolut keine krippe gegnerin...

mein sohn kommt selber mit 15 mon in die krippe...aber mit sechs monaten sind die echt noch soooo hilflos und abhängig...mensch deine arme tochter...

wie lang würdest du denn gehen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:45
In Antwort auf matrizze27


also ganz ehrlich...SECHS monate das arme würmle tut mir jetz schon leid und ich bin absolut keine krippe gegnerin...

mein sohn kommt selber mit 15 mon in die krippe...aber mit sechs monaten sind die echt noch soooo hilflos und abhängig...mensch deine arme tochter...

wie lang würdest du denn gehen?

Ja ich weiß, darum fällt es mir ja auch so schwer
die Arbeitszeit find ich eigentlich super , mo-do von 8-15:00 Uhr und Freitag von 8-12

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:48


tim (*2.3.11) war ab mitte november krippenkind& es klappte und klappt alles wunderbar. wenn DU es für dich hinbekommst& nicht vor schlechten gewissen zerfließt: warum nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:51
In Antwort auf mdrta_12273058


tim (*2.3.11) war ab mitte november krippenkind& es klappte und klappt alles wunderbar. wenn DU es für dich hinbekommst& nicht vor schlechten gewissen zerfließt: warum nicht?

Schlechtes gewissen eher nicht,wir brauchen
ja das Geld , mein Freund zahlt eh schon etwas von meinem Mietanteil mit weil es finanziell sonst noch enger wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:52
In Antwort auf mdrta_12273058


tim (*2.3.11) war ab mitte november krippenkind& es klappte und klappt alles wunderbar. wenn DU es für dich hinbekommst& nicht vor schlechten gewissen zerfließt: warum nicht?

Wie lief denn
die eingewöhnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:55

Wenn
Es finanziell nicht wirklich anders mach bar ist wurde ich es wahrscheinlich auch tun obwohl ich ich es arschfrüh finde gibt es keine andere Sache wo ihr vielleicht. sparen könnt?mir würde es das Herz zerreißen wenn mir die Erzieherin sagt heute hat ihre kleine gekrabbelt etc. mag niemand Verurteiln der sein Wurm so früh abgibt nur für mich wäre es nichts finde die ersten 1,5 Jahre echt wichtig liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 19:59
In Antwort auf kaddy41

Wenn
Es finanziell nicht wirklich anders mach bar ist wurde ich es wahrscheinlich auch tun obwohl ich ich es arschfrüh finde gibt es keine andere Sache wo ihr vielleicht. sparen könnt?mir würde es das Herz zerreißen wenn mir die Erzieherin sagt heute hat ihre kleine gekrabbelt etc. mag niemand Verurteiln der sein Wurm so früh abgibt nur für mich wäre es nichts finde die ersten 1,5 Jahre echt wichtig liebe grüße

Spare eh schon wo es geht
Mein Freund übernimmt sogar und das ist mir echt unangenehm einen Teil meiner Miethälfte und legt nen extra Schein in die Haushaltskasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 20:01

So macht die krippe einen guten
eindruck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 20:02

Mein freund geht voll arbeiten
und kommt erst zwischen 17 und 18 Uhr wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 20:46

Ich möchte schon
aber ausschlaggebend ist halt das finanzielle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 21:11

Ähm mit zwei kindern auf 40 qm ging nicht mehr
und ich spar bereits wo ich kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 21:23

Wir haben jetzt für 2 erwachsene und 2 kinder
120 qm, 2 Kinderzimmer, 1 Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer, Bad und kleinen Garten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 21:54

Wir hätten für 85qm genauso viel bezahlt
Und ein Zimmer weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 21:56

Doch wir brauchen den platz
Jeder hat ein Kinderzimmer, der rest ist normal, wohnzimmer,schlafzimmer küche und bad und ein kleiner garten.
Für 85qm mit nur einem kinderzimmer hätten wir das selbe plus renovierung zahlen müssen.Do gesehen ist die wohnung günstig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2012 um 21:57

Ich lebe auch nicht über meine verhältnisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 0:06
In Antwort auf jonathananna

Wie lief denn
die eingewöhnung?


also geplant war dass ich vor ort bleibe, mich aber zurückziehe- tja, was soll ich sagen? er war so begeistert von den neuen spielkameraden und dem anderen spielzeug als zu hause dass er voll beschäftigt war und ich erst nach knapp vier stunden wieder aufgetaucht bin, er hat noch nie geweint beim bringen oder abholen, es geht ihm ausgezeichnet, er hat sich auf keinen fall irgendwie ins negative verändert- gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 1:23

Also mal ehrlich?
Was ist wichter? Zeit mit deinen Kindern die dich mehr als alles andere brauchen und die auch sicher keine Kita-Tante ersetzen kann oder ne Luxus Bude??

Und jetzt komm mir nicht mit "die kleinere hätte das gleiche gekostet!"... oder gibts auf eurem Wohnungsmarkt im Umkreis nur 2 freie Wohnungen?

Also ich finds echt daneben so ein kleines Würmchen den ganzen Tag fremden zu überlassen nur damit man ne schicke Bude hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 7:44

Also es ist keine luxuswohnung in die wir gezogen sind
würde ich mit beidenKindern alleine wohnen müsste ich genausoviel für eine kleinere Wohnung zahlen.Die Miete incl.Nebenkosten beträgt 980! Mein Mietanteil sind 550 da wir zu dritt sind.Mein Freund übernimmt aber 150 damit ich besser hinkomme mit dem Geld.Und selbst kleinere Wohnungen für mich alleine würde ich nicht unter 500 finden, die alte Wohnung kostete auch schon 420 incl nebenkosten.
Das die Krippe kostet ist klar, doch würde ich mit dem Job einiges mehr an Geld übrig haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 7:54

Genau
wie oben geschrieben kostet die miete 980 und mein Anteil 550 soviel würde ich auch für eine kleinere zahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 8:45

Wer sagt das ich ihn kurz kenne?
Ich hab ihn am Anfang der Ss Kennengelernt ein paar wurden wir als ich im5 monat war und sind jetzt zusammen gezogen.
H4? Da geh ich lieber arbeiten, deshalb schieb ich mein Kind ja nicht ab, viele gehen in die krippe, kita und kiga schieben die alle ihre Kinder ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 8:46

Außerdem stehen wir beide im mietvertrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:00
In Antwort auf miaelina1

Wer sagt das ich ihn kurz kenne?
Ich hab ihn am Anfang der Ss Kennengelernt ein paar wurden wir als ich im5 monat war und sind jetzt zusammen gezogen.
H4? Da geh ich lieber arbeiten, deshalb schieb ich mein Kind ja nicht ab, viele gehen in die krippe, kita und kiga schieben die alle ihre Kinder ab?


aha... heißt die TS nicht anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:11


sie wollte bestimmt der TS nur eins auswischen
ODer bekommen wir diesmal eine neue spektakulläre (öhm ist das richtig geschrieben ) Ausrede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:26


also da fand ich die Miaelina Story fakiger als die der Jonathananna

Hach jaaa, ich hätte gern etwas ab von deren Fantasie, ich grübel schon seit Tagen mit was ich denn mal die 100 knacken könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:28


naja so unrealistisch ist das ja nicht. In manchen Lädern müssen die Kinder mit 3 Monaten in die Krippe weil es sowas wie Elterngeld nicht gibt und die Familien ja von was leben müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:31


ha ha ha
dann muss ich mr mal schnell nen neuen nick machen um welche uhrzeit sollte ich den starten, wann snd die geier denn alle da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:40


danke

Aber falls du dann mit am Start bist, verrate mich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 9:48

Oha zu viel
aber ich würde auch ohne Kater am liebsten nicht aus dem Bett raus, 24 std durchschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 10:07


na super, mann, sch... fakes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 10:08
In Antwort auf ugaugaaga


ha ha ha
dann muss ich mr mal schnell nen neuen nick machen um welche uhrzeit sollte ich den starten, wann snd die geier denn alle da


abends passt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 12:21


ja, irgendwie isses da kein wunder wenn leuten die WIRKLICH probleme haben nicht mehr geglaubt wird- und die stehen dann allein da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 18:29

Mialina
Echt mies.

Ich habd mir damals wirklich sorgen um dein ungeborenes almased kind gemacht. So was zu erfinden ist nicht lustig.

Hier sind mütter unterwegs, die sich dan sorgen.

Das nervt..

Ich meine klar, es ist ein forum. Aber trotzdem. So werden danach die frauen, die wirklich ein problem haben und um hilfe bitten, nicht ernstgenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 20:52


so "behämmert" finde ich das gar nciht!!
es ging sicherlich nicht in erster Linie um die große Wohnung sondern um einfach finanziel besser dazustehen und weil sie gern wieder arbeiten möchte.

Meine Tochter geht auch seit dem sie 7 Monate alt ist in die Kita. Damit ich ihr auch was bieten kann. Denn es gibt tatsächlich auch Eltern, wo das der Elterngeld und das Einkommen vom Mann nicht reicht um gescheit zu Leben.
Und meiner Tochter geht es da wunderbar! Sie hat Spaß, freut sich jeden Morgen wenn sie die Erzieher und die anderen Kinder sieht. Kaum zu GLauben, sie hat dadurch keinen Schaden und ist trotzdem Mama- Kind!!
Finde es absolut nciht verwerflich wenn man sein Kind in dem Alter schon für ein paar Stunden in die Kita gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen