Anzeige

Forum / Mein Baby

Mit 8 wochen schon am zahnen?? hmm..

Letzte Nachricht: 22. April 2007 um 21:00
U
undine_12925079
20.04.07 um 14:50

hallo,..
mein kleiner is jetzt fast 9 wochen alt und ist mit einer minimalen zahnspitze geboren...

seit tagen is er quängelig, sabbert und steckt seine faust in mund,..den nuckel will er nich,...is auch nich wirklich n nuckelkind, mal dazu gesagt...außerdem trinkt er ziemlich viel tee...

man sagt ja das zahnen beginnt im unterkiefer,..seine zahnspitze die er ab geburt hatte liegt im oberkiefer, nun is auf der andere seite,..würd sogar sagen die selbe stelle auch ein zahn durchgebrochen ( wieda ne weiße spitze aus m zahnfleisch)...

ich frag mich jetzt ob das nicht eigentlich zu früh ist, oda ob es dadurch kommen kann das wie gesagt die eine seite schon sichtbar war, und man sagt ja sie kommen meist im doppelpack...

wem geht es ähnlich und wie bekommt ihr sie beruhigt und mindert die schmerzen?
hab eine salbe und werde gleich Kühl-beißringe kaufen...

freu mich auf beiträge

lg vanessa

Mehr lesen

A
an0N_1190434199z
20.04.07 um 22:39

Hey
mein kleiner ist fast 8 wochen alt und sabbert auch seit tagen an allem rum. der lutscht überall dran rum... trinkt allerdings weniger als sonst... aber dafür öfter... und zwischendurch fängt er ohne ersichtlichen grund an zu schreien... und im nächsten moment ist alles okay... man sieht allerdings noch nichts...
meine mama hat 4 kinder und meinte so fing das bei uns allen an mit dem zahnen... sie meinte die zähne setzen sich jetzt langsam und dann kanns noch nen monat dauern bis die rauskommen...

Gefällt mir

U
undine_12925079
21.04.07 um 23:03

Huhuu
na wie gehts euch ??? hoffe is alles gut gegangen??
lg vanessa

Gefällt mir

U
undine_12925079
21.04.07 um 23:09
In Antwort auf an0N_1190434199z

Hey
mein kleiner ist fast 8 wochen alt und sabbert auch seit tagen an allem rum. der lutscht überall dran rum... trinkt allerdings weniger als sonst... aber dafür öfter... und zwischendurch fängt er ohne ersichtlichen grund an zu schreien... und im nächsten moment ist alles okay... man sieht allerdings noch nichts...
meine mama hat 4 kinder und meinte so fing das bei uns allen an mit dem zahnen... sie meinte die zähne setzen sich jetzt langsam und dann kanns noch nen monat dauern bis die rauskommen...

Huhuu
hmm,...denke auch das er anfängt zu zahnen....hab mich noch ma schlau gemacht, und hab erfahren, dass das andere faktoren wie verstopfung(grüner stuhl) und bauchschmerzen auch beim zahnen ne rolle spielen...milch trinkt er normal, und tee eigentlich schon sehr gut übern tag verteilt...so ca. 250ml...wir hatten echt glück, er wird montag 9 wochen alt und mein kinderarzt schließt es aus, dass er noch die 3-monatskolik bekommt...dafür ist es schon zuspät, da dies ja früh auftritt,...daher hoffe ich das die bauchschmerzen vom zahnen kommen, wüsste sonst echt nich was es sonst sein könnte...ansonsten gehts ihm eigentlich super, das aufschreien das tritt wie bei dir, einfach mal eben so auf, und verschwindet dann wieda...


hattet ihr probleme mit der kolik?
lg vanessa

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
harper_12382084
22.04.07 um 19:38

Erfahrungswert
Liebe Vanessa,
kann dir aus der Erfahrung von 2 Kids sagen, das es sehr gut möglich sein kann, das in naher Zukunft die ersten Zähnchen durchblitzen.
Meine Kids hatten mit 3 Monaten 3 Zähne und dann pro Monat 1 Zahn mehr..(ist aber nicht bei allen Kinder gleich).
Luan sabbert auch die ganze Zeit und beisst sich in seine Fäustchen.Weint auch auf einmal hysterisch auf und ist dann wieder still. Sind eigentlich alles Anzeichen, das er auch mit den Zähnen zu tun hat.
Bei meinen anderen Kids gab es auch immer ein markantes Zeichen wenn der Zahn dann durchbrach (einen roten,wunden Po).

Eure Rezzi

Gefällt mir

A
an0N_1190434199z
22.04.07 um 21:00
In Antwort auf undine_12925079

Huhuu
hmm,...denke auch das er anfängt zu zahnen....hab mich noch ma schlau gemacht, und hab erfahren, dass das andere faktoren wie verstopfung(grüner stuhl) und bauchschmerzen auch beim zahnen ne rolle spielen...milch trinkt er normal, und tee eigentlich schon sehr gut übern tag verteilt...so ca. 250ml...wir hatten echt glück, er wird montag 9 wochen alt und mein kinderarzt schließt es aus, dass er noch die 3-monatskolik bekommt...dafür ist es schon zuspät, da dies ja früh auftritt,...daher hoffe ich das die bauchschmerzen vom zahnen kommen, wüsste sonst echt nich was es sonst sein könnte...ansonsten gehts ihm eigentlich super, das aufschreien das tritt wie bei dir, einfach mal eben so auf, und verschwindet dann wieda...


hattet ihr probleme mit der kolik?
lg vanessa

Kolik
also die koliken hat er glücklicherweise nicht. aber er hat schon ein wenig probleme mit dem essen und verdauen... er macht nur selten bäuerchen und ht auch hin und wieder starke blähungen. aber koliken sind das glücklicherweise nicht.

Gefällt mir

Babys Entwicklung: Das passiert mit 8 Wochen
Anzeige