Home / Forum / Mein Baby / Mit 9 Monaten Pizza

Mit 9 Monaten Pizza

13. April 2010 um 20:58

Hallo mamis,, Ich muss diese Frage einfach stellen , weil es mir keine Ruhe lässt was ich heute gesehen habe.
Also ich fang mal an. Ich wa heute mit meiner kleinen bei bekannten meines Freundes. Die haben auch einen Sohn, der kleine ist 9 Monate. Ich wa um ca 15 uhr da. Wir sitzen da und reden denn wird ihr kleiner wach. Er hatte hunger .Und ich traute meinen augen kaum was ich denn sah. Sie holte aus dem Ofen ein stück Pizza und gab es ihm in die Hand Er bis etwas ab und lutschte größtenteils dran rum.. Es wa ein kleines Virtel. Er Ass ungefähr bis kurz vor den Rand.
Ich wa so geschockt und fragte " was er bekommt PIZZA!!??" Sie denn nur so. JA er hat ja schon 8 Zähne Ich beendete die diskussion weis ich einfach der Meinung bin, Ein Kind ( baby) Im alter von 9 Monaten hatt bei einer Pizza gar nix zu suchen..
Wie seht ihr das?? Ich mein meine kleine ist erst 15 Woche und hat garantiert noch keine Pizza bekommen aber ich würde ihr das mit 9 Monaten auch nicht geben,
Seh ich das zu eng?? Würde mal gern eure Meinung wissen dadrüber

Schönen Abend und danke für die antworten

Amely mit Laura- Sophie ( 27.12.09)

Mehr lesen

13. April 2010 um 21:02


Das ist noch garnicht die kleine von meiner freundin hat mit 9 monaten

Dönerfleisch
Cheseburger und Pommes
Chips
Pizza

bekommen

War auch immer total geschockt!!

Naja habe mich daran gewöhnt aber trotzdem werde ichs nicht nachahmen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:03


meine is 8 monate und ich würd ihr IM LEBEN NICHT ne pizza geben mal abgesehen davon das sie garnicht wüßte was sie mit dem teil machen soll. sie isst ja noch nichtmal brei mit stückchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:04

Naja..
.. solange es eine selbstgemachte und keine TK-Pizza ist!?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:05

Ups
neee, das siehst du nicht zu eng...

pizza ist ja selbst für erwachsene nicht grade der inbegriff gesunder ernährung...

warum ich es für babys ungeeignet halte:
meistens ist ja wurst oder so drauf --> zu salzhaltig
sie ist mit käse überbacken --> zu fetthaltig
oft fehlen die frischen zutaten --> zu wenig nährstoffe auf zu viel nährwert
der boden besteht z.t. aus mehl --> muss man halt gucken, ob man auf gluten achten muss
von möglichen verstopfungen möcht ich grad gar nicht anfangen...

unser kleiner ist jetzt etwa 26 monate und hat vor 2 wochen das erste mal von einer pizza abgebissen
es ist sicher okay, wenn auch schon vorher mal *probiert* wird, aber das dem kind als mahlzeit anbieten??????????...wenn er es so weit gegessen hat, dürfte er da ja schon einiges an übung haben

aber das macht halt jeder so wie er/sie es will...hoffentlich bekommt der kleine auch mal was anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:05

Wow
na denn scheint es nicht schlimm zu sein Keine Ahnung meine ist erst 3 monate.... Ich dachte schoki Pizza und co nicht vor dem 1ten Geb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:07

Naja..
.. eine selbstgemachte Pizza ist für mich was absolut anderes als Schokolade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:09

Warum nicht?
Ich finde es auch garnicht schlimm. Wenn es nicht jeden Tag so ist. Unsere kleine hat auch sehr früh vom Tisch mit gegessen. Da war sie auch erst so 8 Monate.
Sie mochte und mag auch heute noch alles quer Beet.
Egal obs mal ein bunter Salat, Chinesisch Curry oder einfache Nudeln mit Tomatensauce ist.
Sie verträgt es und gut.
Ich meine, Pizza ist doch ansich garnicht so schlecht zum kauen üben.
Aber ich denke, jedem das seine. Jede Mutter weiß am besten, wie das eigene Kind tickt
Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:12

Oh
scheinbar sind wir nur 2, die das "so eng" sehen

na ja, ich finde auch nach den anderen antworten hier, dass ein kind mit 8 monaten eigentlich noch ein *säugling* ist und gestillt gehört (bzw. flasche bekommen sollte) und altersgerechte beikost, wenn das kind schon so weit ist...

und altersgerechte beikost ist für einen kleinen baby- magen meiner meinung nach gemüse, obst und milch- bzw. milch- getreidebreie, vielleicht mal nen keks/reiswaffel/brot...

probieren könenn sie ja gerne alles mal, aber nicht als mahlzeit zum sattwerden, so wie es da passiert ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:14

Solse ich mag auch Pizza!
Mit Peperonisalami, Oliven, Mais, Pilzen und viiiiel Käse
Oh und Artischocken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:16

Wenn
man sie selbst macht find ich das nicht so schlimm!! Kann sie ja mit gemüse belegen, dann ist sie sogar gesund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:17


ich find da jetzt nix schlimmes dran.
meine große isst sooo schlecht, da wär ich über jedes nutellabrötchen und jedes stück pizza froh, das sie isst.macht sie aber nich und stochert nur drin rum.
wenn ich da noch wegen gesund und nährwert und so kucken würde...

nbk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:20

Hör auf von Venedig zu reden!
Ich hab doch so Fernweh..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:20

Hmmmm
was findest du so schlimm daran??? was ist so ungesund an einer pizza????

ich meine mein sohn bekommt auch ab und an mal ein stückchen von uns ab .... klar täglich ist es kein essen aber ab und zu .....

ojheee da muss ich ja ganz schlimm sein den mein sohn isst auch manchmal flips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:24

Ach so
Ich sehe hier gehen die Meinungen auseinander..Naja ich glaube es wa eine gelieferte vom Pizzadienst.. Ich würd es auch nicht geben vor dem ersten geburtstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:25

Ja, aber
das ist schon so lange her

Mal sehen, vielleicht mach ich mit dem Keks dieses Jahr noch einen Städtetrip (neben der Berlinreise ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:30

Wenn es
tk- pizza ist, tun sie das sehr wohl!!!...

der salzgehalt einer tk- pizza ist selbst für erwachsene eigentlich zu hoch und kann an empfindlichen baby- nieren durchaus schäden anrichten...*mal so feststell*...

selbstgemachte pizza mag da in einer geeigneten zubereitungsform was anderes sein...

zum rest lass ich mich lieber nur ganz kurz aus:

kein brei mögen ist ja nicht gleichbedeutend mit "isst halt alles vom tisch mit"...dann müssen die eltern halt auf kindgerechte nahrung umsteigen (schadet ja meistens nicht )

und keine milch?!...milch brauchen die kinder im ersten jahr auf jeden fall noch...egal in welcher form bzw. wie sie "verabreicht" wird (brust, flasche, becher, löffel)...

letztendlich ist es an den eltern, auf die ernährung der kinder zu achten, auch wenn das nicht immer das ist, was die kinder gerne möchten (meiner mag auch lieber nutellabrot als erbsen )...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:34
In Antwort auf diegoeloy

Hmmmm
was findest du so schlimm daran??? was ist so ungesund an einer pizza????

ich meine mein sohn bekommt auch ab und an mal ein stückchen von uns ab .... klar täglich ist es kein essen aber ab und zu .....

ojheee da muss ich ja ganz schlimm sein den mein sohn isst auch manchmal flips

Hat nix mit schlimm zu tun
Vielleicht bin ich da auch zu streng ich weiss es nicht. Ich bin aber der Meinung ein Kind im alter von 9 Monaten hat keine Pizza vom italiener lieferservice zu bekommen Oder von sonst wem.
Wenn sie selbst gemacht ist ok, kann es ja mal dran Knabbern. Aber ihm wa das sicher nicht fremd. Er ass die als bekäme er es jeden Tag..
Ich will auch kein Streit damit auslösen um gottes willen. Ich wollte lediglich eure meinung hören..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 21:36


Hier seid ihr wieder alle!! Husch husch zurück ins Körbchen....

oder Miiiiiiiiiiiiraaaaaaacoooooooo lllllliiiiiiiiiiiiiiiiiii ist feeeeeeeeeeerttttiiiiiiiiiiiig ggggggggggggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:15

Ja mei
Jeder wie er mag

Ich persönlich hätte meinen Kindern mit 9 Monaten um Himmels willen noch keine Pizza gegeben, aber wenn andere Mütter das machen - mich stört's nicht.

Und dem Kind hat es bestimmt nicht geschadet

Aaaalso, Motoren runterfahren und entspannen Und das nächste Mal einfach ganz locker bleiben und nicht gleich auf die anderen Muttis losgehen

LG Melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:17

Boh
sorry aber ich habe wegen diesem treath mega hunger auf pizza...am besten die margaritha aus italien aus nem steinofen.....boh ich würde jetzt sterben dafür.....sorry für den sinnlos beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2010 um 22:23

Finde ich persönlich nicht so schlimm...
wenn er es ißt, verträgt und es nicht jeden Tag Pizza gibt. Ist mit Sicherheit auch nicht schlimmer, als Nudeln mit Bolognese Sauce. Klar ist die Pizza wahrscheinlich mehr gewürzt, aber wenn er es verträgt ja mein Gott. Ich habe meinen Kindern sowas in dem Alter noch nicht gegeben, aber sie hatten da auch noch keine Zähne, von daher kam das für mich auch nicht in Frage.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen