Home / Forum / Mein Baby / Mit Baby 7.Monate ins Freibad???

Mit Baby 7.Monate ins Freibad???

19. Juli 2006 um 6:52

Das hat bestimmt schonmal einer gefragt und ich habs nicht mitbekommen..... also nochmal:
Kann ich mit ihr schon ins Freibad gehen und ein bißchen im Babybecken rumplantschen? Braucht sie Sonnencreme?

Vielen Dank, Marry

Mehr lesen

19. Juli 2006 um 7:57

Freibad
huhu
klar kannste mit ihr ins Freibad ,am besten da wo schatten ist und gut eincremen .gibt von penaten sonnencreme mit lichtschutzfaktor 40 extra für babys.Am besten gehst du morgens mit ihr wenn es noch nicht so heiß ist ,und immer nen hut oder capi aufsetzen.




lg rote71

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 10:10
In Antwort auf rike_11924374

Freibad
huhu
klar kannste mit ihr ins Freibad ,am besten da wo schatten ist und gut eincremen .gibt von penaten sonnencreme mit lichtschutzfaktor 40 extra für babys.Am besten gehst du morgens mit ihr wenn es noch nicht so heiß ist ,und immer nen hut oder capi aufsetzen.




lg rote71

Natürlich
kannst mit ihr ins Freibad gehen.

War mit meiner Kleinen auch im Freibad (8 Wochen alt)
Hab ihr nur ein bisschen die Zehen ins Becken gehalten.

Sehr gut eincremen und einen Sonnenhut und dem planschen steht dann nichts mehr im Weg.

LG
Tamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 10:48

17 Wochen
Ich gehe heute mit meiner Kleinen ins Freibad. War auch schon am Baggersee im Eiskalten Wasser. Sie liebt es. So lange sie nicht weinen, ist es ok!

Sonnencreme:
Aud KEINENFALL nicht mehr als Lichtschutzfaktor 30 Alles was darüber hinaus geht ist voll mit Chemie und schädlich für Babies Haut. (Siehe Ökotest Ausgabe 6/2006). Die Sonnencreme von Aldi war unter den ersten drei.

Viel Spaß!

LG
Juddl mit Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 14:04

Kannst du machen!
Hallo!
Klar kannst du mit ihr ins Freibad gehen, solange du sie nicht in der Sonne braten lässt Ist klar, dass du das nicht machst
Man weiss aber nie, ob sie das auch mögen!
Wir waren gestern nämlich mit Luca, 4 Monate alt, an einem schönen Badesee und dachten, ein wenig die Füße ins Wasser findet er toll: Pustekuchen! Er fing an wie verrückt zu brüllen und war nicht mehr zu beruhigen, ausser auf seiner Decke im Schatten Naja, haben es nochmal versucht und nix zu machen! Der hatte wohl mächtig Angst vor dem Geheul der Kinder um ihn herum, oder der großen Wasserfläche, man weiss es nicht
Somit hat er einen schönen, nackigen Tag auf der Decke im Schatten auf der Jagd nach seinen Füßen verbracht *hehe*

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram