Home / Forum / Mein Baby / Mit Beginn der Schule alles Schöne vorbei?

Mit Beginn der Schule alles Schöne vorbei?

28. Juni 2013 um 13:53

Huhu,

meine Große wird jetzt im August eingeschult und meine Gefühle sind gemischt. Freude, Aufregung aber auch Angst, Kummer, Sorgen. Kommt sie klar? Findet sie Freunde?

Naja alles durcheinander

Nun höre ich ständig von anderen. "Tja, die schöne Zeit ist rum" , "Jetzt wirds erst richtig schwer", "Warts mal ab, die Schulzeit ist hart"

DAS macht mir Angst , zumal man eh schon etwas Sorge hat.
An alle Mamas, die vielleicht auch schon Schulkinder haben. Ist es sooo schlimm? Gibt es nichts Tolles mehr? Ist der Kindergarten das Schönste und dann gehts abwärts?

lg sannie

Mehr lesen

28. Juni 2013 um 13:57

Der Ernst des Lebens beginnt
diesen Quatsch hör ich ständig. Erst Grundschule, dann weiterführende, dann Abi, dann Studium, dann Arbeiten und jetzt Elterndasein.
Also ich hab noch Spaß!

Es wird anders, es gibt mehr Regeln aber es wird auch spannend und interessant. Lasst eich keine Angst machen.
Die Leute, die so was sagen waren vor 50 Jahren in der Schule, da gab's noch den Rohrstock!
Für dich wird es vermutlich ernster als für dein Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 13:57

Wer
erzählt Dir denn so einen Quark? Was Schönes soll denn vorbei sein??

Klar achten wir seitdem mehr darauf, dass er pünktlich im Bett ist! Und ab und an wird rumgemosert wegen der Hausaufgaben und dann müssen wir strenger werden. Aber sonst ist alles wie vorher...und er hat auch Freunde gefunden!

Mach Dir nicht vorher schon zuviele Sorgen über ungelegte Eier. Damit vermiest Du Dir nur selber die Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:02
In Antwort auf leiaf

Der Ernst des Lebens beginnt
diesen Quatsch hör ich ständig. Erst Grundschule, dann weiterführende, dann Abi, dann Studium, dann Arbeiten und jetzt Elterndasein.
Also ich hab noch Spaß!

Es wird anders, es gibt mehr Regeln aber es wird auch spannend und interessant. Lasst eich keine Angst machen.
Die Leute, die so was sagen waren vor 50 Jahren in der Schule, da gab's noch den Rohrstock!
Für dich wird es vermutlich ernster als für dein Kind

Ja das sind oft Ältere
das stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:05
In Antwort auf knoepfli

Wer
erzählt Dir denn so einen Quark? Was Schönes soll denn vorbei sein??

Klar achten wir seitdem mehr darauf, dass er pünktlich im Bett ist! Und ab und an wird rumgemosert wegen der Hausaufgaben und dann müssen wir strenger werden. Aber sonst ist alles wie vorher...und er hat auch Freunde gefunden!

Mach Dir nicht vorher schon zuviele Sorgen über ungelegte Eier. Damit vermiest Du Dir nur selber die Zeit.

Danke, ich versuche es
Wir haben ja die Klassenlehrerin bei dem ersten Elternabend schon gesehen. Ich fand sie sehr sympathisch.

Ich habe in der 7./8. Klasse selbst exxtremes Mobbing erlebt, gepaart mit körperliche Gewalt. Da treffen mich solche Aussagen noch mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:06

lilly
Danke, das macht Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:08

Mir gehts
gar nicht so sehr darum, dass ich Angst habe, dass sie nicht mitkommt, nee...mehr wie es sozial läuft. Meine Tochter ist kein Gruppenmensch, ist zurückhaltend, setzt sich schwer durch, lässt oft anderen den Vortritt.

Und wenn man das so Sätze hört wie "oh, in der Schule wird sie sich umkucken, da muß sie sich durchsetzen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:22
In Antwort auf sannie79

Danke, ich versuche es
Wir haben ja die Klassenlehrerin bei dem ersten Elternabend schon gesehen. Ich fand sie sehr sympathisch.

Ich habe in der 7./8. Klasse selbst exxtremes Mobbing erlebt, gepaart mit körperliche Gewalt. Da treffen mich solche Aussagen noch mehr.


War auch eine zeitlang Mobbingopfer in der 6.Klasse.

Aber bis dahin waren auch alle meine Freundinnen die ich in der 1.5.hatte nicht mehr auf meiner Schule.War also auch alleine.

Gerade bei einer neu zusammengemischten Klasse ist es doch "einfacher" Freunde zu finden. Bei den ganz Kleinen wird ja auch noch nicht gemobbt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 14:22
In Antwort auf knoepfli


War auch eine zeitlang Mobbingopfer in der 6.Klasse.

Aber bis dahin waren auch alle meine Freundinnen die ich in der 1.5.hatte nicht mehr auf meiner Schule.War also auch alleine.

Gerade bei einer neu zusammengemischten Klasse ist es doch "einfacher" Freunde zu finden. Bei den ganz Kleinen wird ja auch noch nicht gemobbt.

Soll natürlich
1.-5.Klasse heissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:45

8.Klasse
Sober, dann bist du ja ein echter profi
Danke für deine mutmachende Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:47

Helminchen
Bei uns gehts schon am 5.8.los, bei euch erst im September?

Ja, ich glaube dir, dass du froh bist, denke mal für Maren kanns nur besser werden.
Unser Kiga war halt wirklich toll aber 3 Jahre darf die Kleine das ja noch genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:52

Ach Quatsch
Mach dir mal keine Gedanken, das wird schon
Mein kleiner großer Mann hat gerade die 1.Klasse hinter sich gebracht und es hat ihm und uns viel Spaß gemacht!
Natürlich ist es was anderes als Kiga, aber genau das ist doch auch gut so! Sie lernen wirklich was, und sie WOLLEN lernen, das liegt in der Natur Und die Grundschule ist heute wesentlich anders ist, als zB zu meiner Zeit (70iger)...das Lernen ist anders und wesentlich entspannter.
Klar, sie brauchen evtl. eine gewisse Zeit um Freundschaften zu finden, aber das geht ja anderen Kindern genauso.
Und die machen sooo tolle Sachen in der Grundschule, also ich wäre gerne "heute" zur Schule gegangen
Freut euch gemeinsam auf die tolle Zeit

LG und viel Spaß bei der Einschulung
Klonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 19:54

Huhu!
Nein , keine negativen Vibes, ihr bekommt kein Magen-Darm
Alles gut soweit? Freut sich Maren auf die Schule?
Wir haben gerade seit gestern Ferien, Luci hat die 1. Klasse mit Bravour geschafft

LG
N.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 21:54

Oh neee
Da geht ja echt oft magen-darm grippe um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 0:06

9 wochen?
Sind nicht nur 6 wochen ferien?
Oh, da habt ihr ja wirklich ne ganz eifrige lehrerin. Ich finde aber toll, dass sie das so gut gepackt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 0:10

Andreas
Das ist schoen zu lesen, dass auch die aelteren so ihre schmusephasen haben. Ich wuensche mir einfach nur, dass es meiner tochter gut geht, sie freunde hat u gern zur schule geht. Das wuerde mich gluecklich machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 13:12

Hallo Sandra
Nein, die schöne Zeit ist definitiv nicht vorbei.
Unsere Große hat nur noch 3 Wochen, dann ist die erste Klasse vorbei.
Sie hat soooo viel gelernt dieses Jahr. Am Anfang war es schon hart für alle (wir alle mussten viel lernen) aber sie ist echt groß geworden. Auch mit ihrem Selbstbewusstsein ist es jetzt viel besser (manchmal auch schon zu gut ).
Und zudem schläft unser Frühaufsteher-Kind jetzt bedeutend besser und auch mal länger.
Sie schreibt mir gerne kleine Briefe und ich lobe sie immer ausgiebig.
Es ist auch jetzt eine schöne Zeit, nur anders.... Aber halt immer noch schön.
Ich bin aber froh, noch wenigstens EIN Kindergartenkind zu haben - unser Kindergarten ist einfach Bombe!!!!!
Lieben Gruß
Tanja (mit ihren beiden Bienchen 7 und 4 Jahre alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest