Home / Forum / Mein Baby / Mit extremen heuschnupfen ins KH? zwecks medis??

Mit extremen heuschnupfen ins KH? zwecks medis??

26. Mai 2012 um 12:12

Ceterizin hilft garnicht mehr, und ich fühle mich wie kurz vor Exitus.
Ich brauch entweder jetzt Tipps was ich noch nehmen kann oder ob ich mich im KH beraten lassen kann Meint Ihr das geht? Ich halt das nichtmehr aus

Mehr lesen

26. Mai 2012 um 14:39

Spritze
Es gibt eine Spritze, die gibts man in den Beckenknochen. Ist eklig, hilft aber. Mein Mann bekommt sie jedes Jahr vom Bundeswehrarzt wegen seinem Heuschnupfe und immer ist ein paar Tage später ruhe für den Rest von Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 15:55

Könnte Volon sein.
Das ist ein Cortikoid, ist wohl sehr wirksam und kostet irgendwo zwischen 50 und 100 Euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 16:13

Ich leide auch. . .
seit gestern Nachmittag wieder total an Heuschnupfen!
Ich habe das seit 24 Jahren jeden Sommer, und bei mir hilft nix außer die Spritze! Das ist übrigens Cortison, da gibts verschieden Firmen, ist alles das gleiche. . .
Ins KH geh ich deshalb nicht, da warte ich auch bis Dienstag, und geh dann zum Arzt! Das übernimmt bei mir auch die Krankenkasse. . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 16:17
In Antwort auf stepfordwoman

Könnte Volon sein.
Das ist ein Cortikoid, ist wohl sehr wirksam und kostet irgendwo zwischen 50 und 100 Euro.


Moment, ich frag mal meinen Mann, der hat sie gestern erst wieder bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2012 um 16:18
In Antwort auf lela_12725663


Moment, ich frag mal meinen Mann, der hat sie gestern erst wieder bekommen.


Also es ist irgendein Kortinson-Medikament sagt er, genau weiß ers jetzt garnicht aber er fragt Dienstag mal seinen Doc. dann sag ichs euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen