Home / Forum / Mein Baby / Mit husten in die schwimmhalle?

Mit husten in die schwimmhalle?

18. Januar 2013 um 14:17

wir wollen schwimmen allerdings hustet mein kind seit gut 4 wochen (waren letzte woche beim doc, alles ok wird ein immer wieder neu entfachter infekt sein durch die kita)

würdet ihr schwimmen fahren? wir gehen immer nur maximal 3h (3 stunden karte), ist nur ein sehr kleines bad mit 3 kleinen becken.

liebe grüße und n schönes we

Mehr lesen

18. Januar 2013 um 16:35


Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:26

Also aus 2 (!!) Gründen würde ich NICHT schiwmmen gehen
erstens wenn dein Kind nicht ganz gesund ist würde ich im Winter schonmal überhaupt in kein Schwimmbad gehen.

Der 2. Grund ist - es ist echt unverantwortlich, dein Sohn ist eine Bakterienschleuder u steckt da alle anderen Kinder an. Wieso denken so viele Mütter nicht einen Meter weiter?!?!

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:31
In Antwort auf tambosimum

Also aus 2 (!!) Gründen würde ich NICHT schiwmmen gehen
erstens wenn dein Kind nicht ganz gesund ist würde ich im Winter schonmal überhaupt in kein Schwimmbad gehen.

Der 2. Grund ist - es ist echt unverantwortlich, dein Sohn ist eine Bakterienschleuder u steckt da alle anderen Kinder an. Wieso denken so viele Mütter nicht einen Meter weiter?!?!

Mowl

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:36

Das ist nicht überverantwortlich,
sondern VERANTWORTLICH, NICHT zu gehen.

Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:39

Das nächste mal frage ich nicht nach rat
sondern geh gleich


Gefällt mir

18. Januar 2013 um 18:43
In Antwort auf schatzibaby2009

Das nächste mal frage ich nicht nach rat
sondern geh gleich


Meine Liebe
denkst du denn nicht an andere Mütter und deren Kinder?
Rücksichtnahme nennt man das! Stell dir mal vor, es ist ein Keuchhusten den dein Sohn hat (kann auch ohne die üblichen Symptome verlaufen, sodass sie der Arzt nicht diagnostizieren kann als Keuchhusten) und es ist eine Mutter mit einem sehr kleinen Baby da u es wird angesteckt? Weißt du, dass Keuchhusten für ein Kind unter 4 Monaten tödlich ist? Könntest du das verantworten? Wrüdest du das im Umgekehrten Fall denn wollen, wenn eine Mutter so handelt u dein Sohn dadurch Schaden nimmt?

Da müssen die anderen Mütter schon darauf vertrauen können dürfen, dass Mütter wie du soweit ihr Hirn einschalten und ihre Kranken Kinder nicht in eine Gemeinschaftseinrichtung schleppen mit hohem Ansteckungspotential.

Da hilft auch nicht wenn du mir jetzt kommst mit der Impfung deines Sohnes, die meinsten Kinder mit Keuchhusten sind ja auch geimpft, die impfung hat einen sehr schlechten Wirkiungsgrad.

Ich finds echt einfach nur kopflos, was manche Damen sich denken bzw. sich nicht denken...

Und selbst wenns kein Keuchhusten ist- Kranke Kinder möchte keine Mutter gerne daheim haben. Wenig schlafen, viel weinen etc...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen