Home / Forum / Mein Baby / Mit Kind in Urlaub fliegen, ab wann lohnt sich das?

Mit Kind in Urlaub fliegen, ab wann lohnt sich das?

21. Mai 2008 um 8:05

ab wann kann man mit seinem Kind in den urlaub fliegen, also ab welchem alter lohnt sich das, damit man auch den Urlaub geniessen kann?

Und wie macht ihr das, sitz ihr dann ab 19 Uhr abends im Zimmer rum, weil die kleinen dann ja schlafen sollten? Oder lasst ihr sie auch alleine im Zimmer? Oder lasst ihr sie länger wach?

wie mach ihr das mit dem strand-besuch? (wegen der Sonne)

Oder mit dem essen?
Und was ist mit dem Fliegen? Verkraften Kinder das schon?

wäre nett wenn ihr mir mal eure erfahrungen mitteilt, bin nämlich total unsicher ob sich der Urlaub lohnen würde, mit einem zu dem Zeipunkt etwa 12 Monate altem Kind!

Mehr lesen

21. Mai 2008 um 8:49

Keine
Mamis hier, die schonmal in Urlaub mit dem Nachwuchs waren????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 8:56

Ich war noch nicht,
aber nächste Jahr fahren wir mit meinen Eltern, Shcwester und Schwager nach Italien. Fiona wird da fast 2 sein. Da wir zu mehreren sind, können mein Mann und ich mal abends was allein machen. Aber ganz allein im Zimmer würd ich sie nie lassen. Hab total Angst seit dem das mit der Madleine passiert ist. Gerade im Urlaub.

ich denk so mit fast 2 Jahren lohnt sich Urlaub schon. Wir können mit ihr im Meer oder im Pool planschen, Eis essen. Weiss ja nicht wie das dann ist ob sie schon richitg gut laufen kann dann. Wenn nicht mus ich mich vorher erkundigen ob man da Buggys ausleihen kann oder so.
Zum Stanr kannst du doch. Halt Hütchen aufsetzten, ein schattiges Plätzchen suchen,eincremen...

l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 9:11

Hallo Koala!
Wir sind mit unserer Maus das erstmal geflogen als sie 1 Jahr alt war. Es war total toll und unsere Maus hatte mächtig Spaß gehabt.

Den Urlaub hat man total geniesen können. Es war ein perfekter Urlaub!

Unsere Maus hat länger aufbleiben dürfen, schließlich ist man ja im Urlaub und nicht zu Hause. Da sollten die Kleinen schon ein bisschen länger aufbleiben dürfen. 3 mal ist sie uns im Buggy eingeschlafen und so sind wir dann erst um 24 Uhr aufs Zimmer gegegangen. Ansonsten um 21 Uhr!

Strandbesuch kann ich dir nicht soooo viel dazu sagen, da wir nicht oft am Strand waren. Zu kieselig, Wasser zu kalt, Strand auch zu heiß. Aber man sollte am Strand nen Sonnenhut verwenden (auch sonst), eincremen (auch sonst immer eincremen) und gegebenfalls ein T-Shirt. Einen Platz mit Schirm wäre natürlich noch perfekt.

Unsere Maus hat mit 1em Jahr schon alles von uns gegessen und keine Milch mehr getrunken. Sie wollte auch keine Gläschen mehr (wollte sie nie). Deswegen hats mit dem Essen auch perfekt geklappt.

Fliegen war so lala. 2en halb Stunden sind wir geflogen. Sie können ja nur sitzen. Und unsere Maus ist ja ein sehr sehr sehr aktives Girly! Aber es hat trotzdem gut geklappt. Das einzige war nur, das sie auf meiner Schoß sitzen hat müssen, beim starten und beim landen. Normalerweiße sollten sie die ganze Zeit auf der Schoß sitzen, da sie noch keinen Anspruch haben auf nen eigenen Platz, aber wir hatten Gott sei Dank immer neben uns einen Platz frei!

Diese Jahr fahren wir mit dem Auto auf Urlaub. Aber ich würde auch sofort wieder fliegen.

Wie gesagt, es war ein perfekter Urlaub und er hätte nicht besser sein können.

ich schick dir per PN meine Homepage.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 11:06

Hallo...
Wir sind geflogen da war chiara knapp 11 Monate.Es war wuuuunderschön.

Haben im Urlaub ausnahmen gemacht und sie durfte auch mal bis 22 wach bleiben weil wir noch unterwegs waren.Hat auch immer super geklappt.Manchmal saßen wir auch schon um 21 in unserem Bungalow auf der Terasse - je nachdem! Es war der schönste Urlaub den ich je hatte.Ein Urlaub ohne Kind ( z.B. zur Oma geben) könnte ich mir niiiiiie vorstellen.

Der Flug war suuuper.Sind 4 Stunden geflogen und es war total entspannend.Sie hat nicht geweint - nichts! Hat aufn Hinflug kurz geschlafen und fast den kompletten Rückflug.

Also,klar du bist Mutter! Hast nur andere Tapeten! Aber diese andere Umgebung tut echt mehr als gut.Am Strand waren wir wenig wegen dem zu heißen Sand ... Haben unterm Sonnenschirm gesessen und Chiara hatte noch ne Mütze auf und nen T Shirt an.
Hat super geklappt.Das was mich nur so genervt hat sie hat ja ständig den Sand in den Mund genommen ,hatte ihn dann in den Haaren und in den Augen.. deswegen waren wir nur am Pool.War einfacher!!

In einer Woche fliegen wir nach Ibiza.
Ich freu mich drauf.Chiara ist dann 21 Monate alt.Ich bin im 5. Monat schwanger und wir wollten noch schnell einen Urlaub nur mit einem Kind.Ich freue mich aber auch schon auf nächstes Jahr - mit zweien Ist halt abendteuer.

lg rina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook