Home / Forum / Mein Baby / Mit KiTa-Kind für 3 bzw 6 Monate ins Ausland?!

Mit KiTa-Kind für 3 bzw 6 Monate ins Ausland?!

5. Oktober 2012 um 22:50

Hallo,

hat das hier schon mal jemand gemacht? Wir würden 3 oder 6 Monate beruflich ins Ausland gehen. Nun ist der Kleine seit einem halben Jahr in der KiTa, voll angekommen und es tut ihm auch gut. Dort wäre er ja wieder nur mit uns zusammen.

Und wenn wir dann wieder kommen, gehts gleich in eine Hardcore-Kita für Kinda ab 3 (er ist jetzt 2).

Man, bin ganz durcheinander.

Mehr lesen

5. Oktober 2012 um 22:53

Ich bin immer pro Auslandsaufenthalt
wo Solls denn hingehen?
Kitas gibts auch im Ausland.

so was ist immer eine tolle Erfahrung für alle.


Machs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2012 um 23:04
In Antwort auf juna_12063588

Ich bin immer pro Auslandsaufenthalt
wo Solls denn hingehen?
Kitas gibts auch im Ausland.

so was ist immer eine tolle Erfahrung für alle.


Machs

Naja,
für 3 Monate lohnt sich das mit der KiTa ja kaum, Eingewöhnung usw...

Es ist zwar kein Dritteweltland, sondern Ostküste in den USA aber es ist sprachlich usw doch etwas ganz anderes für einen unter 3 jährigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2012 um 23:06
In Antwort auf ziyad_12961016

Naja,
für 3 Monate lohnt sich das mit der KiTa ja kaum, Eingewöhnung usw...

Es ist zwar kein Dritteweltland, sondern Ostküste in den USA aber es ist sprachlich usw doch etwas ganz anderes für einen unter 3 jährigen.

Kidner kennen keine Sprachbarrieren
Kinder sind viel Anpassungsfähiger als wir Erwachsene und vor allem kennen keine Berührungsängste, du wirst ganz schenll ganz viele nette Leute und Kinder kennenlernen.

Ausserdem gibts Learning centers dun so, in die man mit seinem Kind kann, dort können die Kids speilen und du dich mit anderen Eltern unterhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Duckface I - wie finde ich den thread?
Von: ziyad_12961016
neu
21. Dezember 2015 um 14:36
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper