Home / Forum / Mein Baby / Mit Kleinkind und Baby unterwegs ... Geschwisterwagen? Buggy und Tragetuch? Kinderwagen?

Mit Kleinkind und Baby unterwegs ... Geschwisterwagen? Buggy und Tragetuch? Kinderwagen?

10. Dezember 2012 um 19:22

Ich bin so hin- und hergerissen!
Wenn der Kleine zur Welt kommt, wird der Große 26 bis 27 Monate alt sein. Zurzeit hat er eine Phase, wo er sehr ungern läuft, eigentlich rennt er problemlos ein, zwei Stunden, aber seit es so kalt ist, will er immer nur im Buggy sitzen, auf dem Schlitten oder (hauptsächlich) getragen werden. Habe deshalb nach einem Geschwisterwagen Ausschau gehalten, den hält mein Mann aber für unnötig, weil er meint, der Große sitzt dann sowieso niemals da drin, weil er ja schon gut laufen kann...kaufen und dann nie benutzen finde ich auch blöd.
Baby im Tragetuch, der Große im Buggy ist auch okay, aber ich befürchte, dass der Große dann aus dem Buggy raus und auch auf den Arm will, ist sein Lieblingsplatz. Und zwei Tragekinder, eins auf dem Bauch und eins auf dem Rücken ist auch nicht so meins, denke ich.
Baby im Kinderwagen und den Großen laufend wird auch schwierig, da werde ich nachher wohl Kinderwagen schieben und Kleinkind schleppen.
Da wir sehr oft rausgehen, auch bei fiesem Wetter, ist es schon wichtig, eine gute Lösung zu finden. Klingt unwichtig und albern, aber das bereitet mir seit Wochen Kopfzerbreche.
Wie funktioniert das bei anderen Müttern mit Kleinkind-Säugling-Kombi?

Mehr lesen

10. Dezember 2012 um 19:25

Dieses Buggyboard oder so?
Die meinten im Laden, da wäre er noch zu klein für, das wäre eher was für Kinder ab 3 aufwärts.
Hatte das eigentlich auch für eine gute Alternative gehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 19:28

Danke
Ich habe eine Bekannte, die sowas für ihre 4jährige hat, vielleicht darf ich das mal testen und er ist schon groß genug dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 19:32

Geschwisterwagen hielt mein mann auch für sinnfrei
Und ich bin so dankbar ihm vertraut zu haben. Meine jungs liegen 18monate auseinander. Als der kleine kam hatte ich ihn immer in einer trage am körper und den großen hab ich geschoben. Später kam dann das buggyboard und das hat super geklappt!
Hör auf deinen mann
Lg moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 19:37
In Antwort auf malati_12555903

Geschwisterwagen hielt mein mann auch für sinnfrei
Und ich bin so dankbar ihm vertraut zu haben. Meine jungs liegen 18monate auseinander. Als der kleine kam hatte ich ihn immer in einer trage am körper und den großen hab ich geschoben. Später kam dann das buggyboard und das hat super geklappt!
Hör auf deinen mann
Lg moni

Buggyboard ist zwar erst ab 3
Aber wenn dein kind groß genug ist und sich am kiwa festhält ist doch alles easy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 20:02

Meine sind 21 Monate auseinander ...
... und ich habe mir im Nachhinein einen Geschwisterwagen geholt. Es ging mir hauptsächlich darum, wenn ich ihn alleine mit Baby aus dem Kindergarten geholt habe. Er hat nun doch hin und wieder einen Trotzanfall und da hätte ich ihn mit Baby im Tuch nicht händeln können /wollen.
Buggyboard mochte mein Sohn überhaupt nicht. Den Wagen habe ich secondhand gekauft und wir lieben ihn.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 20:18
In Antwort auf wilma_12165360

Meine sind 21 Monate auseinander ...
... und ich habe mir im Nachhinein einen Geschwisterwagen geholt. Es ging mir hauptsächlich darum, wenn ich ihn alleine mit Baby aus dem Kindergarten geholt habe. Er hat nun doch hin und wieder einen Trotzanfall und da hätte ich ihn mit Baby im Tuch nicht händeln können /wollen.
Buggyboard mochte mein Sohn überhaupt nicht. Den Wagen habe ich secondhand gekauft und wir lieben ihn.

Das habe ich mir jetzt auch überlegt
Dass ich erstmal schaue, wie es so klappt (wahrscheinlich auch noch mit Buggyboard) und mir dann, falls ich das Bedürfnis danach habe, immer noch einen Geschwisterwagen nach der Geburt besorgen kann.
Darf ich fragen, welchen du hast?
Wir haben einen probegefahren im Geschäft, von ABC Design, der war super. Sitzen deine Kinder hinter- oder nebeneinander?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 20:26

Kombi-KiWa plus Tragetuch
KiWa mit Softtasche. Da bist Du flexibel und kannst immer ein Kind tragen und ein Kind schieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 22:19

Meine großen sind 26 monate auseinander
Dazu war der große super fußfaul. Hab die Kleine immer getragen und ihm im normalen Buggy befördert.hatten auch ein Kiddyboard, aber die Kleine fand den KiWa eh doof.
So hatte ich immer die Arme für ihn frei und Dank meiner breiten Hüften konnte ich ihn manchmal zusätzlich kurz auf die Hüfte nehmen, z.B wenn er sich wehgetan hatte.
Die Kleine hat quasi nie im Buggy gesessen, da der Große ihn lange blockierte und sie das Laufen vorzog

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 5:54

Geschwisterwagen
ich hatte zwei. im ersten Baujahr den tf twinner twist Duo danach den safety First Tandem buggy. ich habe beide innerhalb von einem Tag für zwei Drittel des Preises bei eBay Kleinanzeigen verkaufen können. daher kann man nicht viel falsch machen.

den safety kann man für 120 EUR neu kaufen und schon das baby in der softtragetasche hinten rein legen.

meine sitzen gerne im Kinderwagen. sind 18 Monate auseinander. ohne Wagen wäre ich aufgeschmissen gewesen. da wir oft draußen sind und auch sehr lange strecken gelaufen sind. so könnte ich auch einiges mitschleppen. inklusive laufrad dss man bei nichtgebrauch auf Dach packen kann.

jetzt sind meine vier und fast drei. wir haben einen rad Anhänger. chariot cougar 2. den kann man auch von Anfang an nehmen mit babyschale.
den kann man auch als buggy nutzen. bei langen Ausflügen super. wandern usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 11:40
In Antwort auf lebkuchenpferd

Das habe ich mir jetzt auch überlegt
Dass ich erstmal schaue, wie es so klappt (wahrscheinlich auch noch mit Buggyboard) und mir dann, falls ich das Bedürfnis danach habe, immer noch einen Geschwisterwagen nach der Geburt besorgen kann.
Darf ich fragen, welchen du hast?
Wir haben einen probegefahren im Geschäft, von ABC Design, der war super. Sitzen deine Kinder hinter- oder nebeneinander?

Quinny Tandem
+ Softshelltasche für die Kleine.
Ich finde der hat immer noch übersichtliche Dimensionen. Ich habe aber gehört, dass er nicht mehr produziert wird, daher gibt es ihn nur noch gebraucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest