Home / Forum / Mein Baby / Mit papa geht garnix

Mit papa geht garnix

13. Januar 2008 um 21:26

hallo ihr lieben,

meine tochter is jetzt 19 monate alt!
mein freund hat sie von anfang an auch gewickelt,angezogen usw.,kennt sie also!

nun seid ein paar wochen geht nix mehr,wenn ich auch zuhause bin und er sie wickeln oder zähne putzen will oder so macht sie so dermaßen theater,sie wehr sich mit händen und füßen das er wirklich angst hat ihr weh zu tun wenn er sie festhalten würde!
wenn ich dann dazu komme und übernehme liegt sie da wie ein engel!

ich kann mir da nich so wirklich ne erklärung für ausdenken,
kennt ihr das auch?

lieben gruß bianca+chiara

Mehr lesen

14. Januar 2008 um 4:52

...
das sind normale phasen, und da er es voll durch gehn lässt wirds natürlich noch schlimmer....er muss sie ja nicht unbedingt festhalten bis zu geht nicht mehr...aber es soll trotzdem den abend voll durchziehn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 20:22

Hallo
also wenn ich nicht da bin,meint er ist es wesentlich besser!
ich sag ihm auch immer das er ihr zeigen soll das wenn er sie wickeln möchte ,sie jetzt gewickelt wird,so oder so!
aber er gibt dann immer wieder irgendwann auf,was sie sich nathürlich merkt!
es is ja nich so das sie dann grundsätzlich nicht zähne putzen oder sonst was will,nur halt dann von mir!
ich mein sie is es wohl so gewöhnt ja,aber sie sieht ihren papa ja jeden tag und er macht ja sonst auch alles mit ihr!
es nervt mich nur manchmal echt das sie dann immer ihren dickschädel bei ihm durchsetzen kann!
ich glaub er hat dann auch nich wirklich die lust da mit händen und füßen die sache durchzu ziehen,is doch viel zu einfach das dann wieder an mir abzugeben!
wobei ich es ja dann auch weiter mache ,sollte ih vielleicht auch mal nicht mehr machen!
naja,trotzdem vielen dank fürs antworten!

lieben gruß bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 20:57

Geht vorbei
auch ich denke es ist nur ne Phase und die geht vorbei, auch wenns für Papa traurig ist, macht keinen Rummel darum um so schneller sind die Zickereien vergessen, wenn sie nur Mama will, bitte dann eben Mama, auch das ist schnell langweilig, erst Recht wenn Papa ev etwas mehr "Fetz" macht und Spass, war bei uns auch so und wenige Monate später war Papa die Nr 1, aber sich darüber aufregen bringt nix ausser Frust für alle, wenn es funktioniert wenn du nicht da bist ist doch alles fein, es wäre schlimmer wenn du nicht aus dem Haus könntest
Bei uns gibt es immermal so Phasen wo ein Elternteil die Nr 1 ist, das ist zwar schön schmeichelhaft aber auch toll anstrengend, zum Glück ist es abwechselnd!!

Nimms locker!

miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen