Home / Forum / Mein Baby / Mit welchen Schnullern habt ihr gute Erfahrungen?

Mit welchen Schnullern habt ihr gute Erfahrungen?

11. September 2007 um 13:21


Juten Tach,

ich bin ja durch meine Hebi zum absoluten Schnullerfan mutiert. Sie hat mich richtig überredet dazu
Und meinte ich solle mich mal durch sämtliche durchtesten. Wollte aber erstma hier nachfragen mit welchen ihr gute Erfahrungen gemacht habt?Es gibt ja tausende davon. Sehen ja auch alle niedlich aus, aber welche beruhigen wirklich und welche sind für die Nacht geeignet? Preis spielt ja nicht so ne große Rolle, aber es sollten schon welche sein die es überall zu kaufen gibt. Also bitte nicht irgendwelche Marken aufzählen die es nur im tiefsten Allgäu in Tante Ernas Drogeriemärktchen gibt , oder die ich im australischen www bestellen muss

Wäre sehr lieb wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.
Achso, mein Kleiner ist erst ein paar Wochen alt.

Wundervollen Tag für euch alle

Franziska

Mehr lesen

11. September 2007 um 13:29

Also
meiner Tochter ist es egal ob der Schnuller von NUK, MAM oder ne No-Name Firmal ist. Sie nimmt alle.
Ich bin auch mit allen zufrieden.Für Nachts sind Schnuller ohne Ring, nur mit nem Knauf sinnvoller, da der Ring doch stören kann. Tagsüber nehm ich meist mir Ring, damit ich den Schnuller an ner Kette befestigen kann.
Probiere es einfach aus, es gibt tatsächlich Babys, die auf ne betimmte "Marke" stehen.
Du kannst Silikon nehmen oder Latex, Kirschform oder mit abgeflachtem Saugerteil. Ich persönlich finde Silikon sieht besser aus, dieses bräunliche Latex mag ich nicht so.Eigentlich soll man das ja nehemn, wenn die Babys Zähne bekommen, allerdings hat meine Tochter noch nie nen Silikonschnuller zerbissen.
Ach so, die Marken gibts eigentlich überall. Schlecker, Rossmann, kaufland, Drospa......
Keine Ahnung, welche Märkte du bei dir hast.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 13:42
In Antwort auf sannie79

Also
meiner Tochter ist es egal ob der Schnuller von NUK, MAM oder ne No-Name Firmal ist. Sie nimmt alle.
Ich bin auch mit allen zufrieden.Für Nachts sind Schnuller ohne Ring, nur mit nem Knauf sinnvoller, da der Ring doch stören kann. Tagsüber nehm ich meist mir Ring, damit ich den Schnuller an ner Kette befestigen kann.
Probiere es einfach aus, es gibt tatsächlich Babys, die auf ne betimmte "Marke" stehen.
Du kannst Silikon nehmen oder Latex, Kirschform oder mit abgeflachtem Saugerteil. Ich persönlich finde Silikon sieht besser aus, dieses bräunliche Latex mag ich nicht so.Eigentlich soll man das ja nehemn, wenn die Babys Zähne bekommen, allerdings hat meine Tochter noch nie nen Silikonschnuller zerbissen.
Ach so, die Marken gibts eigentlich überall. Schlecker, Rossmann, kaufland, Drospa......
Keine Ahnung, welche Märkte du bei dir hast.

Lg Sandra

Danke für deine Antwort
Darf ich fragen ob deine Kleine von Anfang an die Schnuller wollte, oder ob das erst mit der Zeit kam?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 13:45

Also---
meine ältere tochter wollte nur silikon-nuckel nehmen, die anderen hat sie verweigert. Firma bzw Marke war egal..

Bei meiner jüngeren Tochter wollte ich es natürlich von anfang an richtig machen und habe NUR Silikon-schnuller gekauft - totaler Mist!!! Die wollte sie nicht, sie nahm nur Nuckel von Nuk, aus kautschuk hab andere marken probiert, ging kein weg rein. ich weiß nicht, warum, und ob Babys sowas merken, keine ahnung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 13:52
In Antwort auf johana_12714022

Also---
meine ältere tochter wollte nur silikon-nuckel nehmen, die anderen hat sie verweigert. Firma bzw Marke war egal..

Bei meiner jüngeren Tochter wollte ich es natürlich von anfang an richtig machen und habe NUR Silikon-schnuller gekauft - totaler Mist!!! Die wollte sie nicht, sie nahm nur Nuckel von Nuk, aus kautschuk hab andere marken probiert, ging kein weg rein. ich weiß nicht, warum, und ob Babys sowas merken, keine ahnung...

Hm
Deshalb meinte meine Hebi auch ich solle mich mal durchtesten.

Naja, werd ich ma machen, obwohl mir die aus Silikon sympathischer sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 17:58

Nur latex!!!
ich hab 10000 schnullis ausprobiert und keinen hat meine kleine genommen. bis wir den schnuller von DENTISTAR im kh zum testen bekommen haben. ist von babylove und aus latex, mit einem gaaanz dünnen mundteil, den nuckelt sie tag und nacht. alle andren muss ich weggeben - hat sie verweigert! aber ich hab nen kleinen tipp - *hihi* hab ganz viele schnuller im ebay drin zum verkaufen! vielleicht ist ja da ein toller dabei, den du brauchen kannst! und ich wär sie auch los!!!! *lach* dann musst du nicht im tiefsten allgäu nach schnullis suchen gehen, die es dann eh nicht gibt!

kuck mal vorbei. artikelnummer: 280151066467 (da is latex dabei, da is silikon,etc.!)

ganz lieben gruß
natschi m. dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 19:05

DENTISTAR
Zwar teurer, aber
Ich bin derzeit Dauerpatient unserer Zahnklinik und habe mich fachmännisch beraten lassen. Der Dentistar ist ideal, da es ihn einmal für Babys ohne Zähne und einmal für Babys mit Zähnen gibt. Also nur zwei Varianten die voll ausreichen und das Gebiss bestens schont.

Vorher hab ich nur NUK genommen und ausschliesslich Silikon, weil Latex immer so eklig ist und auch so unschön aussieht. Ich bin gelernte Kunststoff-Formgeberin und weiss, das Silikon absolut unbedebklich ist ABer...seit dem Dentistar, den es nur in Latex gibt, muss ich sagen....nicht schön, aber sinnvoll

LG Wuschel

PS: MAM-Schnuller haben keine gute Form, der Zahnarzt warnte sogar davor, NUK sei i.O.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 19:24
In Antwort auf emine_12185432

DENTISTAR
Zwar teurer, aber
Ich bin derzeit Dauerpatient unserer Zahnklinik und habe mich fachmännisch beraten lassen. Der Dentistar ist ideal, da es ihn einmal für Babys ohne Zähne und einmal für Babys mit Zähnen gibt. Also nur zwei Varianten die voll ausreichen und das Gebiss bestens schont.

Vorher hab ich nur NUK genommen und ausschliesslich Silikon, weil Latex immer so eklig ist und auch so unschön aussieht. Ich bin gelernte Kunststoff-Formgeberin und weiss, das Silikon absolut unbedebklich ist ABer...seit dem Dentistar, den es nur in Latex gibt, muss ich sagen....nicht schön, aber sinnvoll

LG Wuschel

PS: MAM-Schnuller haben keine gute Form, der Zahnarzt warnte sogar davor, NUK sei i.O.

Merkwürdig
Mein Zahnarzt sagte mir dass Die Schullis von MaM eine sehr gute Form hätten und er die empfiehlt, hab die auch immer für meine Tochter genommen.

Kann die nur empfehlen, aber das ist wohl jeder anders. Und das ist wohl auch gut so


glg Cessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 21:56

Avent
Als mein Sohn 3 Wochen alt war, habe ich trotz guter Vorsätze doch mal Schnuller besorgt. Habe NUK und Avent ausprobiert (beides Silikon) Die von NUK fielen ihm ständig raus. Die von Avent waren für den Anfang etwas zu schwer. Er nahm nach einiger Zeit nur noch die Avent. Vermutlich wegen der Form (der Brustwarze nachempfunden). Finde die klasse, weil sie ein Gehäuse zum Aufstecken haben und man sie daher super einstecken und mitnehmen kann, ohne dass es unhygienisch wird. Außerdem sind die vom Design her schön (gibt sogar welche mit leuchtendem Ring für die Nacht)

Gruß
Aphro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 22:24

MAM
Ich habe mich auch durch sämtliche Marken gekauft Den Dentistar hatte ich auch aber den wollt er gar nicht.Ich hatte am Anfang nur Silikon,und jetzt hat er ganz viele Zähne und habe auch mal Latex gekauft.Aber da quitsche er immer so mit.Auch nicht schön.

Ja und dann finde ich die mit Knauf besser,weil die mit Ring können sie sich irgendwann ganz toll rausziehen aber nicht wieder reinstecken.Beim Knauf hat es besser geklappt.

Viel Spaß beim ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 17:02

Avent
Mein Sohn 3 Monate nimmt nur die Sauger von avent von Anfang an andere mag er nicht spuckt er sofort wieder aus

lg Jeanny und Finley 14 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 17:34
In Antwort auf cessia25

Merkwürdig
Mein Zahnarzt sagte mir dass Die Schullis von MaM eine sehr gute Form hätten und er die empfiehlt, hab die auch immer für meine Tochter genommen.

Kann die nur empfehlen, aber das ist wohl jeder anders. Und das ist wohl auch gut so


glg Cessi

Weil die nicht abgeflacht sind sagte der ZA
Man solle darauf achten, dass der Schnuller auf jeden Fall abgefacht auf der Unterseite sei, was die MAMá leider nicht sind, auch wird bei denen nicht die neue Kieferstellung bedacht, wenn Zähne da sind...laut ZA.

LG Wuschel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 19:51

ALso....
unsere Kleine merkt es, wenn der Schnuller falsch rum ist und dreht ihn im Mund selbst um, ist halt ein Lernfaktor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen