Home / Forum / Mein Baby / Mittagsschlaf Probleme

Mittagsschlaf Probleme

10. Juli 2017 um 18:45

Hallo zusammen,

ich hoffe sehr, dass hier jemand Tipps für uns bezüglich des schlafverhaltens unseres Sohnes hat.
Sohnemann, knapp 3 Jahre, macht seit ungefähr 2 Wochen keinen Mittagsschlaf mehr. Er weigert sich und wenn er dann doch mal schläft, dauert es ungefähr 1,5 Stunden bis er eingeschlafen ist. Das ist natürlich viel zu lange und augenscheinlich braucht er den Mittagsschlaf nicht mehr. ABER: ab 17 Uhr ist er unerträglich und seine Frustrationstoleranz ist quasi nicht vorhanden. Er tut mir dann immer sehr leid, aber wenn er um 17 Uhr schläft, dann geht er nicht vor 0 Uhr ins Bett und mit kleinem baby, das nicht durchschläft, schaffe ich es nicht, so lange wach zu bleiben.
hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Wie lange hat er bei euch gedauert, bis das Kind seinen Biorhythmus angepasst hat?

liebe Grüße

Mehr lesen

10. Juli 2017 um 19:03

Das hatten wir auch und es hat sich ewig gezogen. Bestimmt 6 oder 8 Wochen. War ne saublöde Zeit. Bei uns wars dann manchmal so, dass sie nur alle paar Tage Mittags geschlafen hat. Dann wieder ein paar Tage nicht. Manchmal hab ich auch nachgeholfen indem ich mit ihr Mittags Auto gefahren bin. Aber so oder so waren die Tage ohne Mittagsschlaf ab 16 Uhr schrecklich. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 19:44
In Antwort auf anischka

Das hatten wir auch und es hat sich ewig gezogen. Bestimmt 6 oder 8 Wochen. War ne saublöde Zeit. Bei uns wars dann manchmal so, dass sie nur alle paar Tage Mittags geschlafen hat. Dann wieder ein paar Tage nicht. Manchmal hab ich auch nachgeholfen indem ich mit ihr Mittags Auto gefahren bin. Aber so oder so waren die Tage ohne Mittagsschlaf ab 16 Uhr schrecklich. 

Ohje! Du machst mir ja leider wenig Hoffnung, aber immerhin sind 8 Wochen einigermaßen absehbar. Ich hoffe sehr, dass er sich ganz bald dran gewöhnt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 21:54

Danke für deine Meinung!
Er braucht nachmittags sehr lange, bis er schläft. Er weigert sich zwar meist, aber wenn man ihn überzeugen kann, dann dauert es ungefähr 1,5 Stunden bis er schläft. Das finde ich für einen einstündigen Mittagsschlaf zu lange und ich gehe insofern davon aus, dass er den Mittagsschlaf nicht besucht.
Die Idee mit der Pause finde ich aber sehr gut und das werden wir mal versuchen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen