Home / Forum / Mein Baby / Mittelohrentzündung - ohr zu

Mittelohrentzündung - ohr zu

14. Mai 2016 um 11:58

Hey, was hilft dagegen?
Wann geht das wieder weg? Wann sollte man lieber erneut zum Arzt?

Danke iV und lG

Mehr lesen

14. Mai 2016 um 12:00

Unsere kleine
Hatte erst letztens Mittelohrentzündung. Zwiebeln kurz anbraten und in ein Baumwolltuch und aufs Ohr. Hilft super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 15:07

Anbraten?
Ich hatte mal was von kochen gehört...

Schmerzen tut es kaum noch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 16:33

Ich hatte das auch
sehr unangenehm Ich war beim Arzt, nachdem das Ohr 2 Wochen lang komplett zu war. Der verschrieb mir ein pflanzliches Medikament, weiss leider nicht mehr wie es hieß und meinte ich solle Geduld haben. Dann dauerte es noch mindestens zwei Wochen bis es wieder frei war, eher länger. Es machte auch nicht einfach 'knack' und dann war es frei, sondern minimal Schritt für Schritt. Eines Tages war es dann wieder so wie sonst.
Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 16:33
In Antwort auf vanilla94cola

Anbraten?
Ich hatte mal was von kochen gehört...

Schmerzen tut es kaum noch.

Roh
Mein Vater hat mir die immer roh, klein gehackt in ein Tuch gepackt und aufs Ohr gelegt. Zieht die Entzündung raus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 18:52

Danke
Den Inhalt des Nasenspray eignet sich nicht? Habe nur das hier. Und jetzt ist ja langes Wochenende.

Habe Montag nur Antibiotika bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 18:53
In Antwort auf lumadael

Ich hatte das auch
sehr unangenehm Ich war beim Arzt, nachdem das Ohr 2 Wochen lang komplett zu war. Der verschrieb mir ein pflanzliches Medikament, weiss leider nicht mehr wie es hieß und meinte ich solle Geduld haben. Dann dauerte es noch mindestens zwei Wochen bis es wieder frei war, eher länger. Es machte auch nicht einfach 'knack' und dann war es frei, sondern minimal Schritt für Schritt. Eines Tages war es dann wieder so wie sonst.
Gute Besserung!

Oh nein
Hoffentlich dauert es bei mir nicht so lange.
Hab es seit Montag und es nervt jetzt schon ganz schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 20:01

Ja
Aber ist der selbe inhalt oder? Dann kann ich das nasenspray öffnen und die flüssigkeit nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2016 um 21:32

Nein keins drin
Von Ratiopharm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 9:37
In Antwort auf vanilla94cola

Oh nein
Hoffentlich dauert es bei mir nicht so lange.
Hab es seit Montag und es nervt jetzt schon ganz schön

Ich kann
dir nachfühlen Anfangs hatte ich Panik, weil ich Angst hatte das würde nicht wieder weg gehen. Ich habe Leute nicht mehr richtig verstanden, alle Geräusche waren irgendwie anders. Dann kam auch noch ein Summen dazu. Aber es ist alles wieder komplett verschwunden. Die erste Woche war die Schlimmste, dann hat sich der Körper irgendwie drauf eingestellt.
Ich hoffe, dass es bei dir schneller geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 9:38

Danke!
Meint ihr ich soll morgen nochmal zum Arzt ggf weiter krankschreiben lassen?

Schmerzen hab ich fast keine mehr. Antibiotika ist nun aufgebraucht. Aber ich höre nichts auf dem Ohr, außer ein Rauschen/Pipsen was einen doch sehr verrückt macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 10:22

Nein
Habe Cefurax verschrieben bekommen. 14 Tabletten, je morgens und abends eine nachdem essen.

Habe eigentlich keine Lust weiter krankgeschrieben zu sein.... AV läuft bald aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 11:27

Ja
Muss mit dem Auto zu Arbeit und dort auch fahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen