Anzeige

Forum / Mein Baby

MMR-Impfung am Montag- seit heute früh hohes Fieber

Letzte Nachricht: 2. November 2008 um 13:48
Y
yong_12315317
01.11.08 um 16:19

Hallo,

wie bereits oben geschrieben, waren wir am Montag bei der U6 und Impfen. Der KiA hat Amelie trotz Schnupfen und Husten geimpft, da er meinte, dass dies nicht schaden würde. Ich vertraue ihm, was soll ich auch anderes tun
Naja, jedenfalls meinte er, dass nach dieser Impfung Fieber etc. als Nebenwirkungen auftreten könnten. Ca. nach 7 Tagen.
Nun mal meine Frage, könnte dieses Fieber von der Impfung sein oder was ist los? Ich mein, es sind noch keine 7 Tage um... ?
Bei ihren ersten beiden Zähnen hatte sie ebenfalls sehr hohes Fieber-41 Grad. Weiß aber nicht, ob es auch an die liegen könnte.

Mehr lesen

C
charla_12757381
01.11.08 um 18:54

Mmhh
mein Kiarzt sagt die Reaktion kann innerhalb von 7Tagen auftreten.Find ich aber heftig das der Arzt trotz husten und schnupfen geimpft hat Naja er wird wissen,was er tut,hoffentlich.

Gute Besserung

Gefällt mir

Y
yong_12315317
01.11.08 um 18:58

Das ist auch meine Frage...
tritt es innerhalb von 7 Tagen auf oder erst nach 7 Tagen? Mein KiA meinte ab dem 7.Tag könne es Nebenw. geben. D.h. dass das Fieber von etwas anderem kommt?

Hat jem. Erfahrung mit diesen Nebenw.?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Y
yong_12315317
02.11.08 um 13:21

Heute ist das Fieber...
schon etwas runter gegangen. Gestern abend war es bei 40,8 Grad und heute früh bei 40,1 Grad. Haben ebend nochmal gemessen und es lag bei 38,2 Grad.
Vom Fieber her geht es gerade, doch sie ist total fertig. Schläft Gott sei dank wieder.
Ich mache mir nen bissel Sorgen, weil sie meiner Meinung nach nicht genügend trinkt. Doch ich kann es ihr ja schlecht hineinzwingen, da sie es dann eh wieder ausspuckt. Ach menno...

Eigentlich würde ich morgen wieder anfangen zu arbeiten. Doch ich werde doch eher zum Arzt gehen und meinen AG vertrösten. Hätte ja eigentlich auch noch ne Woche Elternzeit. Mal gucken was der KiA sagt.

Achso, trotz des Hustens und Schnupfens könne man impfen. Er meinte, sie sei erkältet, d.h. somit nicht unbedingt richtig krank. Ihre Lungen waren auch frei. Deshalb meinte er, eine Impfung sei ok. Und vorallem müsste man 6 (?)Impfg. bis ins Frühjahr durchkriegen und durch diese Dauererkältungen würde man ev. viellt. nie einen passenden Termin finden.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Anzeige
Y
yelena_12119032
02.11.08 um 13:48

Meiner hatte auch 40Grad Fieber
ca. 1 Woche nach der MMRV Impfung. Es ging ihm nach einem Tag wieder gut und das Fieber ist von alleine wieder gesunken. Ich glaub das kommt öfters vor,mit dem hohen Fieber. Mein KIA impft nicht,wenn das Kind krank ist. Selbst ein Schnupfen ist für ihn schon einen Grund nicht zu impfen. Weiß nicht,wieso dein KIA das anders macht

In 2 Wochen haben wir die 2. und letzte MMRV Impfung und dann sind wir auch mit allem durch Hoffe natürlich,dass er nicht wieder so hohes Fieber bekommt. Na...mal abwarten.

Gute Besserung für deine Kleine.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*17,5Mona te

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige