Home / Forum / Mein Baby / MMR Impfung ...

MMR Impfung ...

16. September 2011 um 12:45

Mein kleiner wurde soeben geimpft (MasernMumpsrRöteln). Schon im Vorfeld wurde mir voll Angst gemacht, ich ausgefragt ob wir in den Urlaub fahren oder nicht daheim sind, da nach 10 Tagen nochmal Fieber auftauchen kann und auch sonst die Impfung nicht ohne ist. Haben schon einmal verschoben und heute wars dann soweit. Gepiekst und fertig.

Mein kleiner ist seitdem wie ausgewechselt, richtig schlapp, hält sein Köpfchen kaum und guckt keinen richtig an. Er liegt nun im Bettchen, wollte noch nichtmal Mittagessen. Mache mir jetzt richtig Sorgen...

Ist die Impfung wirklich so krass wie alle sagen? Worauf genau muss ich achten?
Ben-u-ron hab ich für den Notfall schon hier...

Kenne so nen Tamtam gar nicht.

LG

Mehr lesen

16. September 2011 um 12:51

Hmm...
also so schnell dürftest du das doch eigentlich noch nicht merken. Ist schon so dass nach 7-10 Tagen Fieber (auch sehr hoch) und Ausschlag auftreten kann, aber davor eigentlich noch nichts. So hat es mir zumindest mein Kinderarzt erklärt.

Wir hatten auch gerade die 2. MMR Impfung... Bis jetzt ist noch Ruhe, aber sind auch erst 4 Tage vorbei.

Bei der 1. MMR Impfung hatte mein Kleiner nach 1 Woche 3 Tage lang 41C Fieber, das war echt übel.b

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 12:53
In Antwort auf nandag_12866119

Hmm...
also so schnell dürftest du das doch eigentlich noch nicht merken. Ist schon so dass nach 7-10 Tagen Fieber (auch sehr hoch) und Ausschlag auftreten kann, aber davor eigentlich noch nichts. So hat es mir zumindest mein Kinderarzt erklärt.

Wir hatten auch gerade die 2. MMR Impfung... Bis jetzt ist noch Ruhe, aber sind auch erst 4 Tage vorbei.

Bei der 1. MMR Impfung hatte mein Kleiner nach 1 Woche 3 Tage lang 41C Fieber, das war echt übel.b

Oh,
echt?? Also ich habe es zumindest so verstanden von der Ärztin das auch jetzt schon Rötungen und auch Abgeschlagenheit auftreten kann. Eventuell auch Fieber... Daher bin ich jetzt auf der Hut.

Also schlapp ist er allemale, wie gesagt er konnte noch nicht mal Mittagessen... ich lasse ihn jetzt auch erstmal Heia machen, möchte ihn ja jetzt nicht zum Essen zwingen wenn er kaum sitzen kann .

Na das hört sich ja übel an bei euch, ist ja echt ne krasse Impfung!!! Na hoffentlich wirds bei uns nicht so ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2011 um 13:36

Mein kia
Meinte auch, dass die Impreaktion erst nach 7-10 Tagen auftritt....tja mein Kleiner war nach der Impfung auch gleich etwas schlapp und war tagelang nörgelig. Zudem hat er ab Impfung ca 2 Wochen gaaaanz schlecht gegessen. Nach 9 Tagen hatte er dann auch für 2 Tage Fieber und dann zwei Tage leichten Ausschlag!
Ob das alles mit der Impfung zu tun hat? Wer weiß das schon so genau!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook