Home / Forum / Mein Baby / Modename finn?

Modename finn?

4. Februar 2008 um 10:41

ist finn wirklich so ein modename?
wär schön, wenn ihr mir eure erfahrungen dazu schreibt.

lg
sabine

Mehr lesen

6. Februar 2008 um 14:13

JA
Hallihallo!
Also hier in der Rhein-Neckar-Region gibt es zur Zeit unheimlich viele Finns. In den Zeitungen kann man das ja immer gut mitverfolgen und da ist Finn wirklich gut dabei.

Bekannte von uns haben übrigens einen Flynn (6Jahre), das wäre eine kleine, aber wie ich finde sehr schöne Abwandlung.

Liebe Grüße
Ulla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2008 um 21:15

Och ...
komme aus einem Vorort von Bremen und
finde schon, daß Finn momentan modern ist!

Kennengelernt habe ich ca. 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 9:47

Zur Zeit nicht mehr
Hallo,

mein Sohn heißt Fynn, ist jetzt 1,5 Jahre alt. Noch vor einem Jahr war der Name ganz aktuell, aber zur Zeit wird er nicht mehr so oft vergeben. Habe mir auch die Babygalerien von mehreren Krankenhäusern angesehen, aber Fynn war nicht oft dabei. Auch bei den Geburtsanzeigen in den Zeitungen habe ich Finn nicht mehr gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2008 um 13:53

Super Name
Hi Sabine,

ich hab auch einen Finn, der wird bald 2 Jahre,kenne bis jetzt keinen Anderen Finn,und wir liiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeben den Namen,kurz aber wunderschön......kann ich nur weiterempfehlen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2008 um 23:19

Danke für eure antworten!
nachdem mein FINN LUIS am 20.02. schon 12 wochen früher auf die welt gekommen ist, mussten wir uns schnell entscheiden...und somit blieb es bei finn (zweiter name luis) und hier ist er tatsächlich kaum vergeben! kommt eben doch auf die region an.

lg
sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 8:55

Also...
...ich finde schon das Finn ein Modename ist.Zumindest bei uns in der Gegend kenn ich schon 4 Finn`s.Und ich finde es schrecklich wenn man sein Kind ruft und 10 andere drehen sich auch um auf dem Spielplatz oder so?Das ist nur meine Meinung und liegt auch wahrscheinlich daran das ich einen Modenamen (zumindest zu meiner Zeit)habe.Und es in meiner Klasse damals noch 2 andere Mädchen gab die so hiesen und auch genügend kenne die so heisen.

Liebe Grüße Nickia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 12:27

Bei uns im Kindergarten
gab es bei meiner Tochter in der Gruppe 3 Jungen die auf den Namen Finn hören, sie ist jetzt in der 1 Klasse und auch dort gibt es 2 Finns.

Gruß junistern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 19:10
In Antwort auf idith_12063392

JA
Hallihallo!
Also hier in der Rhein-Neckar-Region gibt es zur Zeit unheimlich viele Finns. In den Zeitungen kann man das ja immer gut mitverfolgen und da ist Finn wirklich gut dabei.

Bekannte von uns haben übrigens einen Flynn (6Jahre), das wäre eine kleine, aber wie ich finde sehr schöne Abwandlung.

Liebe Grüße
Ulla

Bei uns in der Gegend...
...gab es in den letzten Jahren nur 2 Jungennamen Elias und Finn, wahlweiße einzeln oder kombiniert...

Totaler MODEname, ich kenne keinen einzigen erwachsenen Finn oder Elias.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen