Home / Forum / Mein Baby / Morgaine, hab ne Frage zu einem Tragetuch!!!!!!

Morgaine, hab ne Frage zu einem Tragetuch!!!!!!

25. Januar 2013 um 22:26 Letzte Antwort: 10. Februar 2013 um 13:25

Ich werde ja im Sommer entbinden, ich habe mir nun in einer gruppe ein Tuch gekauft, Natileinen African, sag: Ist das gut geeeignet für Neugebornene, hab gehört das es recht "streng" zum Binden ist...werde hauptsächlich "Kängeru" binden, irgendwie habe ich das Gefühl das ist nicht zu "warm" für den Sommer, weder für mich, noch fürs baby...oder welche Bindetechnik empfielst du im Hochsommer...werde zu 99% tragen, Kinderwagen nur wenns nötig ist...aber mit einem Kind an der Hand ist tragen praktischer

Gruss Mimi

Mehr lesen

25. Januar 2013 um 22:34

Bitte hoch halten
danke euch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2013 um 22:56

Hallo
Ich habe das Tuch noch nie in Händen gehalten. Kann also dazu nichts sagen.

Känguru ist im Sommer super, da schön luftig. Oder Alternativ Rucksack um die Hände frei fürs Geschwisterkind zu haben. Leinen ist auch super im Sommer.

Infos zum Tuch findest Du hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=157569&hilit=Nati+Afrika

Leinen musst Du evtl. erst weichkuscheln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 10:35
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Ich habe das Tuch noch nie in Händen gehalten. Kann also dazu nichts sagen.

Känguru ist im Sommer super, da schön luftig. Oder Alternativ Rucksack um die Hände frei fürs Geschwisterkind zu haben. Leinen ist auch super im Sommer.

Infos zum Tuch findest Du hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=157569&hilit=Nati+Afrika

Leinen musst Du evtl. erst weichkuscheln.


Vielen Dank, wie kann ich Leinen "weich kuscheln" hast du alltägliche Anwendungen, etvl kann meine Tochter, die leider nicht getragen werden will dazu beitragen???
Darf ich Leinen mit Essig waschen???

Auf den Rücken binden will ich erst ab Sitzalter, ich bin einfach nicht geübt, und habe auch ein Schulterproblem, welches mir dann schwer macht das gebündelte Baby im Tuch über die Schulter zu legen......habe schon eine Trageberatung hinter mir, und sie sagt mir ich solls wirklich erst ab Sitzalter machen, das wäre risikoärmer........bzw nehme ich da eh immer die Manduca oder den Ergo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 15:29

Nati leinen
Ich liebe Nati leinen, ich hab auch immer welche da, aktuell Schwalben. Es sind geniale Tücher, aber ich empfinde sie als absolut ungeeignet für Neugeborene. Auch wenn die Tücher eingetragen sind, sind sie unglaublich stabil Das ist absolut genial, sobald ein Baby mehr wiegt, und das geht ja fix. Aber für ein Neugeborenes wären sie mir schlicht zu stabil.

Im Hochsommer würde ich Käguru empfehlen. Tolle, Kängurutücher sind die Leos von Storchenwiege, insbesondere der Leo natur ist toll für einen Frischling. Genial finde ich auch ältere Tücher von Vatanai, die sind herrlich dünn, trotzdem stabil, ein Traum im Sommer. Von Didymos Double Face Tücher oder einige der Streifen, der Björn z.B. Ich mochte auch Iris und Lisa fürs Mini-Baby. Indios finde ich nicht so doll fürs Känguru. Da muss man verdammt gut binden und sie verzeihen Fehler kaum. EIn gut eingetragenes Jade oder Zara von Ellevill ist auch toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 15:32

Ach so,
wegen waschen, Essig kannst Du mit dazu geben, dampf bügeln macht es auch schön weich.

Aber wie geschrieben, stabil bleibt das Tuch einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 15:46
In Antwort auf lennie_12871937

Nati leinen
Ich liebe Nati leinen, ich hab auch immer welche da, aktuell Schwalben. Es sind geniale Tücher, aber ich empfinde sie als absolut ungeeignet für Neugeborene. Auch wenn die Tücher eingetragen sind, sind sie unglaublich stabil Das ist absolut genial, sobald ein Baby mehr wiegt, und das geht ja fix. Aber für ein Neugeborenes wären sie mir schlicht zu stabil.

Im Hochsommer würde ich Käguru empfehlen. Tolle, Kängurutücher sind die Leos von Storchenwiege, insbesondere der Leo natur ist toll für einen Frischling. Genial finde ich auch ältere Tücher von Vatanai, die sind herrlich dünn, trotzdem stabil, ein Traum im Sommer. Von Didymos Double Face Tücher oder einige der Streifen, der Björn z.B. Ich mochte auch Iris und Lisa fürs Mini-Baby. Indios finde ich nicht so doll fürs Känguru. Da muss man verdammt gut binden und sie verzeihen Fehler kaum. EIn gut eingetragenes Jade oder Zara von Ellevill ist auch toll.

Auch dir vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 15:48

Darf ich deinen fred
Missbrauchen und auchwas fragen???

@
Morgaine
Mein sohn ist 6 wochen alt, habe die bondolino trage, müssen seine füsse da raus gucken oder nicht? Er hockt ja wie ein frisch da drinn, aber soll ich diebeinchen raisziehen oder drinn lassen? Habe angst sie zu brechen...oder aus zu reissen... Und wie hoch muss er sitzen, habe angst, weil sein kopf zwischen meiner brust ist, die etwas grösser ist..., das er keine luft bekommt, vor allem wenn die jacke noch drüber ist!
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 15:54

Die
Beine müssen IMMER raus! Eventuell musst Du den Steg noch ein wenig abbinden, damit er nicht überspreizt ist.

Kopfkusshöhe ist ideal, also wenn du deinen Kopf beugst, musst Du ihm einen Kuss geben können.

LG
Skyr, Trageberaterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 17:01
In Antwort auf sandie_12531990

Darf ich deinen fred
Missbrauchen und auchwas fragen???

@
Morgaine
Mein sohn ist 6 wochen alt, habe die bondolino trage, müssen seine füsse da raus gucken oder nicht? Er hockt ja wie ein frisch da drinn, aber soll ich diebeinchen raisziehen oder drinn lassen? Habe angst sie zu brechen...oder aus zu reissen... Und wie hoch muss er sitzen, habe angst, weil sein kopf zwischen meiner brust ist, die etwas grösser ist..., das er keine luft bekommt, vor allem wenn die jacke noch drüber ist!
Danke

Ich bin keine Trageberaterin...
... aber ich habe den Bondolino auch und inzwischen auch ein bisschen Erfahrung, deshalb antworte ich einfach mal. Die Füße sollen rausgucken. Uns zwar soll der Steg so breit sein, dass er von Kniekehle zu Kniekehle reicht. Bei Neugeborenen heißt das, dass man den Steg erstmal mit einem Schnürsenkel o.ä. schmaler binden muss. Der Kopf soll glaube ich kurz unter dem Kinn sein. Aber das musst du auch probieren, wie es für dich am bequemsten ist. Mit einer großer Brust habe ich (leider) keine Erfahrung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 17:05
In Antwort auf lennie_12871937

Die
Beine müssen IMMER raus! Eventuell musst Du den Steg noch ein wenig abbinden, damit er nicht überspreizt ist.

Kopfkusshöhe ist ideal, also wenn du deinen Kopf beugst, musst Du ihm einen Kuss geben können.

LG
Skyr, Trageberaterin


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 20:34

Danke,
Werde den steg jetzt abbinden! Habe mich schin gewundert weil der kleine ja schon fast in der bondolino"stand"
Also auf gut deutsch, er soll sitzten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2013 um 22:00
In Antwort auf sandie_12531990

Darf ich deinen fred
Missbrauchen und auchwas fragen???

@
Morgaine
Mein sohn ist 6 wochen alt, habe die bondolino trage, müssen seine füsse da raus gucken oder nicht? Er hockt ja wie ein frisch da drinn, aber soll ich diebeinchen raisziehen oder drinn lassen? Habe angst sie zu brechen...oder aus zu reissen... Und wie hoch muss er sitzen, habe angst, weil sein kopf zwischen meiner brust ist, die etwas grösser ist..., das er keine luft bekommt, vor allem wenn die jacke noch drüber ist!
Danke

Youtube video
... Ich möchte mir auch den bondolino kaufen, deshalb hab ich mir ableitungs videos angeschaut vom bondolino. Da sehe ich aber das gerade bei den neugeborenen die beine angezogen bleiben... Und die verändern den steg nicht.
Schaut euch das video: "bondolino bindeanleitung bauchtrage" mal an, ob ihr das auch so versteht?!?

Hat jemand erfahrung mit dem slim-modell? Ist es wirklich besser für kleinere oder schmalere? Bin 1,63 und schon schmall an den schultern...

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2013 um 22:08
In Antwort auf ela_12140137

Youtube video
... Ich möchte mir auch den bondolino kaufen, deshalb hab ich mir ableitungs videos angeschaut vom bondolino. Da sehe ich aber das gerade bei den neugeborenen die beine angezogen bleiben... Und die verändern den steg nicht.
Schaut euch das video: "bondolino bindeanleitung bauchtrage" mal an, ob ihr das auch so versteht?!?

Hat jemand erfahrung mit dem slim-modell? Ist es wirklich besser für kleinere oder schmalere? Bin 1,63 und schon schmall an den schultern...

Danke

Hoppediz
zeigt das so, aber fast alle Trageberaterinnen sind sich einig das Steg abbinden und Beine raus die bessere Lösung ist.

Ich hatte das Slim-Modell noch nicht in der Hand, da kann ich nichts zu sagen. Ich weiß aber, dass die Popeline-Modelle nicht zu empfehlen sind.

Wenn Du eh neu kaufst, schau Dir doch mal den Mysol oder den Fräulein Hübsch Mei Tai an. Beide lassen sich wesentlich besser ans Kind anpassen als der Bondolino.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 11:27
In Antwort auf noah_12558413

Hoppediz
zeigt das so, aber fast alle Trageberaterinnen sind sich einig das Steg abbinden und Beine raus die bessere Lösung ist.

Ich hatte das Slim-Modell noch nicht in der Hand, da kann ich nichts zu sagen. Ich weiß aber, dass die Popeline-Modelle nicht zu empfehlen sind.

Wenn Du eh neu kaufst, schau Dir doch mal den Mysol oder den Fräulein Hübsch Mei Tai an. Beide lassen sich wesentlich besser ans Kind anpassen als der Bondolino.

Slim-line
@morgaine:
wieso ist die slim-line bzw. popeline nicht zu empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 13:02

Tragen
.... ab welchen monaten würdet ihr dann den steg nicht mehr abbinden? kann man den slim-line nicht abbinden?

meint ihr manduca ist besser für neugebore?
beim ergobaby find ich den neugeborenen einsatz nun auch eher ein gewurschtel...

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 13:24
In Antwort auf ela_12140137

Tragen
.... ab welchen monaten würdet ihr dann den steg nicht mehr abbinden? kann man den slim-line nicht abbinden?

meint ihr manduca ist besser für neugebore?
beim ergobaby find ich den neugeborenen einsatz nun auch eher ein gewurschtel...

danke

Abbinden brauchst Du den Steg nicht mehr,
wenn das Baby nicht mehr überspreizt ist. Das ist von Kind zu Kind verschieden. Bei uns war es bei ca. 8 Wochen soweit . Toll fand er den Bondolino da aber noch nicht, so ab 12 Wochen war es kurz als Papatrage ok.

Den mit Popoline kannst Du auch abbinden. Insgesamt ist der aber einfach nicht so toll.

Manduca, Ergo und Co sind für Neugeborene aus Sicht vieler Trageberater undgeeinget und erst ab Sitzalter zu empfehlen.

LG
Skyr, Trageberaterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 13:34

@xxskyrxx
was würdest du dann empfehlen?

warum ist der popeline nicht so gut? qualität? stoff? wo ist der unterschied zu einem normalen bondolino?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 13:47
In Antwort auf ela_12140137

@xxskyrxx
was würdest du dann empfehlen?

warum ist der popeline nicht so gut? qualität? stoff? wo ist der unterschied zu einem normalen bondolino?

Ich
find die Popeline nicht gut, was ich bisher an Fotos gesehen habe, sind auch die Bindeergebnisse nicht so gut wie bei den anderen.

Am besten ist ein gewebtes Tragetuch. Wenn das ausscheidet: MySol, Frl. Hübsch, Didytai oder Hoptye. Ich persönlich mag den MySol am liebsten, aber das muss man testen.

Morgaine47 hat einen Blog zum Tragen, da steht auch alles Wissenswerte din. Sie ist auch Beraterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2013 um 14:24
In Antwort auf ela_12140137

@xxskyrxx
was würdest du dann empfehlen?

warum ist der popeline nicht so gut? qualität? stoff? wo ist der unterschied zu einem normalen bondolino?

Kein Tragetuchstoff
und passt sich daher dem Kind nicht so gut an. Auch das Stegabbinden bringt wohl kein zufriedenstellendes Ergebnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2013 um 12:09

Stokke
Hallo,

Kennt oder hat einer von euch den stokke tragehilfe?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2013 um 12:21
In Antwort auf ela_12140137

Stokke
Hallo,

Kennt oder hat einer von euch den stokke tragehilfe?

Lg

Ja
Ich habe die mal im Babyone gesehen im offenen Karton. Mein erster Gedanke war, dass man da erst ein Ingenieurdiplom braucht um das Teil zusammenzusetzen. Dann kenne ich das Werbevideo und das reicht aus um anhand der Bilder zu sehen, dass ich die Trage absolut nicht empfehlen kann.

Mehr Infos dazu gibts auch hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=146&t=147606&hilit=Stokke
Einige der Antworten kommen von Trageberaterinnen.

Und für das Geld was der kostet bekommst Du eine wirklich gute Tragehilfe plus eine Trageberatung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2013 um 12:22
In Antwort auf ela_12140137

Stokke
Hallo,

Kennt oder hat einer von euch den stokke tragehilfe?

Lg

Hab gerade mal gegoogelt
die bilder sehen nicht toll aus, allein die möglichkeit das kind nach vorne zu tragen spricht sehr dafür, dass es eine schlechte tragehilfe ist, dazu sieht der rücken zu gerade aus und die beine sind nicht genug gespreizt und angehockt.
also ich würde mir was anderes/beseres suchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2013 um 12:46

Was
hast Du denn für ein Tuch? Manche Tücher schneiden einfach sehr ein.
Oder kordelst Du sehr weit oben ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2013 um 13:25

Das
Antigua ist eigentlich nicht zu dünn, das Turmalin ist ein Diamant, oder? Die sind ja recht dünn, da könnte es daran liegen. Under der Tussah-Pfau ist auch nicht dünn.

Also mal bei EInkordeln gucken, wenn es das nicht ist, überleg ich weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper