Home / Forum / Mein Baby / morgen taufe und keinen plan

morgen taufe und keinen plan

20. März 2010 um 18:19

hallo ihr lieben,

morgen wird unser kleiner getauft und wir haben keinen plan wie das abläuft.. wir lassen ihn in einer anderen stadt taufen (heimatstadt vom partner) und deswegen war heute erst das taufgespräch geplant.. nun ist der pastor krank und hat mir auf die mailbox gesprochen das er das heute nicht schafft und wir ihn morgen ja sehen...
ich hab wirklich keinen plan, wie läuft ne taufe ab... wo sitzt man, wer hält das kind, die ganze zeit die paten oder übergibt man es beim becken, was ist mit einer taufkerze, wer bekommtz die wann und wo, und woran merkt man das die taufe losgeht.. ist ja im gottsdienst mitdrinne...
könnte kotzen, ich hasse es unvorbereitet zu sein... muss vorher immer alles ganz genau wissen..vielleicht kann mir ja jemand helfen?

liebe grüße sue und mats

Mehr lesen

20. März 2010 um 18:43

---
keine Sorge, ihr macht das schon. Irgendwann wird der Pfarrer das Kind, die Eltern und die beiden Paten an das Taufbecken bestellen. Er wird dann seine Sätze sprechen und euch sagen, wann ihr das Köpfchen an das Becken halten sollt. Danach darf (z.B der Pate) die Taufkerze an der großen Kirchenkerze anzünden und anschließend setzen sich wieder alle hin.
Das wars eigentlich schon.

Nach dem Gottesdienst gratuliert der Pfarrer noch und überreicht die Kinderbibel und die Taufbescheinigungen.

Ende.

Also so wars es zumindest bei uns (evangelisch).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 18:48

Naja,
in Anbetracht der grausamen Aktivitäten der Kirche, sei es katholisch oder evangelisch, würde ich auf eine Taufe verzichten, um die Schandtaten nicht noch zu unterstützen.

Ist jetzt vielleicht nicht unbedingt das was du hören möchtest, aber ich denke, dennoch die Wahrheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 18:55
In Antwort auf faye482

Naja,
in Anbetracht der grausamen Aktivitäten der Kirche, sei es katholisch oder evangelisch, würde ich auf eine Taufe verzichten, um die Schandtaten nicht noch zu unterstützen.

Ist jetzt vielleicht nicht unbedingt das was du hören möchtest, aber ich denke, dennoch die Wahrheit.

...
was hat das eine mit dem anderen zu tun??????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 19:54

Bei uns war es...
.. so, dass vorne die ersten reihen für die taufkinder familien reserviert waren. irgendwann wurden wir aufgerufen, sind samt paten nach vorne.. ich habe unsere maus ihrem paten gegeben und dieser hat sie übers taufbecken gehalten.. danach hat der andere pate die taufkerze an der großen kirchenkerze angezündet und ihren taufspruch vorgelesen.. es wurde ein segen gesprochen und damit wars eigentlich vorbei.. wir haben unsere taufurkunde bekommen und gut..
bei uns hat die pastorin vor der ersten taufe nochmal kurz für alle erklärt wie es ablaufen wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 19:55
In Antwort auf amber_12746188

Bei uns war es...
.. so, dass vorne die ersten reihen für die taufkinder familien reserviert waren. irgendwann wurden wir aufgerufen, sind samt paten nach vorne.. ich habe unsere maus ihrem paten gegeben und dieser hat sie übers taufbecken gehalten.. danach hat der andere pate die taufkerze an der großen kirchenkerze angezündet und ihren taufspruch vorgelesen.. es wurde ein segen gesprochen und damit wars eigentlich vorbei.. wir haben unsere taufurkunde bekommen und gut..
bei uns hat die pastorin vor der ersten taufe nochmal kurz für alle erklärt wie es ablaufen wird...

Ach ja...
... wer das kind hält oder die kerze anzündet, das ist euch überlassen... können die paten machen, könnt ihr selber machen.. war zumindestens bei uns so, dass wir es selber entscheiden konnten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 21:42

Vielen dank
für eure hilfe

und wir lassen unser kind bewußt taufen trotz der medien, es wird später jederzeit so entscheiden können wie es möchte und kann austreten, wie ich..

liebe grüße und noch einmal vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2010 um 21:44

Und faye
perverse gibt es überall, glaube mir ich arbeite in der klapse...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest