Forum / Mein Baby

Morgendlicher Anziehterror vor Kiga (2,5jährige)

Letzte Nachricht: 11. Oktober 2014 um 15:08
S
sixten_12577783
09.10.14 um 13:49

Boaaaa jeden Morgen braucht es eeewig bis ich sie mal angezogen bekomm...von Zähne putzen usw. sprech ich da erstmal noch gar nicht...ständig läuft sie weg und hat wichtigeres zu tun..einfach keinen Bock auf anziehen..wenn ich sie festhalt, dann zieht sie es sofort wieder aus und brüllt rum....und dabei geht sie aber gern in den Kindergarten!! Es NERVT!! Ist das bei euren auch so?? Wie schafft ihr das?? ahhhhhh

Mehr lesen

A
an0N_1256791999z
09.10.14 um 14:04

Vielleicht
Will sie sich selber anziehen und vorher mit aussuchen? meiner ist jetzt 2 geworden und geht noch nicht in den Kiga,aber er will alles selber machen,sonst schreit er

Gefällt mir

S
sixten_12577783
09.10.14 um 14:09
In Antwort auf an0N_1256791999z

Vielleicht
Will sie sich selber anziehen und vorher mit aussuchen? meiner ist jetzt 2 geworden und geht noch nicht in den Kiga,aber er will alles selber machen,sonst schreit er

Ja klar
will sie auch alles selber machen..sie ist extrem selbstständig. aber leider hilft das nix-ich lass sie ja eh gern selber machen!!aaaber...

Gefällt mir

A
an0N_1256791999z
09.10.14 um 14:13
In Antwort auf sixten_12577783

Ja klar
will sie auch alles selber machen..sie ist extrem selbstständig. aber leider hilft das nix-ich lass sie ja eh gern selber machen!!aaaber...

Hihi
Jaaa,das ist nervig weil ganz alleine können sie es ja noch nicht. meiner macht auch beim wickeln immer n aufstand. da muss ich ihn einfach fest halten und los geht's trotzphase ist echt nervig und kenne ich von meinem grossen in der Form nicht, der war nie so zickig ich glaub da gibt's nichts was man dagegen tun kann,ausser Vllt ne halbe Std eher aufstehen haha. oder ablenken,kika an und schnell schnappen und anziehen

Gefällt mir

kleene0907
kleene0907
09.10.14 um 15:31


Bei uns läuft es wie folgt, meine Tochter und ich (oder Papa) suchen am Abend aus, was am ächsten Tag angezogen wird.
Damit spar ich unendlich viel Zeit am Morgen.
Vielleicht etwas früher aufstehen. Was meine auch toll findet ist ein wettanziehen oder Zähne putzen. Mittlerweile ist sie zwar 4J. aber findet es immer noch spannend gegen mich im Anziehen anzutreten.

Und was auch zog, war dass sie im Schlafanzug in der Kita erschien. Sie wollte sich partou nicht anziehen lassen, es wurde sich auf den Boden geworfen, getreten, geschrien etc.
Da hab ich sie im Schlafanzug ins Auto gepackt und in die Kita gebracht. Anziehsachen hatte ich in meiner Tasche, dass hatte sie bei dem Theater machen nicht mitbekommen.
Muss sagen, danach hat es deutlich besser geklappt.
Hab sie dann im Kindergarten umgezogen

Gefällt mir

M
myf_12669463
09.10.14 um 15:45

Oh
Das kommt mir auch gerade sehr bekannt vor. Und leider nicht nur beim anziehen.

Mein sohn ist gerade 2. Er will viel selbst machen, aber teilweise braucht er ewig bis er loslegt. Und wenn ich dann anfangen will, kommen die Hörner durch und er schreit sich in rage.
Bei uns "hilft" öfters mal ein kuscheltier. Das ist ihm lieber als mama.
Und wenns gar nicht geht und er nur brüllt, versuche ich ruhig zu bleiben. Nützt ja nix. Manchmal sage ich ihm auch, dass ich ohne ihn gehe und das fruchtet meistens.
Ich hoffe aber auch, dass es wieder bessere Zeiten geben wird.

Gefällt mir

M
myf_12669463
09.10.14 um 15:47
In Antwort auf myf_12669463

Oh
Das kommt mir auch gerade sehr bekannt vor. Und leider nicht nur beim anziehen.

Mein sohn ist gerade 2. Er will viel selbst machen, aber teilweise braucht er ewig bis er loslegt. Und wenn ich dann anfangen will, kommen die Hörner durch und er schreit sich in rage.
Bei uns "hilft" öfters mal ein kuscheltier. Das ist ihm lieber als mama.
Und wenns gar nicht geht und er nur brüllt, versuche ich ruhig zu bleiben. Nützt ja nix. Manchmal sage ich ihm auch, dass ich ohne ihn gehe und das fruchtet meistens.
Ich hoffe aber auch, dass es wieder bessere Zeiten geben wird.

Achso
Und seitdem gemotze muss er leider etwas eher aufstehen, damit ich pünktlich in die Arbeit komme. Den zeitpuffer brauchen wir aber auch.

Gefällt mir

A
an0N_1256791999z
09.10.14 um 15:48
In Antwort auf myf_12669463

Oh
Das kommt mir auch gerade sehr bekannt vor. Und leider nicht nur beim anziehen.

Mein sohn ist gerade 2. Er will viel selbst machen, aber teilweise braucht er ewig bis er loslegt. Und wenn ich dann anfangen will, kommen die Hörner durch und er schreit sich in rage.
Bei uns "hilft" öfters mal ein kuscheltier. Das ist ihm lieber als mama.
Und wenns gar nicht geht und er nur brüllt, versuche ich ruhig zu bleiben. Nützt ja nix. Manchmal sage ich ihm auch, dass ich ohne ihn gehe und das fruchtet meistens.
Ich hoffe aber auch, dass es wieder bessere Zeiten geben wird.

Ohhh
Ja,das gleiche hier nur mein Sohn ist da total resistent gegen, wenn ich sage ich gehe dann ohne ihn genauso wenn wir draussen sind und er stehen bleibt und nicht weiter geht. ich sag dann "tschüüüssss,mama geht dann" aber interessiert ihn nicht Zb auf dem Spielplatz oder im Park bei dem grossen hats immer funktioniert,der war auch anhänglicher

Gefällt mir

A
an0N_1256791999z
09.10.14 um 18:56

Ich
lasse ihn ja nicht alleine bzw will ihn alleine lassen,wenn er weint oder sowas,sondern wenn ich Zb vom spielplatz nach hause will doooch,ich gehe tatsächlich mit dem grossen weg,hinter nen Baum oder so und warte ab,aber der spielt seelenruhig weiter haha,war immer schon so,er ist ja Grade erst 2 geworden. der grosse hat damals direkt gehört,also hatte schiss dass ich echt ohne ihn gehe.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

heuel1
heuel1
10.10.14 um 2:32

Genau so!
ich hab das ein einziges Mal so durchziehen müssen.
sie wollte sich partout nicht anziehen lassen im kiga...und ich wollte nach Hause.
also hab ich sie entscheiden lassen. sie ging im body zur eingangstür...es war Winter.... andere Eltern schauten und dachten sich wohl..." sie wird doch nicht. .." DOCH!!!!
Tür auf...sie setzte ihren Fuß auf das abstreifgitter....und schon war es kein Problem mehr... der Blick der anderen....unbezahlbar. ... und der meiner Tochter: unvergesslich.

trau dich und zieh es durch.... es gibt dinge, da muss man nicht großartig diskutieren. und anziehen gehört definitiv dazu!

Gefällt mir

bubenmama3
bubenmama3
10.10.14 um 8:37

Ich habe es irgendwann ganz einfach gemacht
als meiner auch so zickig war in den Alter.

Wir hatten das Problem aber nur mit Oberteile.

Da ich eh jeden Tag frische Sachen anzog, habe ich einfach abends das T-Shirt und das Langarmshirt angezogen.

So hatten wir morgens kein Terror mehr. Denn meiner hat einen Dickkopf hoch zehn.

Irgendwann war das kein Problem mehr und er zog sich morgens ohne meckern an.

Manchmal muß man halt anders denken.

Ach ja er ist 6 Jahre alt inzwischen und er schläft seit er 3 Jahre alt ist komplett im Schlafanzug.

Also das Theater fing bei uns mit 2 Jahren etwa an.

Gefällt mir

G
guto_13022628
10.10.14 um 20:28

Pack sie im Schlafanzug ins Auto...
vor dem Kiga lassen sie sich garantiert umziehen...
LG Katja

Gefällt mir

A
an0N_1207567199z
11.10.14 um 9:38

Macht doch ein wettrennen
Wer ist zuerst angezogen?
Das zieht abends beim ausziehen bei meinem Sohn immer.
Ich habe dann zwar auch schon immer um 19 Uhr den Schlafanzug an aber zum auf der Couch gammeln ist es eh am bequemsten....

Gefällt mir

S
sixten_12577783
11.10.14 um 13:01

Hihi
und fürs zähne putzen auch?

Gefällt mir

S
sixten_12577783
11.10.14 um 13:02
In Antwort auf an0N_1207567199z

Macht doch ein wettrennen
Wer ist zuerst angezogen?
Das zieht abends beim ausziehen bei meinem Sohn immer.
Ich habe dann zwar auch schon immer um 19 Uhr den Schlafanzug an aber zum auf der Couch gammeln ist es eh am bequemsten....

Nein
da hat sie leider nicht den nötigen ehrgeiz. zumindest einmal hab ichs probiert und dann meinte sie "ja, mama ist schneller" und hat weitergesungen

Gefällt mir

S
sixten_12577783
11.10.14 um 13:04

Ohhh
ich wollte dich eh schon die ganze zeit mal fragen, ob du ihr schon eine elektrische gekauft hast! ich werd ihr wohl auch bald eine besorgen...habe aber "angst", dass es nach ein paar mal putzen dann auch nicht mehr interessant genug ist...momentan kommt immer das böse kariesmonster...ist zwar fies, aber eigentlich ja wahr und es klappt noch

Gefällt mir

S
shisha_12084166
11.10.14 um 15:08

Lass sie einkaufen!
gib ihr spielgeld, lege eine kleine Auswahl Kleider raus und dann lass sie bei Dir einkaufen kommen... meiner Tochter macht das total Spass und dann zieht sie die erstandenen Kleider auch gerne an

Eine Zeit lang hatten wir auch so ein Sticker-Deal... wenn sie gut mithalf, gabs nach dem Anziehen einen... das ist dann die Erpressermethode half aber eine Zeit lang gut....

Ich wünsche starke Nerven...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers