Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Mousse au chocolat

Mousse au chocolat

20. Dezember 2014 um 19:58 Letzte Antwort: 20. Dezember 2014 um 20:21

Das ist ja so eine Sache, in die ich mich reinlegen könnte....
Da wir dieses Jahr an Silvester nicht da sein werden, wird mir die alljährliche Ration, die ich da sonst immer auf der Camperveranstaltung vertilge, flöten gehen. Kann ich fast nicht verkraften.....
Und normalerweise mache ich Tiramisu an Weihnachten, aber ich habe das Gefühl, dass bei uns schon wieder Mascarpone-Knappheit besteht.
Also würde ich gerne selbst mal Mousse au chocolat machen.
Entgegen meinen Vorstellungen ist das ja eigentlich wohl voll simpel. Hab mir das ewig kompliziert vorgestellt und lach mich gerade darüber schlapp, weil ich es mich vorher nie getraut habe.
Aber jetzt hab ich Angst vor dem rohen Eiweiß. Mein Tiramisu mache ich immer ohne Ei und obwohl ich schon auch mal ein Stück Teig oder so probiere und nicht generell der Eierpaniker bin, schockt mich das jetzt doch.

Macht ihr es trotzdem? Muss dann aber wirklich schnell verzehrt werden, oder?

Arrrrgh, nehmt mir die Angst, sonst kann ich das nie mehr essen. Weder selbstgemacht noch sonstwie....
Voll die Bildungslücke bisher bei mir....

Mehr lesen

20. Dezember 2014 um 20:20

Hast ja Recht......
völlig bescheuerte Panik.
Beim Tiramisu ist es aber so, dass ich es nur so kenne und deshalb auch am besten so mag.....(Schande auf mein Haupt)...

Gefällt mir
20. Dezember 2014 um 20:21

Stimmt,
da war ja was mit der Schale....

Ok, waschen und vom Bauernhof kaufen!

Waaaah, jetzt krieg ich sooooo Lust!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers