Home / Forum / Mein Baby / Müllers reaktion

Müllers reaktion

10. März 2016 um 15:14 Letzte Antwort: 11. März 2016 um 14:48

Der Filialleiter hat sich bei mit telefonisch gemeldet und entschuldigt und 20 euro Gutschein für Babyartikel angeboten .
War total nett... ich hab aber irgendwie ein schlechtes Gewissen.

Hätts echt nicht erwartet.

Mehr lesen

10. März 2016 um 15:19

Wegen
der Kassiererin?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 15:21
In Antwort auf maegan_12289785

Wegen
der Kassiererin?

Ja hab ein
FB post gemacht und die haben sofort reagiert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 15:23

Cool
Hätt ich nicht gedacht..
Hast du Müller direkt angeschrieben?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 15:49

Ne
das nicht. Hab denen ja gleich gesagt, dass sies wahrscheinlich nicht böse gemeint hat und vermutlich nur nich nachgedacht hat aber, dass es schön wäre wenn man mit ihr drüber redet. Weil es eben vorallem Übergewichtige verletzen kann usw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 15:51

Ne
das nicht. Hab denen ja gleich gesagt, dass sies wahrscheinlich nicht böse gemeint hat und vermutlich nur nich nachgedacht hat aber, dass es schön wäre wenn man mit ihr drüber redet. Weil es eben vorallem Übergewichtige verletzen kann usw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 16:07

Jetzt weiß ich,
Wie du aussiehst sehr hübsch weiß nicht, ob dir bewusst war, dass jeder Name und Bild bzw dein Facebookprofil dadurch sehen kann?

Auf jeden Fall total nett mit dem Gutschein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 16:12
In Antwort auf mendel_12311727

Jetzt weiß ich,
Wie du aussiehst sehr hübsch weiß nicht, ob dir bewusst war, dass jeder Name und Bild bzw dein Facebookprofil dadurch sehen kann?

Auf jeden Fall total nett mit dem Gutschein

Oh
so schnell ist die Anonymität vorbei



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 16:16

Die
kriegt auf jeden fall mega einen auf den deckel... gerade weil es so öffentlichen auf fb ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 17:35
In Antwort auf maegan_12289785

Die
kriegt auf jeden fall mega einen auf den deckel... gerade weil es so öffentlichen auf fb ist

Ja das denke ich auch
Sie wird auf jeden fall mindestens einen abmahnung bekommen ... Selber ansprechen wäre besser gewesen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 17:45

Warum
klärt man das nicht persönlich So ein FB-Post ist ja schon irgendwie hinterhältig und feige

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 17:56
In Antwort auf an0N_1252496099z

Warum
klärt man das nicht persönlich So ein FB-Post ist ja schon irgendwie hinterhältig und feige

Weil
ich das erst später erfahren hatte und keine Lust hatte ncoh abends hinzufahren.
Und ich hab denen bei FB geschrieben, dass ich nciht will, dass sie Ärger bekommt udn es ja eigentlich mit Humor sehe mitlerweile, aber , dass man da vielleicht sagen kann es könnte jemanden verletzen und ich wusste ehrlichgesagt garnicht mehr wie sie aussieht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 17:58
In Antwort auf mendel_12311727

Jetzt weiß ich,
Wie du aussiehst sehr hübsch weiß nicht, ob dir bewusst war, dass jeder Name und Bild bzw dein Facebookprofil dadurch sehen kann?

Auf jeden Fall total nett mit dem Gutschein

Ist
eh nciht mein echter Name und heir habe ich auch schon Bilder von mir gepostet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:00
In Antwort auf edana_12520734

Ja das denke ich auch
Sie wird auf jeden fall mindestens einen abmahnung bekommen ... Selber ansprechen wäre besser gewesen

Ich
habs erst später erfahren habs ja selbst ned gehört,
wusste auch nicht mehr wie sie aussieht.
Und ehrlichgesagt, hat sie sich ja nedmal entschuldigt als mein Mann sie drauf hingewiesen hat, dass ich nciht dick sondern schwanger sei.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:01
In Antwort auf an0N_1252496099z

Warum
klärt man das nicht persönlich So ein FB-Post ist ja schon irgendwie hinterhältig und feige

Übrigens
hat ja mein Mann sie drauf angesprochen und da kam auch keine Entschuldigung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:19
In Antwort auf edana_12520734

Ja das denke ich auch
Sie wird auf jeden fall mindestens einen abmahnung bekommen ... Selber ansprechen wäre besser gewesen

Und nicht zu unrecht, oder?
wenn man als angestellte die kunden seiner arbeitgeberfirma beleidigt... dann hat man nichts an der kasse und dem direkten kundenkontakt zu suchen.

man kann sich ja seinen teil denken und später im privaten rahmen lästern. aber direkt vor dem kunden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:46

Sie
hat das nur "oh" gesagt und ist wohl rot angelaufen. Mein Mann hat dann gewartet war ihm dann aber zu blöd.
Er ist halt son Typ der da nicht nochmal was sagt. Mir hat ers erst gesagt als wir schon in der Ubahn saßen. Dachte er will mich auf den Arm nehmen, weil ich ja selbst denke, dass ich nicht dick ausseh.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:47

Keine sorge
Die wird nicht gekuendigt...es gibt immer wieder kundenbeschwerden...wenn man auf jede mit ner kuendigung reagieren wuerde,haette der laden bald kein personal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 18:48
In Antwort auf emmasmamma

Und nicht zu unrecht, oder?
wenn man als angestellte die kunden seiner arbeitgeberfirma beleidigt... dann hat man nichts an der kasse und dem direkten kundenkontakt zu suchen.

man kann sich ja seinen teil denken und später im privaten rahmen lästern. aber direkt vor dem kunden?

Das
mit dem Lästern habe ich dann Müller auch geschrieben, dass ich denke, was man zuhause macht ist egal.(Und dass sie aber wahrscheinlich nicht wirklich nachgedacht hat.)

Aber das fällt mir halt auch bei meinen Schülern, dass da oft zb gesagt wir "boah ist der/die Behindert" und sowas kommt dann auch manchmal in der Ausbildung vor usw.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 19:09

Nciht
gelesen, mein Mann hat sie drauf angesprochen, ich war ja garnicht dabei!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 19:59

Ich
sah das eig mit Humor..aber dann dachte ich auch..wenn jemand wirklich mal dick ist oder gar krank/behindert usw.
Sie sich ja nicht entschuldigt als mein Mann sie drauf hingewiesen hat.

Jetzt im nachhinein hätte ich es nur bei einer PN belassen sollen..hab den Beitrag jetzt auch weggemacht.
Aber wie gesagt es kam irgendwie nix als mein Mann was sagte und ich war ja leider/gsd nicht dabei.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 20:03

.
Also damit muss so ein gr unternehmen leben, wenn es bei fb dabei ist. Die verkraften das schon ^^ und die angestellte kriegt nen ordentlichen rüffel hoffentlich..unverschämtheit!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 20:03

Was ist denn genau passiert?
What sie einen blöden Kommentar gerissen,
Weil du schwanger bist?

Rausgeflogen wird sie deswegen nicht sein
Hast du super gemacht.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. März 2016 um 20:08
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Was ist denn genau passiert?
What sie einen blöden Kommentar gerissen,
Weil du schwanger bist?

Rausgeflogen wird sie deswegen nicht sein
Hast du super gemacht.
LG

Hier
http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f264928_bebeestla-Grad-bei-Muller-Hast-du-gesehen-wie-dick-sie-war.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 7:08

Ich
finde es gut, dass du es nicht so stehen lässt und in so einer Situation ist es egal wo und wie man sich beschwert! Wie oft beschweren sich Leute über Facebook bei irgendwelchen Firmen?! In der heutigen Zeit ist es doch normal und jetzt so einen Shitstorm zu starten, wie sie das nur machen konnte. Ihr lasst euch also lieber beleidigen und geht seelenruhig nach Hause? Ich hätte genauso gehandelt, egal ob Schwanger oder dick sowas gehört sich nicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 7:26


Ich wunder mich manchmal echt über den Servicegedanken in Deutschland.
Die meisten sind ja wirklich freundlich, aber wenn dann bei frechen, übellaunigen Verkäuferinnen der Gedanke vorherrscht, man möchte ihr ja keinen Ärger bereiten, es liegt an den Kunden, am Wetter oder sonst was....
Aus Vorgesetztensicht: Das geht einfach nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 8:35

Versteh nicht warum sich jetzt manche an dem facebookeintrag festbeißen
Wenn das schon als schäbig und feige gesehen wird, versteh ich die Welt nicht mehr.
Was sind denn dann eurer Meinung nach öffentliche Leserbriefe? Auch feige Aktionen bei denen sich die Autoren nicht trauen mit jemandem direkt zu reden?
Ich persönlich finde sowas eher mutig, weil man dabei auch einiges von sich selber preis gibt. Und jetzt überlegt mal andersherum. Wie oft fallen persönliche Feedbacks einfach unter den Tisch? Wieviele persönliche Feedbacks werden einfach nur zur Kenntnis genommen aber nichts verändert?

Im Fall der TE wurde sogar durch den Ehemann das persönliche Gespräch gesucht. Dennoch zeigte die Verkäuferin keine Einsicht. Um Dinge zu verändern, muss man einfach auch mal an die Öffentlichkeit gehen. Mit ihrem Facebook-Kommentar hat sie sicherlich mehr bewirkt als durch einen persönlichen Brief, der schnell mal im Papierkorb landet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 9:09
In Antwort auf zimtschnecke24

Hier
http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f264928_bebeestla-Grad-bei-Muller-Hast-du-gesehen-wie-dick-sie-war.html

Ich hab
bei Edeka auch schon mal jemanden angeschwärzt.
meine 8,5 Jährige Tochter wollte in unserem 2. Wohnsitz morgens vier Sachen holen, Wegstrecke ca 100m, meint eine junge Verkäuferin: Manche Eltern sind doch bescheuert, ihre Kinder zum Einkaufen zu schicken.
würde sagen, es kommt aufs Kind an, irgendwann werden sie doch selbstständiger.
fand den Kommentar auch blöd vor dem Kind, hab mich am nächsten Tag telefonisch bei der Filialleitung gemeldet.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 10:57

...
verstehe ich auch nicht man kann auch übertreiben!! @TE: warst du selber schon mal im Verkauf / an der Kasse tätig?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 11:03
In Antwort auf sigi_12272643

...
verstehe ich auch nicht man kann auch übertreiben!! @TE: warst du selber schon mal im Verkauf / an der Kasse tätig?

Als
Kellnerin und würd sowas nie sagen.
Und nein ich halte es nicht für üertrieben, vorallem da sie sich ja nicht entschuldigt hat als mein Mann sie ansprach.

Ich würd nie nen Kunden als hässlich, dick, fett oder sonstwas bezeichnen.
Was man zuhause sagt oder denkt ist was anderes.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 12:45

Weißt du was ein leserbrief ist?
Verstehe deine Argumentation grad nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 13:20

Ich
finde deinen Facebook Eintrag gut. Es geht ja gar nicht darum, dass ihr Bauch ein Baby beherbergt und sie nicht dick ist, sondern darum, dass niemand das Recht hat, jemanden anderen zu beleidigen und zu beurteilen /verurteilen! Die Verkäuferin kann ja denken was die will, aber niemals so verlauten, dass es jemand mit bekommt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 14:32

Boah ganz ehrlich
die einzige die hier peinlich ist bist du mit deinen ständigen Beleidigungen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 14:35
In Antwort auf sigi_12272643

...
verstehe ich auch nicht man kann auch übertreiben!! @TE: warst du selber schon mal im Verkauf / an der Kasse tätig?

Ich bin
im Einzelhandel tätig und das was die Kassiererin da gesagt hat ist ein absolutes No go! Man hat vor den Kunden sowieso keine Privaten Gespräche zu führen geschweige denn über andere Kunden zu lästern. Würde ich das bei meinen Kollegen mitbekommen würde ich sie auch zur Rede stellen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2016 um 14:48

Äh
wäre ja auch komisch wenn ich bis Feierabend warte um dann meinen Kollegen bei Fb zu schreiben Es geht darum dass ich es als Vorgesetzter schon gerne wissen würde wenn meine Kollegen sich so benehmen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram