Home / Forum / Mein Baby / Mumi weg wenn wieder schwanger??

Mumi weg wenn wieder schwanger??

28. Dezember 2009 um 13:04

hallo,
ich hab gehört das die Milch weg geht wenn man während der stillzeit wieder schwanger wird. stimmt das?
oder hat jemand von euch andere erfahrungen gemacht??

ich mein, es gibt ja viele mädels die nach 5 od 6 montaten schon wieder schwanger sind

vielen dank

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 13:19

Nein, stimmt nicht,
ich konnte ganz normal weiterstillen während der Schwangerschaft.

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 20:52

Zu dem Thema
würden mich auch Erfahrungsberichte interessieren. Ich bin heute 6+0 und noch kommt Milch.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 21:01

Hey
Also davon dass die Milch wegbleibt wenn man wieder schwanger wird hab ich bisher noch nichts gehört...eigentlich ist Stillen während der ss kein Problem! Nur ein ganz geringer Prozentsatz der Frauen die in der Stillzeit schwanger werden muss tatsächlich abstillen. Das hat aber nix mit der Milchmenge zu tun, sondern damit, dass das Stillen Wehen auslösen KANN! Es gibt allerdings auch Kinder, die sich während einer erneuten ss selbst abstillen-irgendwann soll die Milch anders schmecken...das sind aber längst nicht alle Kinder

Lg Sabrina mit Finn 16 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 22:12

Mir ist noch was eingefallen
eine Frau in meine Babyschwimmkurs hat erzählt, bei ihr war dei Milch wirklich weg in der SS. Was ihre Tochter sehr gestört hat, die war da erst 10 Monate. Ich weiß aber nicht, wie weit schwanger sie da schon war. Und sie sagte das Kind hat an der Brust geschrien, weil nichts kam. Ob das Kind evtl. geschrien hat, weil die Milch anders geschmeckt hat und sie das Fehlinterpretiert hat, weiß ich allerdings nicht. Zwischen Babyumziehen kann man sich nicht so gut unterhalten.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 22:19

Keine milch mehr
also mein kleiner hat die ganze ss über gestillt und ließ sich - sehr zum ärger meiner wunden brustwarzen- auch nicht davon abbringen.
anfangs hatte ich noch milch, doch ab dem 4. monat glaub ich kam da nichts mehr. also, wenn ich gedrückt hab um zu schauen kam nix und auch beim kind waren keine milchtropfen zu sehen oder ein schlucken zu hören.
trotzdem hat er wacker weitergesaugt und kann sich jetzt, nach der entbindung, so richtig satt trinken^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest