Home / Forum / Mein Baby / Mumu extrem weit hinten... ET+1

Mumu extrem weit hinten... ET+1

23. Mai 2011 um 15:43

Erst mal sry< das ich das hier schreibe... hoffe das hier mehr leute antwort wissen als im SS Forum (Habs in beides gepostet)
Hey,
war vorher im KH zur Vorsorge. Mausis Kopf ist noch immer nicht fest im Becken. Das macht ja nix passiert wohl öfter mal.
Nun ist es aber auch noch so das mein MUMU seit ca 3Wochen Fingerdurchlässig ist aber extrem weit hinten. Der Arzt heute ist nicht mal dran gekommen. Aber komischerweiße hat er mir danach erklärt das mein Befund unreif ist aber wie kann er das wissen wenn er nicht ran kommt?
Jetzt wird schon wieder vom KS geredet entweder Freitag oder Dienstag nächste Woche (hatte schon einen) Wollte so gern normal entbinden, fühl mich ganz schön nutzlos das ich nicht mal das kann.... Hatte vllt jemand was ähnliches und das Baby hat sich trotzdem auf den Weg gemacht? Mein Schleimpropf wär schon letzten Mittwoch abgegangen,....

Mehr lesen

23. Mai 2011 um 15:59


hatte auch einen total unreifen Befund, wurde eingeleitet....Kopf war nicht fest im Becken, Baby am Party machen, Muttermund fest verschlossen und irgendwo im Nirvana....nichts machte den Anschein als wollte er freiwillig kommen und dann plötzlich nach der zweiten Mal Gel "Plöpp" Fruchtbalse geplatzt, Muttermund zwar noch recht weit hinten aber fingerdurchlässig...dann noch fix 18. Std Wehen und schwupps war er da
Ach bei mir hatten sie auch von Kaiserschnitt gesprochen....ich denke sie sprechen es im Vorfeld mal an weil es eben eine Option ist...

Oh und zum Befund....wenn der Mumu nicht vorne liegt ist es doch unreif? Das sollte soviel ich weiss allesgut tastbar sein...

Aber wird schon rauskommen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen