Home / Forum / Mein Baby / Mundfäule wer hat Erfahrung?

Mundfäule wer hat Erfahrung?

13. Januar 2007 um 14:29

Mein Kleiner ( 14 Monate ) hat seit Dienstag Mundfäule. Er tut mir richtig leid, zumal er auch außer Milch und Milchprodukten nichts essen kann. Der KA hat gemeint, ich soll ihm in der Zeit auch nicht die Zähne putzen...
Zusätzlich hat er noch rote Punkte im Windelbereichbereich bekommen und es tut ihm auch beim sauber machen weh. Ich schmier schon immer Penatencreme trauf.
Fieber hat er so 37-39Grad. Dreimal am Tag bekommt er ein Zäpfchen.
Hat denn jemand von euch Erfahrung und wenn ja, wie war das bei euch und wie lang hat das gedauert?

Liebe Grüße, Schnecke

Mehr lesen

14. Januar 2007 um 12:07

Hallöchen...
kann mir vorstellen das du dir Sorgen machst.
Mein Sohn Finn (1Jahr alt),hatte bis vor kurzem auch diese roten Punkte am Popo.Ich bin dann nach einer Woche zum Arzt gegangen,da ich es auch nicht mit Penatencreme weg bekam.Und dort wurde dann fest gestellt das er einen Pilz hat!
Finn wurde dann auch gleich in den Mund geschaut,da Babys sich ja oft erst an den Pillemann anfassen und danach die Fingerchen wieder in den Mund stecken!
Gott sei dank,war das bei ihm nicht eingetreten!Ich kann dir nur raten,dass es du nochmal zum Arzt gehst und dies kontrollieren lässt!Vielleicht ist das ja gerade bei dir eingetreten?!
Ich drück dir die Daumen das alles gut geht.
Bei Finn war der Pilz am Po und Genitalien nach 2Wochen weg (man muss natürlich sehr oft Windeln wechseln,mit einer Pilzcreme eincremen und die Windel sehr locker zu machen).Achja,und regelmäßig eincremen,denn wenn nicht wird der Pilz gegen den Stoff immun.
Aber nun gut...das würde dir dann sicherlich alles die Ärztin sagen!
Also gute Besserung nochmal an deinen Süssen!



Liebe Grüße
Antje und Finn




www.unserbaby.de/finnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2007 um 10:37

Meiner hatte das auch öfters
Wir haben dafür ein Mundgel, "Daktar" heißt es glaub ich, welches wirklich sehr gut hilft!!!
Gegen den Windelsoor braucht man mit normaler Babycreme gar nicht anfangen. Da haben wir z.B. "Lederlind", "Zinkpaste" oder "Bepanthen" benutzt, die helfen schnell und zuverlässig! Gegen Pilzinfektionen gibt es auch "Moronal", das ist ne Art Suspension mit ner Pipette, das tropfst du deinem Zwerg in den Mund. Schmeckt nach Marzipan. Mein kleiner hat das gern genommen und danach war er immer schnell ruhig!
Dass das Fieber was mit der Mundfäule zu tun hat, kann ich mir nicht vorstellen... aber probiers doch mal mit Wadenwickeln! Und unter 38C würde ich nie ein Zäpfchen geben, und darüber auch nur, wenn es gar nicht anders geht.
LG, Isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Suche Kontakt zu Mamis aus Marburg und Umgebung
Von: dareia_12515732
neu
18. September 2006 um 12:52
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook