Home / Forum / Mein Baby / Muntert mich auf kind zur Tagesmutter... Frühbetreuung! Wie war es bei euch?

Muntert mich auf kind zur Tagesmutter... Frühbetreuung! Wie war es bei euch?

30. Juni 2014 um 14:02

Huhu ihr Lieben!

Ich habe ein super tolles Jobangebot bekommen (nach 6 Jahren Elternzeit...) und freue mich riesig! Vertrag ist auch schon unterschrieben

Ich habe ja vier Mädels, die große geht nach den Ferien in die Schule und dann in die Hausaufgabenbetreuung. Die zwei mittleren in die Kita. Für meine kleinste Maus habe ich einen Platz bei einer super Tagesmutter bekommen, sie ist dann 11 Monate alt wenn die Betreuung losgeht.
So langsam bekomme ich Angst, das es nicht funktioniert

Sie ist doch noch so klein, kann noch nicht sprechen, nicht laufen... Sie kann noch nicht alleine essen... Ach Mensch...

Ich weiß die Tagesmutter ist ein echter Goldschatz!! Aber ich habe trotzdem soooo viele Gedanken, weil ich bisher keinerlei Erfahrungen damit habe!! Meine Mädels sind frühestens mit 2 in die Kita gekommen.

Ich kann die Eingewöhnung auch nicht selber mitmachen, mein Mann hat sich 3 Wochen Urlaub genommen und übernimmt das
Und im Moment, sie ist jetzt 9 Monate alt, fremdelt sie auch sehr...

Wie sind eure Erfahrungen?

Mehr lesen

30. Juni 2014 um 14:35

Meine liebt ihre Tagesmutter über alles!
Der Papa hat mit ihr zwei Wochen Eingewöhnung gemacht, als sie 14 Monate alt war. Da konnte sie noch nicht laufen. Außer uns gab es nie eine andere Betreuungsperson. Es gab keine Probleme. Bei ihrer großen Schwester war es genauso damals. Nur Mut!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 14:37
In Antwort auf 5girlsfor1man

Meine liebt ihre Tagesmutter über alles!
Der Papa hat mit ihr zwei Wochen Eingewöhnung gemacht, als sie 14 Monate alt war. Da konnte sie noch nicht laufen. Außer uns gab es nie eine andere Betreuungsperson. Es gab keine Probleme. Bei ihrer großen Schwester war es genauso damals. Nur Mut!!!

Ach ja,
sie war und ist Fremden gegenüber immer sehr skeptisch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 14:39
In Antwort auf 5girlsfor1man

Meine liebt ihre Tagesmutter über alles!
Der Papa hat mit ihr zwei Wochen Eingewöhnung gemacht, als sie 14 Monate alt war. Da konnte sie noch nicht laufen. Außer uns gab es nie eine andere Betreuungsperson. Es gab keine Probleme. Bei ihrer großen Schwester war es genauso damals. Nur Mut!!!


Dein Nickname könnte auch meiner sein

Danke! Ich hoffe meine Maus wird sich auch schnell daran gewöhnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 15:59

Ja!
Die Tagesmutter ist wirklich super! Sie hat damals als Erzieherin in dem kiga meiner Mädels gearbeitet und erfüllt quasi alle meine Wünsche und Erwartungen! Ich fühle mich bei ihr sehr wohl.

Ich habe eben nochmal mit ihr telefoniert und ihr meine Ängste vorgetragen
Sie meinte, dass wir sie noch vor der Eingewöhnung immer mal besuchen sollen. Mal zum Frühstückrn, zum Mittagessen, oder einfach um eine Stunde zu spielen. Damit die Maus schonmal vor der richtigen Eingewöhnung mit mir dort war.
Das finde ich super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 16:03

Oft
Ist es sogar besser, wenn der papa die eingewoöhnung übernimmt, sie trennensich dann besser.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 16:04
In Antwort auf lorie_623387

Ja!
Die Tagesmutter ist wirklich super! Sie hat damals als Erzieherin in dem kiga meiner Mädels gearbeitet und erfüllt quasi alle meine Wünsche und Erwartungen! Ich fühle mich bei ihr sehr wohl.

Ich habe eben nochmal mit ihr telefoniert und ihr meine Ängste vorgetragen
Sie meinte, dass wir sie noch vor der Eingewöhnung immer mal besuchen sollen. Mal zum Frühstückrn, zum Mittagessen, oder einfach um eine Stunde zu spielen. Damit die Maus schonmal vor der richtigen Eingewöhnung mit mir dort war.
Das finde ich super

Klingt doch super
So kennt sie sie ja dann schon.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2014 um 19:07
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Oft
Ist es sogar besser, wenn der papa die eingewoöhnung übernimmt, sie trennensich dann besser.
LG


Ja das hoffe ich auch. Gerade auch weil sie bei mir auch manchmal noch vormittags gestillt werden will in "stresssituationen"... Das wird sie bei Papa nicht wollen
obwohl sie sonst nur noch einmal abends gestillt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen