Home / Forum / Mein Baby / Muskel-/Sehnenentzündung?

Muskel-/Sehnenentzündung?

2. Juni 2015 um 12:42

Mein Partner hat seit einigen Monaten immer Schulterschmerzen. Da haben wir aber nun gedacht, das wird sicher an der einseitigen Bewegung liegen (er macht zwar Sport, aber sehr wenig Armtraining., und sitzt den ganzen Tag) .
Er macht nun regelmäßig Übungen für die Arme und es ist mal besser, mal schlechter.

Nun hat er seit ca 2-3 Wochen zusätzlich Schmerzen in einem Handgelenk. Erst wurde es immer schlimmer, bis er dann mal Schmerzsalbe drauf und einen Verband zum Schonen rumgewickelt hat, dann wurde es wieder besser. Ganz weg ist es aber auch nicht und offenbar tut es ihm auch weh, wenn er sich mit dem Handgelenk auf der Tischkante aus Versehen aufstützt, dann zieht der Schmerz bis in die Hand.

Da er leider nicht zum Arzt gehen will und ich mir aber inzwischen Sorgen mache, (vor allem, weil ich vor kurzem den Thread über MS gelesen habe und da immer panisch werde) wollte ich euch mal nach Rat fragen. Was kann das denn sein? Muskel-/Sehnenentzündung? Das war mein erster Gedanke.

Mir ist klar, dass ihr keine Ärzte seid, aber vielleicht nimmt sich trotzdem jemand kurz die Zeit, weil er was weiß.

Er ist übrigens 34.

Mehr lesen

2. Juni 2015 um 13:15

Hi,
das kann mal so richtig schön absolut alles sein;
Schultersyndrom, Verspannung, Kapsel-, Nerven-, Sehnenentzündung, Überlastung, Fehlbelastung, Verwachsung, irgendeine ganz furchtbar schrecklich schlimme Erkrankung oder auch sonst so ziemlich alles, was Schmerzen verursachen kann.
Um auch nur eine minimal gerechte Antwort geben zu können, wären ein paar Details schon ganz gut (oder bist Du schon mal zum Arzt gegangen und hast gesagt: Irgendwie geht's mir nicht gut, er hat Dir gesagt was Dir fehlt und 3 Tage später ging's Dir besser?).
Er kann da noch 'ne Weile rumdoktern oder zu einem Doktor gehen, der weiß, was er tut.

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2015 um 13:58
In Antwort auf willmehrmeer

Hi,
das kann mal so richtig schön absolut alles sein;
Schultersyndrom, Verspannung, Kapsel-, Nerven-, Sehnenentzündung, Überlastung, Fehlbelastung, Verwachsung, irgendeine ganz furchtbar schrecklich schlimme Erkrankung oder auch sonst so ziemlich alles, was Schmerzen verursachen kann.
Um auch nur eine minimal gerechte Antwort geben zu können, wären ein paar Details schon ganz gut (oder bist Du schon mal zum Arzt gegangen und hast gesagt: Irgendwie geht's mir nicht gut, er hat Dir gesagt was Dir fehlt und 3 Tage später ging's Dir besser?).
Er kann da noch 'ne Weile rumdoktern oder zu einem Doktor gehen, der weiß, was er tut.

Gute Besserung!

Ja,
das sag ich ihm auch...dass es alles sein kann. Denke mal, dass es wahrscheinlich in Richtung Entzündung etc gehen wird (Schulter und Handgelenk betreffen nicht dieselbe Seite des Körpers) aber rede ihm nachher noch mal gut zu, dass er zum Arzt soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2015 um 14:04
In Antwort auf norris_12883622

Ja,
das sag ich ihm auch...dass es alles sein kann. Denke mal, dass es wahrscheinlich in Richtung Entzündung etc gehen wird (Schulter und Handgelenk betreffen nicht dieselbe Seite des Körpers) aber rede ihm nachher noch mal gut zu, dass er zum Arzt soll...

Das...
können ja auch voneinander vollkommen unabhängige Sachen sein; aber Deine (seine?) Beschreibung ist derardt unkonkret, dass man einfach mal gar nix dazu sagen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Prozesskostenhilfe für minderjährige kinder- jemand ahnung?
Von: adhle_12455554
neu
2. Juni 2015 um 13:28
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper