Home / Forum / Mein Baby / Muss jetzt auch mal jammern...

Muss jetzt auch mal jammern...

30. Juni 2016 um 19:33

Heute hab ich eine unserer 2 Katzen tot im Garten gefunden; sie hatte einen angeborenen Herzfehler und ist nur 8 Jahre alt geworden. In den letzten beiden Jahren sind 3 Hunde und eben diese Katze verstorben und ich kann es nicht mehr ertragen...
Eine Katze ist uns geblieben und ich hoffe, die Arme kommt mit dem Verlust ihrer Schwester gut zurecht, denn ich möchte keine weiteren Tiere mehr. Im Moment sag ich nie wieder, weil wir alle hier mit jedem Tier ein Stückchen Herz verlieren!
Wie gesagt; ich wollt auch nur jammern...

Mehr lesen

30. Juni 2016 um 19:36

Oh nein...
Ich weiß wie traurig das ist fühle mit dir alles gute für die Schwester der Katze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 19:52

Oh nein
Das tut mir schrecklich leid. Kann dich verstehen. Habe hier 2 kater rumflitzen und wenn die beiden nicht mehr sind, dann kommt auch nichts neues mehr.
Fühl dich mal gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:08

Bis eben
kannte ich die Geschichte nicht...
Danke!!!! Sie hat mich gerade echt fertig gemacht, aber sie ist wirklich wirklich wunderschön!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:13

So
ein Horror! Ich bin so froh, dass ich sie gefunden habe und nicht etwa meine Tochter und auch, dass sie im Garten lag... Ganz friedlich, als würde sie schlafen!
Uns haben die Ärzte prophezeit, dass sie nicht alt wird, aber mit Tropfen und Tabletten hat sie es immerhin 8 Jahre ohne Leiden und ohne verlängertes Leiden geschafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:14
In Antwort auf laaviaxxvenator

Oh nein
Das tut mir schrecklich leid. Kann dich verstehen. Habe hier 2 kater rumflitzen und wenn die beiden nicht mehr sind, dann kommt auch nichts neues mehr.
Fühl dich mal gedrückt

Danke!
Hoffentlich bleiben Sie euch noch lange lange lange erhalten!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:18
In Antwort auf kleene1312

Oh nein...
Ich weiß wie traurig das ist fühle mit dir alles gute für die Schwester der Katze

Danke!
Sie ist momentan extrem anhänglich, aber sie frisst normal und ich hoffe, sie leidet nicht zu sehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:37

Oh
verdammt, Wachsperle!!!!!
Ich kann gar nicht aufhören mit dem Geheule...

Danke! Das ist wunderschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 20:51

Das tut mir echt leid
Für mich sind Haustiere auch Familienmitglieder. Wenn meine Hündin sterben würde, wäre ich auch unendlich traurig. Ohne sie wäre das Leben ein Stückchen leerer, weniger bunt. Sie liebt bedingungslos und gibt damit so viel. Es wäre so still ohne ihr Getrappel. Die kleine Schnauze, die sich an mich anlehnt. Die Freude wenn ich nach hause komme. Die Ruhe, die sie ausstrahlt, wenn sie sich einrollt und schläft.

Mein Herz würde brechen.

Der Verlust schmerzt. Mein aufrichtiges Beileid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 21:05
In Antwort auf veilchen2011

Das tut mir echt leid
Für mich sind Haustiere auch Familienmitglieder. Wenn meine Hündin sterben würde, wäre ich auch unendlich traurig. Ohne sie wäre das Leben ein Stückchen leerer, weniger bunt. Sie liebt bedingungslos und gibt damit so viel. Es wäre so still ohne ihr Getrappel. Die kleine Schnauze, die sich an mich anlehnt. Die Freude wenn ich nach hause komme. Die Ruhe, die sie ausstrahlt, wenn sie sich einrollt und schläft.

Mein Herz würde brechen.

Der Verlust schmerzt. Mein aufrichtiges Beileid.

Dank dir!
Sie war so eine kleine Kuschelkatze; neugierig ohne Ende rannte sie zur Tür, wenn es klingelte und begrüßte alle freudig. Sie blieb am Ende des Gartens stehen, wenn einer von uns mit der Kleinen spazieren ging und wartete bis sie wieder da waren. Sie war verschmust, verspielt und herzensgut. Sie wird uns fehlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 21:17

Du hast recht!
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 21:35

Danke dir!
Rechnen mussten wir irgendwie immer damit; sie hatte zwischenzeitlich auch echt Phasen, in denen ich jeden Tag mit ihr beim Arzt war, aber diese Phasen hat sie immer gut überstanden. Es ist "gut", dass ihr Herz jetzt versagt hat, als sie fit war und draußen gejagt hat und in der Sonne lag und nicht in einer schlimmen Zeit, in der ich sie im Haus halten musste, damit sie sich nicht überanstrengt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 22:47

Mein beileid!
Unsere Tiere sind auch Familienmitglied. Ich kann dich gut verstehen. fühl dich gedrückt. LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 23:08

Oh nein....
Auch dir mein Beileid! Was hatte sie denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 23:09
In Antwort auf jowita_11989164

Mein beileid!
Unsere Tiere sind auch Familienmitglied. Ich kann dich gut verstehen. fühl dich gedrückt. LG Jenny

Ich
Danke dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2016 um 11:19

Och Mensch Thilda...
...ich drück Dich ganz feste!!!

Unsere Katzen sind auch Familienmitglieder und ich weine noch heute, wenn ich an unseren Kater denke, den wir vor 4 Jahren verloren haben.

Es tut einfach scheiße weh

Ich habe mich entschieden, wenn unsere 17 Jahre alte Katzendame einmal von uns gehen wird, erstmal eine Haustier-Pause einzulegen.
Ich mag diesen Schmerz nicht nochmal haben, jedenfalls nicht so bald...

*nehmdichfestindenarm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2016 um 11:22

Ich habe dieses Gedicht immer geliebt
und auch beherzigt...das letzte mal haben wir zwei "Senioren" aus dem Tierheim ein neues Zuhause gegeben, eben auch nur auf kurze Zeit.

Aber ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich das einfach erstmal nicht mehr kann, leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2016 um 12:54
In Antwort auf katzus2010

Och Mensch Thilda...
...ich drück Dich ganz feste!!!

Unsere Katzen sind auch Familienmitglieder und ich weine noch heute, wenn ich an unseren Kater denke, den wir vor 4 Jahren verloren haben.

Es tut einfach scheiße weh

Ich habe mich entschieden, wenn unsere 17 Jahre alte Katzendame einmal von uns gehen wird, erstmal eine Haustier-Pause einzulegen.
Ich mag diesen Schmerz nicht nochmal haben, jedenfalls nicht so bald...

*nehmdichfestindenarm*

Danke, Süsse!
Es ist echt hammerhart und ich hab erstmal genug von diesem Kummer... Vielleicht ändert sich das irgendwann, aber ich brauche da auch erstmal eine Pause. Danke fürs *festindenarmnehmen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mitleiden
Von: pupsigel
neu
1. Juli 2016 um 9:52
Erfahrung mit Stokke Xplory gesucht
Von: sarah8033
neu
1. Juli 2016 um 8:15
Diskussionen dieses Nutzers
Carpe
Von: kamala_11901399
neu
22. August 2015 um 22:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook