Home / Forum / Mein Baby / Muss man abstillen

Muss man abstillen

11. Dezember 2014 um 20:32

Wenn man als Krankenschwester wieder arbeiten geht? Also wegen Krankheiten oder so?
Wurde bei mir behauptet, ich kann mir das nur irgendwie nicht vorstellen, dass das zwangsläufig so ist...

Mehr lesen

11. Dezember 2014 um 20:38

.
Das kommt sicher auf den Arbeitsbereich an. Könnte ich mir vorstellen für z.B. Onkologiestation, wo mit zelltoxischen Substanzen gehandhabt wird. Frag am besten Euren Betriebsarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 20:39


Huhu,

kann ich mir auch nicht vorstellen. Du musst ja auch nicht abstillen, wenn du zB. die Grippe oder einen Magen-Darm-Infekt hast.

Aber mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 21:08

Danke
Geht nicht um mich sondern um ne Bekannte, die das behauptet hat. Sie hat nicht gern gestillt und dann abgestillt und gesagt, dass sie hätte müssen. Ich war wegen der Begründung etwas verwundert. Sie arbeitet in der Notfallambulanz, hat also normalerweise keine Chemos und so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 15:02

Nein,
sie muss halt schauen, dass sie sich die Hände gut wäscht.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 18:44
In Antwort auf vera_12569117

Danke
Geht nicht um mich sondern um ne Bekannte, die das behauptet hat. Sie hat nicht gern gestillt und dann abgestillt und gesagt, dass sie hätte müssen. Ich war wegen der Begründung etwas verwundert. Sie arbeitet in der Notfallambulanz, hat also normalerweise keine Chemos und so.

Vielleicht
hat sie einige überzeugte Stillverfecter im Bekanntenkreis und musste das daher als unterstützendes Argument bringen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 19:05
In Antwort auf waldmeisterin1

Vielleicht
hat sie einige überzeugte Stillverfecter im Bekanntenkreis und musste das daher als unterstützendes Argument bringen?

Glaube ich nicht,
Zumal sie ja ganz offen gesagt hat, dass sie das nicht mag.
Sie hat auch von heute auf morgen aufgehört und das ist ja vermutlich auch unangenehm für sie selbst (tut ja bestimmt weh, wegen der Milch, die sich da ansammelt).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 19:07

Oh doof gefragt
Kann das in die Milch übergehen? Also MRSA und sowas?
Aber klingt einleuchtend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2014 um 9:50

...
Also ich kenne genug Frauen aus dem Rettungswesen und Krankenhaus und die haben alle weiter gestillt, außer sie wollten persönlich nicht mehr.
Mit der Muttermilch gibt man ja gerade die Abwehrstoffe mit die dein Baby vor Krankheiten schützen. Wer sich mit MRSA ansteckt, der steckt sein Kind auch ohne Stillen damit an.

Ich finde es aber auch völlig legitim, wenn Frauen bzw Mütter sagen, dass sie mit der Rückkehr ins Berufsleben auch abstillen wollen. Stillen und Arbeiten ist einfach stressig und nicht in jeden Beruf lässt es sich zwischendurch mal so einfach zu Milch ab zu pumpen oder mal schnell nach Hause fahren um zu stillen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2014 um 12:49

Hmmm
Und wie verhinderst du die Ansteckung, indem du nicht stillst? Kein Kuscheln und kein Kontakt mehr mit dem Baby, wenn du arbeitest? Sorry, aber das ist doch wieder eine willkommene Ausrede abzustillen. Denn wenn man auf solchen Stationen im KH arbeitet kann man sich immer irgendwo anstecken und oft weiß man erst ein paar Tage später, dass der Patient etwas hat. Da ist es völlig egal, ob man stillt oder nicht, MRSA sitzt in der Nase und wäre erst dann in der Mumi, wenn die Mutter eine systemischer Infektion hat. Und dann schützt Mumi wohl eher, da die Antikörper der Mutter mit in die Milch übergehen. Insgesamt profitiert ein Kleinkind gerade in der Phase, wenn die Mutter wieder arbeiten geht und die Fremdbetreuung beginnt enorm vom Stillen, ist seltener schwer krank und kann sich am Nachmittag die Nähe bei der Mama holen, die es Tags vermisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2014 um 20:17

Viele stillen
In dem Alter nur noch, wenn sie zuhause sind, gibt es such bei anderen Berufsgruppen.
Ab 6 Minaten ist es auch eine sachen von wenigen Minuten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2014 um 13:54

Die TS schreibt auch nicht über dich
Sie fragt nach Krankenschwester. Warum DU schon mit 5 Monaten abgestillt hast ist deine Entscheidung. Und du brauchst dich hier auch nicht zu rechtfertigen, es ist deine Privatsache.
Ich wollte hier nur meine Meinung dazu kundtun, dass ich Arbeit und Stillen durchaus für vereinbar halte und dass ich der Meinung bin, dass manche Abstillgründe einfach nur vorgeschoben sind, da sich die Mutter vielleicht einen guten Grund sucht, wenn sie gefragt wird und nicht den Mut hat zu sagen, dass sie halt einfach nicht mehr wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2014 um 17:42

Hä?
Wo vergreife ich mich denn im Ton? Da hast du mich falsch verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hat jemand mal ONLINE die Haba Klangzauber Flöte bestellt?
Von: xiang_12739609
neu
15. Dezember 2014 um 14:26
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram