Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Müssen die Vornamen der Geschwister zueinander passen?

Müssen die Vornamen der Geschwister zueinander passen?

7. November 2007 um 11:11 Letzte Antwort: 7. November 2007 um 18:07

Hallo allerseits,

bin gerade auch wie die meisten hier auf der Suche nach einem Vornamen für unser 2. Kind. Habe nun hier rumgestöbert und da kam bei mir die Frage auf - warum müssen denn die Vornamen bei den Geschwistern unbedingt zueinander passen? Zumindest klingt es so, als sei es für die meisten hier wichtig.

Ich meine, dass ich ein Kind Ludger nenne und das andere Jason - ist klar. Aber ansonsten... Warum müssen die Vornamen z. B. mit dem gleichen Buchstaben anfangen? Oder die gleiche Silbenanzahl haben?

Würde mich über Eure Meinungen dazu freuen.



LG,
Julia (18. SSW)

Mehr lesen

7. November 2007 um 11:29

Finde ich nicht
Hallo Julia,

ich finde nicht, dass die Vornamen der Geschwister bezüglich Anfangsbuchstaben o.ä. zusammenpassen müssen. Wenn Ihr Euch einen Namen für Euer zweites Kind aussucht, der nichts mit dem des ersten zu tun hat, ist das doch völlig o.k. Die beiden werden sowieso als Erwachsene nicht mehr so sehr miteinander in Verbindung gebracht werden, und sie sind auch als Kinder schon individuelle kleine Persönlichkeiten.

Viele Grüße

Gefällt mir
7. November 2007 um 11:32
In Antwort auf orli_12088593

Finde ich nicht
Hallo Julia,

ich finde nicht, dass die Vornamen der Geschwister bezüglich Anfangsbuchstaben o.ä. zusammenpassen müssen. Wenn Ihr Euch einen Namen für Euer zweites Kind aussucht, der nichts mit dem des ersten zu tun hat, ist das doch völlig o.k. Die beiden werden sowieso als Erwachsene nicht mehr so sehr miteinander in Verbindung gebracht werden, und sie sind auch als Kinder schon individuelle kleine Persönlichkeiten.

Viele Grüße

Hallo Ines,
sehe ich auch so...

Gefällt mir
7. November 2007 um 12:36

...
Gute Frage, könnte jetzt auch so spontan keinen Grund nennen. Aber ich finde das irgendwie, ja, stimmiger vielleicht.
Das Geschwister als Erwachsenen nicht mehr so miteinander in Verbindung gebracht werden und beide logischer Weise ihre eigene Persönlichkeit haben, spielt in dem Zusammenhang jetzt für mich keine Rolle.

Ich finds einfach schöner

LG

Gefällt mir
7. November 2007 um 13:55

Bin ganz deiner Meinung...
Die Namen müssen eigentlich überhaupt nicht zusammen passen, denn später hat jedes Kind seine eigene Persönlichkeit und man wird nirgendwo mehr mit seinen Geschwistern in Verbindung gebracht.

Vor längerer Zeit habe ich auch mal einen Artikel in einer Zeitung dazu gelesen, wo von einem Psychologen viele Fragen zum Thema Vornamen analysiert wurden, unter anderem auch diese Frage hier : " Warum haben Eltern das Bedürfnis ihren Kindern ähnlich klingende Vornamen zu geben". Die Antwort war, dass viele Eltern ihre Kinder nicht nur als ihre Nachkommen betrachten sondern auch das Bedürfnis haben ihre Kinder als ihr "Werk" unterbewusst nach Außen präsentieren wollen. Dies machen sie durch ähnliche Namensvergabe. Sie wollen damit ihre Familie schließen und absolut sicher stellen, dass die Kinder nur zu Ihnen gehören und sie auch nur zusammen als Gemeinschaft der Außenwelt präsentiert werden. Außerdem drücken sie damit ebenfalls unbewusst den Wunsch aus, dass die Geschwister immer zusammenhalten sollen und sich immer gut verstehen sollen. Was sie dabei jedoch nicht bedenken: 75 % aller Geschwister haben in ihrem späteren Leben kaum oder gar keinen Kontakt mehr zueinander und interessieren sich nur für ihre eigenen Familien. Was ja auch verständlich ist.

LG

Stina

Gefällt mir
7. November 2007 um 15:25
In Antwort auf an0N_1212236799z

Bin ganz deiner Meinung...
Die Namen müssen eigentlich überhaupt nicht zusammen passen, denn später hat jedes Kind seine eigene Persönlichkeit und man wird nirgendwo mehr mit seinen Geschwistern in Verbindung gebracht.

Vor längerer Zeit habe ich auch mal einen Artikel in einer Zeitung dazu gelesen, wo von einem Psychologen viele Fragen zum Thema Vornamen analysiert wurden, unter anderem auch diese Frage hier : " Warum haben Eltern das Bedürfnis ihren Kindern ähnlich klingende Vornamen zu geben". Die Antwort war, dass viele Eltern ihre Kinder nicht nur als ihre Nachkommen betrachten sondern auch das Bedürfnis haben ihre Kinder als ihr "Werk" unterbewusst nach Außen präsentieren wollen. Dies machen sie durch ähnliche Namensvergabe. Sie wollen damit ihre Familie schließen und absolut sicher stellen, dass die Kinder nur zu Ihnen gehören und sie auch nur zusammen als Gemeinschaft der Außenwelt präsentiert werden. Außerdem drücken sie damit ebenfalls unbewusst den Wunsch aus, dass die Geschwister immer zusammenhalten sollen und sich immer gut verstehen sollen. Was sie dabei jedoch nicht bedenken: 75 % aller Geschwister haben in ihrem späteren Leben kaum oder gar keinen Kontakt mehr zueinander und interessieren sich nur für ihre eigenen Familien. Was ja auch verständlich ist.

LG

Stina

...
75%? Das wäre aber traurig..

Gefällt mir
7. November 2007 um 15:41

Hallo
Ich finde es schon wichtig dass sie zusammenpassen sollten - sind ja schließlich doch irgendwie miteinander verbunden. 'Türlich sind es eigenständige Personen, aber ich finde es auch stimmiger

lg tina

Gefällt mir
7. November 2007 um 16:03

Ist doch egal.
Also es ist doch egal.
Mein Sohn heißt Joel Wilhelm,nennen ihn nur Jowi-englisch.
Und unsere Maus soll einen älteren Namen bekommen.
Eine Freundinn von mir hat ihre Kinder Luisa(mädchen) Luis(junge) gennant.Das finde ich übertrieben.
Aber meine Nichte heisst Lisa und ihr Bruder Lars.Das finde ich okay.Aber das ist deine Entscheidnung.
Aber wenn dein Sohn Noel heisst,musst du deine Tochter icht klich noela nennen.Aber Noel und Noemi passen....
Oder wenn deine Tcohter Martina heißt,muss dien Sohn nicht gleich Martin heissen.
LG!

Gefällt mir
7. November 2007 um 17:55

Ja
Hallo,
also ich finde schon dass sie ein bisschen zusammenpassen müssen.Nicht in der Art wie z.B Martin und Martina oder Lars und lara aber auch nicht wie Elisabeth und Chiara (der eine älter der andere exotisch).Ich heiße z.B Jennifer und mein Bruder Toni und ich ärgere mich immer wieder über diese Kombination ich finde dass es nicht zusammenpasst.Ich finde auch dass Geschwister zumindest fast die gleiche Anzahl von Buchstaben soll nicht z.B dass der eine Jan und die andere Franziska heißt.LG

Gefällt mir
7. November 2007 um 18:07
In Antwort auf an0N_1247888199z

Ist doch egal.
Also es ist doch egal.
Mein Sohn heißt Joel Wilhelm,nennen ihn nur Jowi-englisch.
Und unsere Maus soll einen älteren Namen bekommen.
Eine Freundinn von mir hat ihre Kinder Luisa(mädchen) Luis(junge) gennant.Das finde ich übertrieben.
Aber meine Nichte heisst Lisa und ihr Bruder Lars.Das finde ich okay.Aber das ist deine Entscheidnung.
Aber wenn dein Sohn Noel heisst,musst du deine Tochter icht klich noela nennen.Aber Noel und Noemi passen....
Oder wenn deine Tcohter Martina heißt,muss dien Sohn nicht gleich Martin heissen.
LG!

Naja
Ich finde die Namen müssen nicht umbedingt zusammen passen!!! Also bei uns in der Familie fangen alle mit J an außer einer!!! Ich heiße Jennifer, mein Mann Jason, unsere Kinder Janosch, Romeo und Juliane!!! Für unseren vierten Sohn haben wir noch keinen Namen! Aber sie müssen schon ein bisschen zusammen passen. Bei meinem Man z.B. er heißt Jason, seine Schwestern Nina und Klara und seine Brüder Enzo und Roberto!! Die Namen passen echt nicht zusammen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers