Home / Forum / Mein Baby / Müssen die Wände nun wieder weiß gestrichen werden?

Müssen die Wände nun wieder weiß gestrichen werden?

28. November 2013 um 13:41

Oder kann ich das lassen.
Liahs altes Kinderzimmerbist hellgrün und hellrosa.
Müssen wir das jetzt umstreichen, oder kann das bleiben?
Unsere Vermietung ist eher...ubqillig uns diesbezüglich irgendwelche Informationen zu liefern...

Danke!

Mehr lesen

28. November 2013 um 13:46


in welchem zustand war die wohnung als ihr eingezogen seit? Wenn alles weiß renoviert war muss man die wohnung so hinterlassen. Wenn unrenoviert war muss man nichts machen.

lg

Gefällt mir

28. November 2013 um 13:47

Ja, die
Wände müssen weiß getsrichen werden.
Sind auch letzte Woche umgezogen und mussten 3 grüne und eine rote Wand streichen.

Gefällt mir

28. November 2013 um 13:50

Gut,
dann machen wir uns wohl morgen an die Streicherei. Wer Zeit und Lust hat, kann gern vorbeikommen und helfen:P

Gefällt mir

28. November 2013 um 13:51


farbige wände müssen immer selbst weiss gestrichen werden, egal wie lange ihr in der whg gewohnt habt.
weisse wände müssen vom mieter nur nochmals aufgefrischt werden wenn ihr weniger als 4 jahre dort gewohnt habt.

Gefällt mir

28. November 2013 um 13:54

Nein!
Die Farbwahlklausel, die in vielen Mietverträgen regelt, dass die Wände wieder weiß gestrichen werden müssen, ist unzulässig, weil sie den Mieter unangemessen benachteiligt.

Wenn Farben verwendet wurden, die dem üblichen Geschmacksempfinden entsprechen (z. B. Pastelltöne wie hellgrün und hellrosa) musst Du nicht weiß streichen..

LG

Gefällt mir

28. November 2013 um 14:35

Wir wollten eine Vorabgabe machen,
aber erst hatten die keine Zeit, dann war Umzug und jetzt ist es zu spät. Die sagen, wenn Sie unsicher sind. Weiß streichen...
Wir haben nur ein Jahr dort gewohnt, verfärvungen oder diese waren ungewöhnlich.
Vor uns lebten darin Mietnomaden, die teilweise Wände durchbrochen habennund sämtliche Löcher wurden mit Dominik zugemacht. Darauf hält sie Farbe eher nicht so gut...
Ich denk, wenn der Schwiegervater tatsächlich noch Farbe da hat machen wir es einfach. Ich hab keine Nerven für Zankereien.

Ach, vor ein paar Wochen ist eine Glasscheibe einer Tür zersprungen und hat dabei das Laminat zerkratzt.
Wir hatten keine Schuld, wurde uns gesagt, die Tür war wohl irgendwie schief. Tragen wir da jetzt irgendwelche Kosten wegen dem Laminat?

Gefällt mir

28. November 2013 um 14:49

Wir mussten sie auch nicht streichen
als wir noch in DE gelebt haben...
auch beim Abgabetermin meinte der Vermieter, dass es okay sei und wir hatten eine 3,5Zimmer Wohnung und in jedem Raum eine andere Farbe, das Schlafzimmer war z.b. Pink hat keinen gestört.

Gefällt mir

28. November 2013 um 14:53

Ja,
die haben dann auch gleich jemanden geschickt und die Tür ausgetauscht.

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:03

Ja, müsst ihr.
Dazu gibt es ganz aktuell ein Urteil vom Bundesgerichtshof von Anfang November.

Nachzulesen z.B. hier:
http://www.heute.de/Urteil-Mieter-m%C3%BCssen-bunte-W%C3%A4nde-hell-streichen-30516778.html

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:22

Ok, danke...
ich hätte da echt Angst, Laminat ist ja nun nicht gerade billig, wenn wir das bezahlen müssten...nächste Woche ist Übergabe, ich schreib mir das mit dem Übergabeprotokoll gleich mal auf, danke

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:26
In Antwort auf xurmel

Ja, müsst ihr.
Dazu gibt es ganz aktuell ein Urteil vom Bundesgerichtshof von Anfang November.

Nachzulesen z.B. hier:
http://www.heute.de/Urteil-Mieter-m%C3%BCssen-bunte-W%C3%A4nde-hell-streichen-30516778.html

stimmt so nicht
hellrosa,hellblau,hellgrün ,hellrot usw müssen nicht weiß gestrichen werden.

Es geht um kräftige,dunkle Farben dann muss man hell streichen.Alle hellen farben müssen nicht überstrichen werden.

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:27

Ja
Ja müsst ihr. Gibt ein neues Urteil.

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:28

Nein,
wenn die Wände hell sind,also hellrot,hellblau,hellgrün usw müsst ihr nicht streichen nur bei dunkeln Wänden also kräftiges rot,blau,gelb,grün usw

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:29
In Antwort auf sfsp

Ja
Ja müsst ihr. Gibt ein neues Urteil.

Falsch
Alles was hell ist und dazu zählen auch hellgrün und hellrosa muss nicht überstrichen werden.Das Urteil sagt bunte dunkle Farben wie kräftiges rot usw

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:39
In Antwort auf mueckenstich31

stimmt so nicht
hellrosa,hellblau,hellgrün ,hellrot usw müssen nicht weiß gestrichen werden.

Es geht um kräftige,dunkle Farben dann muss man hell streichen.Alle hellen farben müssen nicht überstrichen werden.

Doch stimmt so.
Im konkreten Beispiel (Urteil des BGH) ging es zwar darum, dass der Mieter Wände in kräftigen Farben gestrichen hat, allerdings hat der BGH entschieden, dass die Wohnung in "neutralen" Farben zu verlassen ist.

"Neutral" ist mal wieder so ein Wischi-Waschi-Ausdruck, beinhaltet aber nicht automatisch hellgrün und rosa!

Der BGH hat mit seinem Urteil eindeutig die Rechte der Vermieter gestärkt und im Zweifelsfall hat nun leider der Mieter das NAchsehen.

Im übrigen... wer bestimmt denn, ab wann ein "hellgrün" nicht mehr "hell" ist, sondern zum "grün" wird?

Gefällt mir

28. November 2013 um 15:43
In Antwort auf xurmel

Doch stimmt so.
Im konkreten Beispiel (Urteil des BGH) ging es zwar darum, dass der Mieter Wände in kräftigen Farben gestrichen hat, allerdings hat der BGH entschieden, dass die Wohnung in "neutralen" Farben zu verlassen ist.

"Neutral" ist mal wieder so ein Wischi-Waschi-Ausdruck, beinhaltet aber nicht automatisch hellgrün und rosa!

Der BGH hat mit seinem Urteil eindeutig die Rechte der Vermieter gestärkt und im Zweifelsfall hat nun leider der Mieter das NAchsehen.

Im übrigen... wer bestimmt denn, ab wann ein "hellgrün" nicht mehr "hell" ist, sondern zum "grün" wird?

Das stimmt sehr wohl
hat sogar als das Urteil rauskam beim ZDF ein Experte gesagt hellgrün,hellblau und hellrosa zählen zu den neutralen Farben und müssen nicht überstrichen werden.

Gefällt mir

28. November 2013 um 16:06

Ja
haben den gleichen Fall auch gerade. Auch mit hellgrün. Es ist schwierig. Es heißt es muss weiß oder neutral sein. Ich denke aber das rosa und grün nicht neutral ist. Denke eher dazu zählen beige oder helles dezentes braun. Aber das ist halt so ne ansichtssache. Auslegungssache.

Gefällt mir

28. November 2013 um 19:49


recht hin, recht her, so wie man es bekommen hat, sollte man es wieder zurückgeben, sprich - du hast die wände angemalt, du machst sie wieder weiß - gute kinderstube, ganz einfach

lg

Gefällt mir

28. November 2013 um 19:53

Wir haben diesen Ärger noch an der Backe
Neutrale Farben muss der Vermieter akzeptieren. Was genau als NEUTRAL gilt, ist noch nicht festgelegt. Ich denke,du musst streichen....
Unser Vermieter akzeptiert pastell Töne

Gefällt mir

28. November 2013 um 19:54


Habe eien Wohnung unrenoviert übernommen

und nie nie wieder würde ich das tun,das war so eine Drecksarbeit,keine ahnung was die teilweise für Farbe genommen haben

aber da hat nur noch Tapete abreissen geholfen


im Kinderzimmer haben wir teilweise sogar 3 verschiedene Tapeten runter geholt(untereinander! )


Eigentlich ist es auch egal,ob man es selbst als helle neutrale Farbe einstuft,wenn dem Vermieter das nicht passt,kann der einem noch ärger machen

indem er dann noch extra etwas sucht,mit der kaution bis zum letzten Tag wartet bei der Rückzahlung usw.

echt blöde sache

würde es einfach zumindest einmal überstreichen,oder direkt ein Nachmieter suchen der es so übernehmen würde

Gefällt mir

29. November 2013 um 0:16

Wieso ist denn der laminat verkratzt
wenn das türglas kaputt geht
habt ihr keine haftflicht? doch das könnte euer vermieter euch in rechnung stellen.

Gefällt mir

29. November 2013 um 2:55
In Antwort auf ano100

Wieso ist denn der laminat verkratzt
wenn das türglas kaputt geht
habt ihr keine haftflicht? doch das könnte euer vermieter euch in rechnung stellen.

Die ist zersplittert, mitten in der Nacht,
überall steckten Glassplitter im Boden. Wir haben eine Haftpflicht, klar, trotzdem Wars nicht unsere Schuld.

Gefällt mir

29. November 2013 um 6:59


Hat sich geklärt, Farbe ist noch da, also wird heut und morgen noch fix gestrichen. Wir hinterlassen da nichts verloddert, oder so, im Allgemeinen sieht die Wohnung jetzt besser aus, als vorher, wenn man mal die alten Schäden ignoriert, wie riesige Scharten in den Wänden, weil die Vormieter meinten Regalbretter IN der Wand waren doch toll. Aber das wurde ja eh alles dokumentiert.
Nur die Farbenfrage war noch offen, ist es jetzt nicht mehr. Ist eh ein kleines Zimmer und fix gestrichen.
Danke für eure Hinweise

Gefällt mir

29. November 2013 um 8:16
In Antwort auf euphemisma

Die ist zersplittert, mitten in der Nacht,
überall steckten Glassplitter im Boden. Wir haben eine Haftpflicht, klar, trotzdem Wars nicht unsere Schuld.


ist ne bombe explodiert das sich die splitter in den laminat gebohrt haben? das ist völlig unmöglich ...naja egal.... muss ich nicht verstehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen