Home / Forum / Mein Baby / Müssen eure gaeste...

Müssen eure gaeste...

15. März 2013 um 11:02

Bei Eich daheim Schuhe ausziehen?

Bei Schnee und Regen Ziehen meine Gäste immer die Schuhe aus weil ich sonst dreimal
Am
Tag wischen kann.

Und wenn schönes Wetter ist, lassen sie die Schuhe an. Jetzt find ih es aber sehr unhygienisch wenn der kleine anfängt zu krabbeln. Deshalb habe ich vor, unserem
Besuch zu sagen, sie sollen bitte je Schuhe ausziehen, bevor se das Haus betreten... H staubsauge jeden Tag und wishe 3-4 mal die Woche... Imwir haben 170 Quadratmeter da kann ih nicht 3 mal am Tag wischen...

Findet ih es sehr unverschämt, die gaeste darum
Zu bitten, Schuhe auszuziehen?

Mehr lesen

15. März 2013 um 11:05

Bei uns
Muss auch jeder die Schuhe ausziehen. Ausnahme unser Vermieter der einmal oder zweimal im Jahr kommt und unsere versicherungsfrau die einmal im Jahr (wenn überhaupt) kommt. Das fände ich dann dich unverschämt irgendwie. Aber alle anderen ziehen die Schuhe aus. Sind ja auch keine fremden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:06

Ja
bei uns zieht sich jeder die Schuhe aus. Ich hab bisher noch nie was sagen müssen, das machen die automatisch, egal ob Versicherungsmann, Verwandtschaft oder Vermieter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:08

Schuhe
Bei uns nicht. Wir haben überall fliesen und es gibt kalte Füsse. Kann ich von keinem Verlangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:08

Ja
finde das ecklig wenn mein kleiner dann im dreck von schuhen rumkrabbeln muss...auch dem hund und den katzen wird wenn es draussen nass und matschig ist die füsse kurz abgerieben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:09

Seit der kleine
Mobil ist, ganz klar schuhe aus. Hab extra gästepantoffeln gekauft.
Wischen muss ich aber trotzdem jeden tg, haben einen hund und da gehts leider nicht anders. Sind aber nur 90 qm in der wohnung.
Wobei, gestern durfte ich 3x wischen. Morgens ganz normal, nach der ersten gassi runde (mein hund ist ohne das ich die pfoten sauber emacht hab einfach an mir vorbei in die bude)
Und dann als mein schatz nach hause kam. Er stapft einfach mit den schuhen rein
Hätt ihn erwürgen können, macht er sonst nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:12

Ok
Aber von Familie und Freunden könnte man das schon erwarten... Wir haben auch überall Fliesen, Aber auch ueberall Fußbodenheizung. Also sind kalte Füße ausgeschlossen . So gaestepantoffrln werd ich mir auch zulegen, falls noch mal jemand kalte Füße bekommt. Gute Idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:14


ja,definitv
also bei uns werden die shcuhe im flur ausgezogen.allerdings kenne ich auch niemanden, für den das nicht selbstverständlich wäre. bei matshc und regen/schnee ja ohnehin und auch bei trockenen wetter möcht ich nicht den dreck von der straße drin haben,..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:23

Ja natürlich!
Meine Gäste und Familie machen das aber von allein, da muß ich nicht drum bitten.
Ich finde es unverschämt, es nicht zu tun. Gehört für mich einfach zu einer guten Kinderstube dazu.

Hatten neulich Handwerker, die mußten immer rein und raus, da habe ich auch gesagt, dass die Schuhe anbleiben dürfen. Die meinten nur, nein, und zogen sie aus. Fand ich total süß, obwohl es in dem fall total okay gewesen wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:26

Nur
Bei sehr matschigem Wetter. Wenn es trocken ist, muss bei uns keiner die Schuhe ausziehen. Wir haben überall Fliesen und die finde ich fußkalt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:39

Ähm...
Es gehört für mich zum guten benehmen,dass ich die schuhe ausziehe,wenn ich bei jemandem in die wohnung komme. Das ist für mich eine selbstverständlichkeit.

Bei uns zieht jeder unaufgefordert die schuhe aus, einzige ausnahme ist,wenn wir im sommer auf der terrasse sitzen, dann braucht natürloch keiner die schuhe an der haustür ausziehen,nur im einmal durchs wohnzimmer wieder nach draussen zu gehen

Da es bei uns recht kalt an den füssen ist (erdgrschoss, nicht unterkellert, laminat/parkett) habe ich an der haustür ein körbchen mit gäste pantoffeln, so braucht mir keiner erzählen,er müsste die schuhe anbehalten,weil er kalte füsse bekommt.

Ich finds auch überhaupt nicht unverschämt, die gäste zu bitte die schuhe auszuziehen schon gar nicht wenn man ein krabbelkind hat. Es ist dein haus, da gelten deine regeln!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:49

Ja
natürlich alle Schuhe aus ohne Ausnahme
Wir haben überall hellen Teppich von daher müssen alle Schuhe ausziehen, wenn wir Fliesen, Parkett etc. hätten würde ich es mir an guten Tagen nochmal überlegen.
Hab's von meiner Mutter so beigebracht bekommen immer die Schuhe auszuziehen bevor man eine Wohnung betritt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:49

Neun finde es absolut ok
wie haben das problem das meine eltern da ein bisschen eigen sind und die würden mir glaub ich den vogel zeigen wenn ich sie darum bitten würde vor allem mein papa
naja was soll ich denn dazu sagen wenn er das nicht möchte und sich denkt ich hab ein knall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 11:56

Ja
Jeder hat die Schuhe vor der Türe auszuziehen und es macht auch jeder.

Wir haben einen quadratischen Flur wo auch der Esstisch steht. Da kommt mir keiner mit Schuhen rein.
Das war auch schon der Fall bevor die Kleine da war und dann robbte und jetzt krabbelte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:19

So
einen Thread gab es schon einmal und da hat es sich rauskristalisiert, dass da einige Unterschiede zwischen West und Ost gibt.

Im Osten ist es wohl eher Gang und Gebe, dass dort alle ihre Schuhe ausziehen, selbst Handwerker etc.

Und im Westen ist es eher befremdlich, vom Besuch zu verlangen, dass sie ihre Schuhe ausziehen.

Bei uns behalten alle ihre Schuhe an.... Außnahmen sind natürlich wenn jemand grad durch eine riesige Matschlandschaft gewandert ist, aber sowas versteht sich dann von selbst. Ansonsten bleiben die Schuhe an den Füßen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:23


Ja Schuhe müssen ausgezogen werden. Ich kriege echt die Krise wenn mir jemand mit Schuhen durch die Wohnung latscht. Vor allem wenn ich gerade gewischt habe. Geht gar nicht. Für mich ist es auch selbstverständlich die Schuhe auszuziehen, wenn ich in eine Wohnung gehe. Finds eher unverschämt das nicht zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:41

Ja, bei uns müssen sie Schuhe ausziehen
Mein Mann hat noch dazu einen Reinlichkeitsfimmel, dh er kümmert sich höchst persönlich um die Gäste.
Bei uns muss sogar der Versicherungsvertreter die Schuhe ausziehen
Jetzt mit Krabbelkind eine ganz feine Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:51


Ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 12:57

Ja
nur Handwerker dürfen so rein
Da finde ich es albern, wenn die dauernd Schuhe an und ausziehen.

Aber ansonsten ausnahmslos alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:19

Ich muss gestehen....
Nein

Ausgenommen natürlich Matsch- und Regenwetter....muss aber dazu sagen, dass ich hier anscheinend auch die große Ausnahme bin und selber mit Schuhen durch die Wohnung renne

Warum das so ist kann ich nicht sagen.....erzogen wurde ich anders, aber irgendwann hat es sich bei mir so eingeschlichen....

Muss aber auch ehrlich sagen, dass mir trockene Schuhe im Sommer lieber sind als Käsefussabdrücke und Muffelgeruch....ich stell es mir auch für den Besuch unangenehm vor, wenn er plötzlich feststellen muss das die Socke aufgegeben hat....

Also keine Ahnung, mir ist es sogar lieber so bei gutem Wetter....übrigens ziehe ich bei Anderen grundsätzlich die Schuhe aus es sei denn es wird ausdrücklich gesagt, dass ich sie anlassen kann.....es ist also auch in unserm Bekanntenkreis nicht Gang und Gebe die Schuhe auszuziehen....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:21

Jaaaaaaaaa!
JEDER muss bei uns schuhe ausziehen, also im flur.
ich finde, das ist ein akt der höflichkeit und des respektes vor dem eigentum anderer. ich würde nie auf die idee kommen bei irgendwem mit schuhen, egal welches wetter, rein zu "latschen". schon gleich gar nicht, wenn der jenige ein kleines kind hat.

kurz nach meiner entbindung, kam unser versicherungsvertreter zu uns. ich sagte noch: "leg doch ab!"
ach... das muss man ja ignorieren... und läuft tatsächlich mit schuhe ins wohnzimmer. haben parkett und nen teppich unter dem wz-tisch, den ich noch hochschwanger, in meinem nestbautrieb gereinigt hab. gut... das hätte ich mir dann sparen können. er hatte noch glück, denn ich war an dem tag zu genervt, hormonwechselgestört und zu müde um ihm meine meinung zu geigen... sonst wär ich explodiert.

und ein anderes mal hatten wir nen bereitschaftsarzt hier, den meine mann zum schuhe ausziehen gebeten hatte. dieser antwortete ganz dreist: "nein! ich entkleide mich doch hier nicht!" und latschte trotz schneematschwetter mit schuhen durchs halbe haus. auch hier verkniff sich mein mann einen entsprechenden spruch, weil der kasper unser kind untersuchen sollte und wir keine grundsatzdiskussion im beisein vom kind über höflichkeit führen wollten.

seit diesen beiden erfahrungen, gibts bei uns überziehfüßlinge. auch wir haben 160qm, und ich putze sicherlich nicht jedem unhöflichen idioten hinterher.

hänge doch demonstrativ so einen gästeschuh aus filz mit der aufschrift "für gäste" in die garderobe, wo noch filzpantoffeln untersch. größe drin stecken. das checkt jeder gast. und sonst einfach höflich bitten... freunde, bekannte und co verstehen das. nur vertreter und bereitschaftsärzte nicht (hab ich schon OFT von vielen anderen gehört- und was soll ich sagen? STIMMT)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:30

Ja bei uns werden die Schuhe ausgezogen
aber machen auch alle die uns besuchen automatisch....ich würde auch niemals auf die Idee kommen bei irgendjemanden mit Schuhen in die Wohnung zu latschen,dass hat meiner Meinung nach was mit Anstand zu tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:32

Ja, Schuhe aus
Macht bei uns aber jeder schon von selbst Von Handwerkern verlange ich das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 14:44

Ja, Schuhe aus.
Egal bei welchem Wetter. Bei mir latscht niemand mit Schuhen durch die Wohnung

Wenns mal schnell gehen soll (was vergessen oder Heizungsableser oder so), habe ich dafür an der Tür ein Paar Schlosspantoffeln stehen, da kann man mit Schuhen reinschlüpfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 19:57

@emilio 2013
ich fühl mich deswegen nicht beleidigt....ich kann das schon verstehen, wenn Andere das "eklig" finden, deswegen ziehe ich ja auch wenn ich wo zu Besuch bin die Schuhe aus....einfach des Respektes wegen....

ABER....ich selbst bin ein Wald- und Wiesenkind.....ich finde es einfach nicht schlimm......wenn wir auf dem Spielplatz gehen und Sohnemann sich heimlich eine Hand Dreck in den Mund schiebt, weiss ich auch nicht was vorher damit war.....wenn wir im Wald sind und er alles Mögliche anfasst und danach die Hände im Gesicht hat ebenso....
Schnappe ich mir eine Decke und wir setzen uns auf eine Wiese, weiss ich auch nicht welches Tier vllt an die Stelle schon gepieselt hat....
Suchen wir uns im Sommer ein schattiges Plätzchen an einem Baum muss ich davon ausgehen, dass es womöglich eine prädestinierte Pinkelstelle für Wildpinkler ist....

Daher sehe ich das bei mir daheim recht gelassen, da putze ich ja Und wenn Besuch da war putze ich eh danach

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:05


Also ich ziehe meine Schuhe automatisch aus!
Ich laufe zu Hause auch nicht mit Schuhen rum, da soll das auch kein anderer machen.
Wenn man mal kurze Zeit im Flur steht, okay, aber ansonsten soll sie jeder ausziehen.
Bisher hat das auch automatisch jeder gemacht.

Mir wird immer mal gesagt, dass ich meine Schuhe ruhig anlassen kann. ne, also wenn wir nicht im Hof oder so sind, dann ziehe ich sie immer aus!

Ich würde das daher völlig in Ordnung finden, wenn mich jemand darum bittet. Mich würde nur niemand bitten müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:07

Unterschiedlich.
Wenn mehrere Gäste da sind, z.B. zu einer Feier oder so, würde mir nie in den Sinn kommen jemanden darum zu bitten, die Schuhe auszuziehen. Die gehören ja zum Outfit.

Wenn wir Besuch von Freundinnen oder Freunden bekommen, ziehen sie ihre Schuhe ganz von selbst aus. Ist auch gemütlicher.

Ich finde es jetzt nicht schlimm, mal mit Straßenschuhen durch die Wohnung zu laufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:12

Also ich ziehe meine Schuhe
immer aus, wenn ich woanders bin, ohne dass man mich auffordert. Andersrum musste ich auch noch nie jemanden auffordern bei uns die Schuhe auszuziehen. Das machen unsere Gäste auch immer von sich aus. Finde ich ganz normal. Laufe in der Wohnung immer ohne Schuhe rum, mit kleinen Ausnahmen.
Aber wenn ein Gast es nicht machen würde, würde ich ihn schon höflich darum bitten, bzw. ihm so als Wink mit dem Zaunpfahl Hausschuhe anbieten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:14

Also
bei mir ziehen alle automatisch di eSchuhe aus und wenn ich woanders bin frage ich immer ob an oder aus.

Es ist für mich selbstverständlich auf sowas Rücksicht zu nehmen. Werde mir bald so ein Set mit Hausschuhen holen, ist derzeit doch recht fußkalt bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:27


Meine kleine robbt hier durch die bude und spielt am liebsten mit den schuhen

Soll sie doch mit allerhand keimen und bakterien in berührung kommen. Ist mir recht. Und unserem kia auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 20:39


Bei uns ja, weil mein Freund Panik vor Kratzern im Boden hat!
Ich persönlich ziehe eigentlich immer Schuhe aus, weil ichs ohne angenehmer finde! Hab dann aber immer Socken an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 21:21

IMMER
egal wann , egal bei welchem Wetter, die Schuhe werden ausgezogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 21:27
In Antwort auf mimimalwieder11

IMMER
egal wann , egal bei welchem Wetter, die Schuhe werden ausgezogen

Und die Handwerker die garde hier ein und aus gehen haben entweder
solche Überzieher dabei, die sie ohne Aufforderung anziehen, oder aber es gibt tatsächlich Handwerker die ihre "Arbeitshausschuhe" mitbringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 21:55

Nein
Meine Gäste dürfen auch mit Straßenschuhen rein, im Winter ziehen manche die Schuhe aus, aber ich verlange das nicht. Wohlgemerkt betreten Gäste bei mir nur die Küche mit Steinboden, Wohnzimmer usw. ist privat und da geht niemand mit Schuhen rein. Wenn ich jetzt Besuch von meinen Eltern, Geschwistern oder Freunden meiner Kinder bekomme, dann ziehen die die Schuhe aus, aber das ist ja quasi Familie...klingt blöd, ist aber so. Bei mir kann man eh nicht vom Boden essen, deshalb stört mich der "Dreck" von den Schuhen nicht. Persönlich hab ich aber eine Abneigung gegen Gästepatschen, da fühl ich mich so unwohl, furchtbar. Ich war mal Patientin in einer Arztpraxis, da mussten auch alle Gästpatschen tragen, alleine der Geruch und die Vorstellung wer schon aller diese Patschen getragen hat, bähhh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 23:19

Ja. meistens schon.
Ich habe Schüler, die gehen mit ihren Straßenschuhen rein, da sag ich auch nichts. Die meisten Gäste ziehen sich aber unaufgefordert ihre Schuhe aus.
Mein Mann würde das nicht gerne sehen, wenn jemand auf unserer Holztreppe mit Schuhe laufen würde, zumal wir draußen noch nicht gepflastert haben und ständig kleine Steinchen und Sand mit rein kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 2:31


Finde das Super! Wir haben auch so Hausschuhe für Gäste. Finde es aufjedenfall viel Hygienischer! Wieso unverschämt? Es ist dein Haushalt und du musst das entscheiden

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 16:46

Nein bei uns musste noch nie einer schuhe ausziehen!
wenn jemand richtigen dreck unter den schuhen hat (matsch, hundekacke oder was auch immer) dann ziehen (zumindest unsere freunde) ihre schuhe von selbst aus, da muss man ja wohl nix sagen. wenn sie ganz normale schuhe anhaben mit nix drunter warum sollten sie die ausziehen? selbst wenn man so ein bisschen schnee drunter hat... für was bitte gibts denn sowas wie fussabtreter etc.? wir haben einen direkt vor der wohnungstür liegen und dann nochmal eine grosse schmutzfangmatte aufm flur. und wenn dann immer noch ein bisschen was von den schuhen abgeht dann hat glaube ich jeder von uns einen staubsauger und einen wischer zuhause.

ich glaube auch kaum das deine gäste die gesamten 170qm durchlaufen wenn sie dich besuchen, also ist das ja wohl schonmal etwas übertrieben. also bei uns kommen gäste nur ins wohnzimmer oder in die küche und dann vielleicht nochmal aufs klo. alle anderen räume gehen doch meine gäste nix an (schlafzimmer, rumpelkammer usw.).

also ich halte das für unhöflich jemanden zu sagen er sollte die schuhe ausziehen. fühle mich nie wohl wenn ich bei jemanden nur auf socken rennen muss und fremde hausschuhe würde ich im leben nicht anziehen, da hat man gleich die viren und bakterien vom vorgänger noch mit dran. aber das ist nur meine meinung, ich bin so erzogen worden. wenn meine mutter gäste hatte und die haben was reingetragen dann wurde es weggeputzt und gut. so handhabe ich es auch heute bei mir.

ich weiss in manchen kulturkreisen ist es üblich die schuhe auszuziehen, aber bei mir halt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 18:00

Naja
Wenn ich in kacke trete, mach ich die schuhe hinterher sauber. Ich geh mal davon aus, dass das die meisten machen.
Wenn im profil keine dicken klumpen sind, find ichs auch okay, dass mein kind mit den schuhen spielt.
Und mal ehrlich, wie oft passiert es dir denn, dass du in hundescheisse trittst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 18:17

Ja
Mir ist das auch schon passiert. Keine frage...
Es liest sich nur so, als würd es am laufenden band geschehen. Wovon ich eig nicht ausgehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 20:42

Bei mir Zuhause
müssen sich alle meine Gäste die Schuhe ausziehen, schon immer. Ausnahmen sind z.B Versicherungsmakler o. ä. weil es total fremde sind und ja nicht regelmäßig kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 20:45

Bei
uns muss niemand die Schuhe ausziehen, die meisten Gäste machen das trotzdem. Wir haben selbst oft die Schuhe an.

Aber, ich finde es nicht unverschämt, wenn jemand darum bittet, dass er die Schuhe auszieht. Genau genommen, finde ich es selbstverständlich, woanders die Schuhe auszuziehen. Es gibt nur wenige Personen, denen ich persönlich nicht zumuten würde, dass sie die Schuhe ausziehen müssen. (Dem Pfarrer zum Taufgespräch zum Beispiel. )

Und zu guter Letzt finde ich es nicht besonder unhygienisch, wenn mein Kind da krabbelt, wo andere mit ihren Schuhen waren. Ich habe auch nichts dagegen, wenn meine Maus im Freien auf dem Boden spielt. (Bei entsprechender Witterung versteht sich...)
Ehrlich gesagt, finde ich da einen Sandkasten, in dem die Katzen ihr Geschäft erledigt haben, sehr viel ekeliger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 20:56

Alle ziehen ihre schuhe aus..
Außer handwerkwr o.ä.

Alles andere ist doch unhygienisch, vor allem mit kindern im haushalt. Man wäscht sich doch auch die hände, wenn man von draussen kommt oder auf toilette geht.
Man latscht mit den schihen in allem möglichen herum, von urin, streusalz, hundekacke und so weiter, wenn man die schuhe anlässt und das kind dan krabbrlt und die hände in den mund gibt, pfui... ekelhaft.

Für mich ist es selbstverständlich die schuhe auszuziehen, wenn ich zu wem zu besuch bin.

Ich kann nicht verstehen wie man mit schuhen in der wohnung herumgeht, außerdem ist das doch auch unbequem ewig schuhe anzuhaben, da renne ich
doch lieber mit socken oder hauspatschen herum..

Es ist nicht unverschämt, die leute zu bitten ihre schuhe auszuziehen, wenn sie nicht von selber auf die idee kommen..

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 21:04

Schuhe aus
alles andere finde ich unhöflich vor allem mit kleinkindern.. aber auch ohne!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 21:27

Giraffe
Wenn ich drüber nachdenken würde, welche keime überall lauern KÖNNTEN, würd ich das haus nimmer verlassen.

Soll ich meine tochter aus jedem öffentlichen sandkasten scheuchen, weil da ne katze mit würmern reingekackt haben könnte?

Irgendwo muss ich meine persönliche grenze ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 21:55


Bei uns ist es selbstverständlich die Schuhe auszuziehen. Ich bin auch dazu erzogen worden, Gehört für mich zur Höflichkeit. Es passiert aber auch so gut wie nie dass jemand überhaupt fragt, alle ziehen automatisch die Schuhe aus. Einzige Ausnahme: Schwiegermutti regt mich jedes mal wieder auf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 22:55

Ich kenne es nicht
Mit straßenschuhen im Wohnbereich herum zu spazieren. Geht nicht in mein kopf rein, überall wo ich war, war das für mich normal. Ich werd nervös, wenn ich im bad, Toilette oder Kinderzimmer mit straßenschuhen bin bei anderen. Ne. Oder mit Schuhen aufs sofa?

Also im Normalfall erwarte ich das. In der küche ists
Mir wurst, die putz ich so oder so oft. Aber der Rest...

Schuhe aus! Bald hángen wir auch Gäste-pantoffeln hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 7:46


Also es kommt auf den Anlass an. Wenn ich meine Verwandtschaft einlade weil Taufe, etc. dann dürfen sie ihre Schuhe anlassen. Und es kommt auf die Menge der Gäste an.

Treffen wir uns in einem sehr kleinen Rahmen, dürfen sie die Schuhe ausziehen. Bei Schnee und Dreck machen sie das schon automatisch.

Ansonsten thematisiere ich das nicht wirklich. Es gibt wichtigeres bei einem Besuch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 8:37

Ich gebe euch mal ein beispiel
bzw. 2 beispiele. habe ich beide persönlich erlebt!

1. vor einigen jahren haben wir uns eine rassekatze bei einem züchter gekauft. um zu den katzen zu kommen mussten wir durch sein ganzes haus latschen. der schrie am eingang auch gleich "schuuuuhhhhheee aus" fand ich extrem unhöflich, schliesslich bin ich eine fremde person für den. aber gut, wir haben schuhe ausgezogen. und was ist passiert? eine der katzen hatten auf den flur gepisst und ich bin schön in socken reingetreten! hmmmm lecker! sowas ist natürlich besonders keimfrei und hygienisch!

2. letztes jahr haben wir uns eine neue wohnung angesehen. der vormieter war schon so gut wie ausgezogen, 2 tage später war er aus der wohnung raus. in der wohnung selbst stand ausser sein bett so gut wie nichts mehr. aber auch da hiess es "schuuuhhheee aus". es war damals schon saukalt draussen, lag aber kein schnee. ich hatte dicke winterstiefel an die echt schwierig an- und auszuziehen waren. ich hab mir so einen abgekrampft bis ich die schuhe endlich aus hatte und das dann für 10 min wohnungsbesichtigung danach meinte er dann noch zu mir "deine schuhe kannst dir ja dann draussen aufm hausflur wieder anziehen". wie nett!

ich würde von meinen gästen nie verlangen ihre schuhe auszuziehen, sowas hat für meine begriffe was mit gastfreundlichkeit zu tun. ich verbiete meinen gästen ja auch nicht aufs klo zu gehen nur weil ich es hinterher putzen muss.

wenn meine gäste die schuhe ausziehen dann nur weil sie es so bequemer finden und weil sie wissen das bei mir ordentlich geputzt wird. aber ich kann solche leute nicht leiden die gleich an der haustür krähen "zieh dir die schuuuhhhhee aus".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 9:21

Emilio
Das eine hat doch mit dem anderen nix zu tun.

Giraffe meinte, dass WENN man in kacke tritt und der hund noch würmer haben KÖNNTE, diese keime ja nicht so doll sind. Hat sie ja auch recht mit.
Daraufhin hab ich gemeint, dass in jedem sandkasten auch eine katze mit würmern reingekackt haben KÖNNTE.

Das hat nix mit deinem bahnhofsklo zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 10:04

Hmm
Ich glaub, du hast nicht verstanden worums ging.
Einzig und allein um den eventuell würnerbefallenen kot fremder katzen und hunde. Dass deine eigene katze keine würmer hat, davon geh ich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen