Home / Forum / Mein Baby / Mutter-Kind-Kur beantragen. Kann mir jemand Tipps geben?

Mutter-Kind-Kur beantragen. Kann mir jemand Tipps geben?

26. April 2013 um 20:04

Hallo zusammen,

ich möchte über die Krankenkasse (Barmer) eine Kur beantragen. Im letzten Jahr hatten wir es schonmal über die Rentenkasse versucht, diese wurde aber abgelehnt/ auch der Wiederspruch. Jetzt möchten wir es nochmal versuchen.

Ich habe 2 Töchter (2 und 5 Jahre) und unsere Kleine ist eigendlich dauernd Krank: (Mandelentzündung, Lungenentzündung, eigendlich immer eine laufende Nase, ...Mandel- und Polypen OP im März). Die Große ist auch des öfteren Krank + sie bekommt Logopädie.
Unsere Kinderärztin hat uns eine Kur-Bedürftigkeit bescheinigt.

Das Problem ist, dass ich eigendlich nicht Krank bin. Ich bin seit Jahren nicht mehr beim Allgem. Mediziner gewesen. Ich habe ab und an Rückenschmerzen und auch Stress bei der Arbeit (ich arbeite nur 2 volle Tage).

Ich denke eine Kur würde den Kindern gut tun - Wer hat schonmal eine beantrag und kann mir Tipps geben?

Vielen Dank ... ich freue mich auf viele Antworten!

Mehr lesen

26. April 2013 um 20:18

Ganz einfach
Vergiss die Krankheiten und füll das Ding für Dich aus. Kreuz alles an was mit Stress und Erschöpfung zu tun hat und geh zu nem Arzt um dein Leid zu klagen.

Krankheiten ziehen oft nich, da heißt es immer ambulant alles ausschöpfen aber mit Stress kommst du gut weiter! Ich bin auch grad wieder dabei das Zeugs auszufüllen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2013 um 20:56
In Antwort auf robin_12682434

Ganz einfach
Vergiss die Krankheiten und füll das Ding für Dich aus. Kreuz alles an was mit Stress und Erschöpfung zu tun hat und geh zu nem Arzt um dein Leid zu klagen.

Krankheiten ziehen oft nich, da heißt es immer ambulant alles ausschöpfen aber mit Stress kommst du gut weiter! Ich bin auch grad wieder dabei das Zeugs auszufüllen.


Danke schonmal - hat nochjemand ein paar Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2013 um 21:50

Is doch blödsinn
Nur isses wirklich so dass ich damals die Kur wg. Asthma, Essstörungen, Allergien und Depressionen beantragt habe - wurde abgelehnt. Erst als ich Erschöpfung und Stress angekreuzt hab wurde genehmigt. Das hat nix mit Lügen und Urlaub zu tun sondern damit dass die Kassen gern Krankheiten ambulant abfertigen wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen