Home / Forum / Mein Baby / Mutter-Kind-Kur NUR bei Vertragskliniken der eigenen Krankenkasse möglich?

Mutter-Kind-Kur NUR bei Vertragskliniken der eigenen Krankenkasse möglich?

6. November 2010 um 21:16

Kann man eine Mutter-Kind-Kur nur beantragen, wenn man sich eine Vertragsklinik der eigenen KK aussucht, oder kann ich frei wählen?
Meine bietet nur drei zur Auswahl an, die alle auch sehr weit weg sind.

Weiß das jemand zufällig?

Mehr lesen

6. November 2010 um 21:25


ich hatte eine normale kur im alter von 16jahren - wir konnten überhaupt nicht aussuchen wo ich hingehe! auch mein freund konnte nicht wählen

weiss nicht, obs bei mutter kind kuren anders ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 11:25
In Antwort auf steffi0410


ich hatte eine normale kur im alter von 16jahren - wir konnten überhaupt nicht aussuchen wo ich hingehe! auch mein freund konnte nicht wählen

weiss nicht, obs bei mutter kind kuren anders ist

Wunsch- und Wahlrecht
Man hat Wunsch- und Wahlrecht, allerdings muss es wirtschaftlich sein. Wende Dich am Besten an eine Beratungsstelle, die wissen mit welchen Kliniken die Krankenkassen bevorzugt zusammen arbeiten und wie hoch die Tagessätze sind (damit es für die Krankenkasse wirtschaftlich bleibt).

Ich hab das über die Kurhilfe Südwest gemacht, gibt auch die Kurberatung Südhessen usw. Kostet Dich nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 11:57

Nein
ich habe meine kur bei der awo beantrag (ist sowas wie die caritas). ich habe dort angerufen und sie nannte mir 6verschiedene kliniken wo meine kk mit zusammen arbeitet.es sind aber nicht die vertragskliniken.
man hat ein wahlrecht.und man kann selber entscheiden wo es hin gehen soll.
wenn alles gut geht, werde ich im januar nach kühlungsborn fahren.sind auch 6 1/2 stunden zug fahrt.aber es wird sich sicher lohnen.
lg becky und finnya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen