Home / Forum / Mein Baby / Mütter mit Kindern anwesend die..

Mütter mit Kindern anwesend die..

15. Juni 2014 um 23:37

- nicht mit 11 Monaten laufen konnten
-mit einem jahr zweiwortsätze gesprochen haben
-mit anderthalb 10 Farben, 15 tiere und 3 obstorten benennen konnten
- mit zwei jahren 100 worte sprechen konnten
?
Aufgrund des threads in dem eine Mutter geschildert hat was ihre Tochter schon alles kann und dies von vielen als völlig normal bezeichnet wurde, komme ich auf meine Frage.
Wessen kind ist auch etwas "langsamer"/länger baby?

Fange mal an:

-mit 9 Monaten das erste mal gekrabbelt
-mit 19 Monaten gelaufen
-mit ca 16 Monaten das erste Wort
- jetzt mit 2 spricht er, geschätzt, 25/30 worte
-zweiwortsätze seit kurzem
-farben kann er keine einzige benennen, das mit den tiergeräuschen geht grade los

Finde ich nicht besorgniserregend, mein Umfeld teilweise schon

Auch ansonsten ist er eher "babyhaft".
Hat zb auch noch nie durchgeschlafen, habs als so heiß war mal versucht ob er statt auf mir neben mir einschläft, nichts zu machen. Auch kommt er nachts öfter zum stillen als so manches 2 Monate alte baby..

Erzählt doch mal von euren "späten" Kindern.

Ps: will mich hier in keinster weise über mein kind beschweren, er ist für mich absolut perfekt, ich will auch nichts an der schlafsituation ändern.
Er ist auch ein sehr aufgeweckter kerl, nicht "dumm" oder ähnliches.
-

Mehr lesen

16. Juni 2014 um 0:21


Meine Maus ist sechzehn Monate alt und läuft noch nicht! Oh mein Gott!
Gekrabbelt ist sie mit 11 Monaten ganz plötzlich. Sie sagt 3-4 Worte: Mama, Dande (danke), Nein, Züss (Tschüss) und Mjammjam wenn sie Hunger hat, was ziemlich oft vorkommt, sie bringt wuchtige 12 kilo auf die waage.
Aufgehört zu stillen haben wir mit 13 Monaten, teilweise bereue ich es, weil wir nicht den Übergang zu anderer Milch geschafft haben. Sie bekommt stattdessen zum Abendbrot dazu einen halben Milchbrei.
Ach, Beikost wollte sie auch erst so recht mit 10 Monaten, angefangen haben wir mit 6.

Zur Zeit schläft sie wieder durch, das hat sich immer mal wieder geändert.

Öhhhm ja.. Was soll ich sagen, sie ist nicht die schnellste - aber vollkommen perfekt für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 1:32

Gekrabbelt mit 11-12 Monaten,
gelaufen mit 15 Monaten, war motorisch also immer eher Spät.sprachlich hat sie allerdings mit 18 Monaten durchgestartet, aber nicht so beeindruckend, Wie manch andere, mit klarer Aussprache und richtigen Sätzen. Sie ist Meilen vom allein- und durchschlafen entfernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 7:16

Hm
Meine ist jetz 1 Jahr und n halben Monat...
Sie krabbelt seit sie 8 Monate alt war, läuft nur an Gegenständen oder der Hand.
Sprechen beschränkt sich auf oppa und auuuuto... Und viel dadadadada und nanena...
Aber sie ist die beste. Ganz klar.

Sie streichelt Blumen und Katzen, reagiert laut lachend auf Nein, Testet ihre Grenzen und kuschelt ganz viel... Küssen wird fleißig geübt- ist aber mit schmerzen für mich verbunden
Sie winkt, sie klatscht und matscht ihr Essen ganz wundervoll...

Es wird schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 7:36

Ich vergleiche nicht gerne
denn kein Kind ist wie das andere und im blödesten Falle ist Nachbars Rasen eh immer der grünste Das ist auch immer eine Frage der Veranlagung, sowas kann durchaus mit reinspielen.

Trotzdem schreib ich mal hier rein, was ich noch von der Großen weiß.

-gesessen und gekrabbelt mit 10 Monaten
-frei gelaufen mit 16 Monaten
-Zweiwortsätze mit 2,5 Jahren
-Farben kann sie noch nicht wirklich bennenen

Dafür zählt sie und erkennt sehr viele Tiere.

Der Kleine legt den Turbo ein, er ist 6 Monate und versucht zu krabbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 9:42

Hallo
- Meine zwei Grossen konnten erst mit ca 8 1/2 Mt frei sitzen (und das heisst nicht, sich selber hinsetzen)
- Meine Grosse mit 11 Mt krabbeln, mit 13 Mt aufstehen und mit 16 Mt gehen
- und nicht zu vergessen: mit 3 1/2 J durchschlafen

Und meine Kleinste (morgen 7 Mt) kann sich am Boden im Kreis drehen. Nach ein paar Minuten muss sie den Kopf ablegen, sonst knallt er auf dem Boden . Sonst kann sie eigentlich noch nichts, aber wir lieben sie über alles!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 12:53

Ich hab 2 Kinder (5,5 und 1,5Jahre)
beide liefen mit 11 Monaten frei und beiden sprachen recht spät ihre ersten Wörter (mit ca.15 Monaten). Mit 1,5 kommen jetzt auch mal Wörter raus, die alle verstehen, nicht nur die Eltern. Motorisch liefen beide mit 1,5 längere Strecken alleine, gehen Treppen alleine am Geländer rauf und runter (ich steh nur dabei), spielen Fußball, rutschen usw....
Nachdem sich beide Kinder bei mir "gleich" enwickeln, vermute ich, dass es zum größten Teil an den Genen liegt, was ein Baby zuerst lernt.

ikkebins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 13:33

Hmm
Meine Maus wird am 23.06 10 Monate.
-Sie kann sich am Boden im Kreis drehen
-frei sitzen, aber nicht alleine hinsetzen, das kann sie seit sie 7 Monate ist, ich denke wegen der Beikost auch?!
-Läuft an beiden Händen, aber kriegt sich nicht hochgezogen oder so von alleine nur mit meinen Händen
-sagt "da" den ganzen Tag sonst nix
-schläft durch seit sie 6 Wochen ist
-stillt von sich selbst aus nur noch morgens einmal

Hmm ist das nun spät? Keine Ahnung, ist mir total egal. Mit 3 fragt kein Mensch mehr, wann ist sie gekrabbelt

Ich hasse nur diese Vergleich Muttis im realen Leben! Wie viele Zähne hat denn deine? Krabbelt sie schon? Geht sie schon aufs Töpfchen? Bla bla bla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 14:21

Hier meine Tochter
Mit 7 Monaten gedreht
Mit 9 Monaten gerobbt
Mit 11 Monaten gekrabbelt und frei gesessen und sich hochgezogen
Mit 14 Monaten frei gelaufen
Mit 18 Monate ein paar wenige Wörter gesprochen
Kann aber wahnsinnig gut Trambolin springen, klettern und Purzelbaum machen.
Jetzt ist sie 25 Monate alt und quatscht mir ein Kotelett ans Ohr aber nur in 1 Wort max. 2 Wortsätzen. Also durchaus noch ausbaufähig. Wovor ich etwas Angst habe
Fazit: ein durchaus und total normales Kind mit stärken und Schwächen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 14:35

Mausi
ist glaub ich im Durchschnitt: drehen mit 6 Mon, Sitzen und Krabbeln mit 9 Mon, läuft deit sie 14 Mon alt ist. Jetzt mit 19 Mon redet sie bisschen, sber verdtändigt sich viel durch Gesten.
Klar gibts Kinder, die können mehr, z.B. sprechen, dafür hat sie nen tollen Humor, ist kommunikativ, versteht viel und - Glück für mich - schläft durch Sie ist aber in vielem noch ganz babyhaft, sieht dank ihrer Haare auch noch so aus. Mein Herz ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 20:22

Hier!
Mit 8 Monaten gedreht
Mit 11 Monaten gerobbt
Mit 14 Monaten gekrabbelt
Mit 19 Monaten gelaufen

Mit 23 Monaten zweiwortsätze

Jetzt mit 28 Monaten ist er verbal weiter, als viele kinder, die früher sprechen und liefen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 21:18

.
Ich denke dass sowas gar nichts aussagt. Meine war mit allem auch sehr spät dran , z.b.

Mit 7 monaten erst gedreht
mit 10 monaten gekrabbelt
mit 15 monaten laufen
Mit über 2 erst mal geredet

und jetzt mit 4,5 jahren wird drüber überlegt sie ein jahr eher einzuschulen , was wir aber ablehnen.
Jeder hat sein eigenes tempo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 21:38

Meiner
ist 11,5 Monate und hat noch keine Zaehne!

Ich glaube, dass die wenigsten Babys/Kinder alley gut koennen. Ich denke jeder hat seine Staerken und Schwaechen.

Meiner kann zwar schon laufen und ist schon mit 7 Monaten gekrabbelt, dafuer hat er sich vor wenigen Wochen erst angefangen selbst hinzusetzen. Oder solche Sachen wie Klatschen und Winken hat er auch jetzt erst gelernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 22:32

sehr gut
Meine 1 tochter
-11 monate bekam sie endlich zähne
- essen ging nur ganz püriert sonst gewürgt bis sie 1,5jahre war
- gesprochen hat sie schon viel und früh
-nie gerobbt
- gedreht erst mit 7 Monaten
-gekrabbelt mit 15 Monaten für 1 woche
-gelaufen mit 15 monaten
- durchgeschlafen mit 1,5 Jahren

2 tochter
- zahn mit 6 monaten
-mit 8 monaten kartoffelsalat probiert(hat so geschrien bis oma ihr wohl was gegeben hat )
- gedreht mit 5 monaten
- gerobbt mit 7 monaten
- gekrabbelt mit 9 Monaten
-gelaufen mit 13 Monaten
- gesprochen sehr spät 15 monaten vorher nur nein
-durchgeschlafen mit 8 wochen

3 kind(diesmal sohn)
Jetzt 5 Monate
- keinen zahn
- durchschlafen? 1 flasche noch die ich ihm gerne nachts gebe
- beikost startet mit 6 monaten
- dreht sich nicht(einmal ubd wohl nur ausverstehen)
Ja sprechen,krabbeln,laufen kommt ja noch

Mich haben bei meiner 1 tochter alle verrückt gemacht. Sie nuss das können bla bla. Jetzt ist sie 6! kann alles und ich sag jetzt immer sie war einfach schlau,schließlich muss sie ihr ganzes leben noch laufen warum dann so früh,sie hat die zeit eben ausgenutzt. Jeder mensch hat sein Tempo. Irgendwann werden sie es lernen. Muttis sollten sich nicht so unter druck setzten lassen. Ist schließlich kein wettbewerb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen