Home / Forum / Mein Baby / Mutter sein und Frau bleiben

Mutter sein und Frau bleiben

24. März 2012 um 12:03

wie macht ihr das Hausfrau, Mutter und Ehefrau, sexy Geliebte usw ........
zur Zeit komm ich mir vor wie ein Octupus

Bin für Anregungen dankbar

Mehr lesen

24. März 2012 um 12:08


Ich bin einfach ich und basta.

Damit will ich sagen, dass ich mir keine Gedanken darüber mache, ob ich nun total sexy auf meinen Liebsten wirke, die allgemeinen Anforderungen einer "guten Mutter" erfülle oder meine Wohnung bestens geputzt ist.

Wir gehen einfach unseren Weg und sind damit glücklich. Mein Liebster hat mich so zu lieben wie ich bin oder zu sagen, wenn ihn was ärgert oder ihm etwas fehlt. Unser Kind gedeiht prächtig und in unsere Wohnung kann man auch unangekündigten Besuch lassen, ohne dass ich mich schämen müsste.

Mein Tipp an dich - Nimm den Druck raus! Niemand ist perfekt sondern jeder Mensch ist einzigartig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2012 um 12:15

Das
ist so schwer an manchen Tagen ich meine (Dreimonatskollikenspukibaby ) und die Whg klar die soll auch immer pikubello sein. Das ist gar nicht so das Thema. ( seine Mutter hat das ja alles immer so gut geschafft warum Frauen sich da heutzutage so schwer tun )
aber mal wieder genussvoll zuzweit zusein wenn man so totmüde ist, ist so
ich hoffe ihr versteht was ich damit sagen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2012 um 12:15

Kann mich nore da nur anschliessen
ich bin, auch nach der Geburt, weiterhin ich, es ist bloss eine Facette dazugekommen.
Ich sehe das nicht als Rollen, zwischen denen ich switche und in denen ich perfekt zu sein habe, oder irgendwelchen Ansprüchen zu genuegne habe, sondern als Facetten meiner selbst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen