Home / Forum / Mein Baby / Mutter tötet ihr Baby in der Mikrowelle

Mutter tötet ihr Baby in der Mikrowelle

23. Juni 2011 um 11:32

Ich bin immer noch total geschockt.
Habe vorhin im Vorspann bei Punkt 12 gesehen das eine Mutter ihr 6 Wochen altes Baby in der Mikrowelle getötet haben soll.
Mein got wie krank muss man eigentlich sein?
Ich versteh das einfach nicht hätte sie das Baby doch wenigstens in die Baby Klappe gegeben aber so?
Einfach nur krank!!

lg chrissi (16.SSW)

Mehr lesen

23. Juni 2011 um 11:39


Ich bin sprachlos!!!!!!!!
Wie KRANK kann man sein??????????????

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 11:40

Das
war schon 2006. Unfassbar !!!

Genauso wie die Mutter die ihr Baby zu Tode geschuettelt hat weil das schreiende Kind ihr Spiel bei Farmville (Facebook) unterbrochen hat. Oder die, die ihren Sohn (5 Jahre) so verpruegelt hat, das er spaeter seinen Verletzungen erlegen ist, weil er den TV kaputt gemacht hat.

Sowas kann ich nicht verstehen, und das ist auch gut so!!!

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 11:41

Keine ahnung
das kommt gleich bei Punkt 12.

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 12:35

Abartig
Schade das es keine übergroßen Mikrowellen gibt ... Das gleiche würd ich nämlich mit der Erzeugerin machen (Eine Mutter kann man das ja nich nennen!)

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 14:07

Die Mutter
hat gesagt das dass Baby angeblich ein Schlaganfall gehabt hätte.
Aber die Mediziner haben gleich gesagt das dass Baby noch kern gesund war und die Haut so verbrannt war.
Außerdem haben die noch ein Schnuller in der Mikrowelle gefunden.
Zum Glück haben die ihre anderen Kinder weggenommen.
Die Frau dürfte nie mehr Glücklich werden meiner Meinung nach.

lg chrissi

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 15:07


in diesem Fall ist die übliche Vorgehensweise bei einer Hinrichtung noch zu mild - sie braucht keine Giftspritze, sie soll das Leid erleben, welches sie ihrem Kind angetan hat

1 LikesGefällt mir

23. Juni 2011 um 15:18

Ihr sprecht
mir aus der Seele.

lg

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 15:42


in was für ne kranke welt wir leben!!
aber es ist ganz klar, dass die frau psychisch total krank sein muss, ein normaler mensch würde sowas doch nie tun.

das arme baby

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 20:43

Das ist in
Amerika passiert.
Und die haben vielleicht auch größere Mikrowellen wer weis.

lg

Gefällt mir

23. Juni 2011 um 21:04

Oh gott
Meine Maus ist 6 Wochen. Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen ihr auch nur ein Haar zu krümmen und habe ständig Angst um sie, weine mit ihr wenn sie mal wieder mit den Kolliken zu kämpfen hat.

Wie kann eine Mutter so etwas tun?

Es gibt doch auch andere Lösungen.

Gefällt mir

27. Juni 2011 um 11:07

Hi
wie krank kann ein mensch überhaupt sein

es passiert soviele todesfälle,kaum macht man die zeitung auf TODESFALL BABY,
kaum schaut man die nachrichten TODESFALL BABY .

ich verstehe nicht warum jugendamt nicht die familie unter beobachtung gehalten hat.

ich verstehe eigemntlich auch nicht warum die krankenhäuser oder hebammen die familie gleich nacher der geburt unterstützt,sprich auf längere zeit mal hausbesuche macht,um zu kucken ob alles so funktioniert.

ich denke mal DANN würde nicht sooo viele todesfälle von babys pasieren.

Aber die frisch gebackene mütter gehen alleine mit ihr babys nach hause..

gut es giebt auch viele familein wo nichts mit gewalt oder so passiert.aber WAS schadet es wenn einfach familien unterstütz werden.
schaden tut es nicht,es hilft das nciht mehrere babys sterben müssen..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen