Home / Forum / Mein Baby / Mutterinstinkt - wie ist das bei euch?

Mutterinstinkt - wie ist das bei euch?

1. August 2010 um 12:22 Letzte Antwort: 1. August 2010 um 22:33

Hallo liebe Mitmamis,

Neulich unterhielt ich mich mit meiner Mutter über Mutterinstinkt.
Wir kamen darauf, weil sie erzählte, dass sie immer geahnt hat, wenn in meinem Leben etwas nicht gut ging oder so... Auch in der Zeit, in der wir gar keinen Kontakt hatten.

Zum Beispiel wusste sie sofort, dass ich schwanger war, als ich versuchte, ihr das beizubringen - obwohl ich vorher gar nicht mit ihr gesprochen hatte - und reagierte total gelassen...

Auch ich kenne dieses Gefühl. Zum Beispiel wurde mein Sohn am Mittwoch sehr plötzlich sehr krank. Und am Abend davor telefoniert ich mit einer Freundin und sagte ihr, ich könne mich nicht mit ihr treffen, der Kleine käme mir so komisch vor, ob der nicht krank werden würde...
Er hatte keinerlei Symptome, aber ich hatte eben dieses Gefühl!

Wie ist das bei euch? Habt ihr diesen untrüglichen Instinkt? Und was macht ihn überhaupt aus? Ist das eine Art sechster Sinn - oder Einbildung? Und wo 'endet' der Instinkt und wo fängt die Angst/Übervorsicht an?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen!

Mehr lesen

1. August 2010 um 12:57

Jaa jaaa
habe auch solche Sinne aber generell

Mein Mann nennt mich immer MEDIUM und lacht mich dann aus!

Aber ich behalte immer recht mit meinen Gefühlen Aber das gibt er nur ungerne zu

Gefällt mir
1. August 2010 um 13:58

Definitiv!
Mal ein Beispiel! Mein Sohn war vor 1 Woche auf der Intensiv Station, ich durfte die erste Nacht nicht bei ihm schlafen und wurde auf ein anderes Zimmer geschickt, was 2 Stockwerke höher war und am ganz anderen Ende von der Klinik! Man sagte mir, sie würden mich anrufen, wenn er Hunger hätte! Ok, ich bin hoch, aber konnte eh nicht schlafen! Nach 2 Std. wurde ich innerlich so unruhig, wollte aber nicht sofort runter gehen, da sie mich ja anrufen wollten, wenn was ist! Dann hab ich es nimmer ausgehalten, wollte zu dem Kleinen! Und als ich unten war und an der Klingel geschellt habe um auf die Intensiv zu kommen, meinte die Schwester, sie wollte mich gerade anrufen, da der Kleine schon am schreien ist und wohl Hunger hat! Da meinte sie auch, das ist einfach der Mutterinstinkt!

Und wegen dem krank werden... Is ja klar, du kennst dein Kind in und Auswendig, ist zumindest bei mir so und so fällt dir halt jede Kleinigkeit auf, wenn er sich anders benimmt

LG, Fash mit Großem (2) & KLeinem (fast 10 Wochen)

Gefällt mir
1. August 2010 um 17:00

Mein sohn
ist jetzt 6 wochenund 2 tage alt. wenn er nachts hunger hat, wache ich meistens paar sekunden vor ihm auf, bzw. bevor er anfängt zu quengeln.
ich weiß halt am besten was mein kleiner will und was nicht.
der papa ist zwar auch ganz gut dadrin, aber ich bin eben unschlagbar
aber das ist echt wahnsinn wa mein freund für ein vaterinstinkt hat, das hab ich echt selten bisher gehört.

und wo es anfängt, ist klar, bei den kleinsten kleinigkeiten.
wann man übervorsichtig ist? wenn man dem kind zuviel "verbietet" bzw. zu sehr einengt. man kann seine kinder nicht vorallem schlechten bewahren. man kann nur drüber reden und sagen sie sollen aufpassen.

Gefällt mir
1. August 2010 um 18:42

Ich habe sowohl einen äußerst ausgeprägten Mutterinstinkt,
als auch einen 6. Sinn....

beides sehr hilfreich

Gefällt mir
1. August 2010 um 20:46

Wow
das finde ich ja toll, wenn man seinem Instinkt dann auch so trauen kann, wie Deine Tante!

Es ist ja eine Sache, ob man 'eben so ein komisches Gefühl' hat, und eine andere, ob man dem traut.

Gefällt mir
1. August 2010 um 20:48

Ja
das kenne ich auch. Oder dass ich aus irgendeinem Grund nach meinem Kind sehen MUSS, obwohl es eben friedlich gespielt hat - und dann hat er ne Schere oder so ergaunert ...

Gefällt mir
1. August 2010 um 20:50

Bei Lenis Beitrag
fällt mir auf: Ist es denn fair, diesen Instinkt (wenn man ihn denn hat oder meint zu haben) am Mutter-sein festzumachen?

Mein Freund hat diese Anwandlungen auch, dass er nachts mit mir wach liegt, weil wir beide wissen, gleich weint der Kleine ...

Ist das 'Elterninstinkt' - oder können das doch nur Mütter SO ausgeprägt?

Gefällt mir
1. August 2010 um 22:14

Hm
aber meinst Du, das liegt generell am Mann-Sein oder daran, dass sie eben immernoch weniger mit den Kindern zu tun haben?

Gefällt mir
1. August 2010 um 22:33


Einen Mutterinstinkt hab ich, glaub ich... Ich merk jedenfalls gleich, wenn etwas nicht mit ihm stimmt. Viel früher als mein Mann. Wie er von uns umsorgt wird ist relativ ähnlich...

Wobei ich auch oft Hirngespinste hab... Und mein Mann nicht

LG Chuck, die wohl einfach nur ne Glucke ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers