Home / Forum / Mein Baby / Mutterkoller beim baby, gibts sowas?

Mutterkoller beim baby, gibts sowas?

9. November 2011 um 11:06

Hab ich neulich gelesen das es dewesen dem baby auch mal gut tut mal nicht bei der mama zu sein!
Ab welchem alter gilt denn das?
Habe kleine, knapp ein jahr, neuluch das erste mal ohne mich für 6std zu ihrer oma und hst bei der verabschiedung u die ganze zeit nicht geweint
Danach war sie gut drauf!
Daher frag ich mich ob ich sie öfter mal zu den oma tun soll (wohnen gefeüber u einen ort weiter) da es ihr vielleicht gut tut!
Auf der anderen seite hab ich auch angst das sie die verbindung zu mir verliert oder sich abgeschoben fühlt
Denn das will ich aufkeinenfall!!

Was meint ihr?

Mehr lesen

9. November 2011 um 11:09


Also ich denke nicht das sie die bindung zu dir verliert wenn du sie mal bei der oma abgibst

Sind ja nur für ein paar stunden und nicht jeden tag

meine schwägerin hat ihre tochter aus beruflichen gründen mit knapp 11 monaten zu ihrer mutter gegeben und war dann ca.6 std. arbeiten und das jeden tag!

Trotzdem weiß doch das kind wer die mama ist

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 11:17


Mein Kleiner ist seit er 9 Monate alt ist 2x pro Woche am Nachmittag bei meiner Mama, weil ich arbeiten "muss". Und trotzdem hat er mich noch lieb
Wenn sie kein Problem damit hat und sich bei Oma wohlfühlt, dann mach das doch.
Ich sag immer, ich finde es gut meinen Kleinen jetzt schon daran zu gewöhnen, dass er nicht immer bei mir ist. So fällt ihm dann vlt. der Start in den KiGa irgendwann leichter. Ist meine Meinung!

LG
Julia & Niklas Noel (der in genau 2 Wochen 1 Jahr alt wird )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 11:17


Ich glaube nicht, dass ein Baby eine Auszeit von der Mutter braucht. Meist ist es eher andersrum, dass die Mutter eine Auszeit vom Kind braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:02
In Antwort auf bine_12339298


Ich glaube nicht, dass ein Baby eine Auszeit von der Mutter braucht. Meist ist es eher andersrum, dass die Mutter eine Auszeit vom Kind braucht.


Klar mir würde es auch gut tun aber hab das gelesen gehabt und ihre laune war auch total gut daher wollt icj mal fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 16:11
In Antwort auf mausepups24


Klar mir würde es auch gut tun aber hab das gelesen gehabt und ihre laune war auch total gut daher wollt icj mal fragen

Prinzipiell
spricht ja nichts dagegen, das Kind mal zu den Großeltern oder anderen vertrauten Personen zu bringen.

Aber einen Mutterkoller gibt es trotzdem nicht MEINER Meinung nach gibt es für Kinder nichts besseres als bei den Eltern zu sein. Zumindest die ersten 3 Jahre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen