Anzeige

Forum / Mein Baby

Muttermilch in flasche

Letzte Nachricht: 23. Juni 2010 um 23:23
B
banu_12372392
19.06.10 um 17:21



Habe mal ne frage,undzwar gebe ich meiner kleinen seit kurzem die flasche mit muttermilch die ich vorher abpumpe,da sie schlecht an der brust trinkt und ich probleme habe sie zu stillen.
Jetzt habe ich mich gefragt was mache ich wenn ich mal unterwegs mit der kleinen bin!? schließlich nehme ich die pumpe ja nicht mit.ich weiß die muttermilch hält so und so lange aber ich bin mir nicht sicher,gerade wenn es jetzt wärmer wird,wird die milch doch schneller schlecht wenn sie steht!?

Würde mich auf eure tipps und antworten freuen

LG

Mehr lesen

B
banu_12372392
20.06.10 um 12:00


Dankeschön...Jetzt weiß ich bescheid

Gefällt mir

B
banu_12372392
20.06.10 um 12:06

.......
stellst du die flasche aufgewärmt in die thermobox oder gekült,also aus dem kühlschrank z.b?...

Gefällt mir

D
dorit_12524356
20.06.10 um 14:12

Hallo
also mein kleiner ist nun 3 wochen alt und ich habe auch bis gestern abgepumpt weildie milch immer weniger wurde und ich nun keine milch mehr habe . leider geht die milch wenn man abpumpt zurück da das saugen des babys zur anregung einfach fehlt...
ich habe mir einen warmhaltebehälter aus styropor besorgt und die flasche aufgewärmt. dann hab ich sie reingestellt und mitgenommen. ich hatte keine probleme bei den warmen temperaturen. wenn du sie abgepumpt hast musst du sie sowieso etwas anwärmen. du solltest eben schauen dass du regelmäßig wieder abpumpst da die milch sonst schneller zurück geht oder ein milchstau entsteht der sehr unangenehm wird! die muttermilch hält bei zimmertemperatur locker 8 stunden und im kühlschrank (wenn du auf vorrat abpumpst was ich abernds gemacht hab weil ich nachts nicht gepumpt habe) hält sie auch nochmal 36 stunden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
banu_12372392
20.06.10 um 16:40
In Antwort auf dorit_12524356

Hallo
also mein kleiner ist nun 3 wochen alt und ich habe auch bis gestern abgepumpt weildie milch immer weniger wurde und ich nun keine milch mehr habe . leider geht die milch wenn man abpumpt zurück da das saugen des babys zur anregung einfach fehlt...
ich habe mir einen warmhaltebehälter aus styropor besorgt und die flasche aufgewärmt. dann hab ich sie reingestellt und mitgenommen. ich hatte keine probleme bei den warmen temperaturen. wenn du sie abgepumpt hast musst du sie sowieso etwas anwärmen. du solltest eben schauen dass du regelmäßig wieder abpumpst da die milch sonst schneller zurück geht oder ein milchstau entsteht der sehr unangenehm wird! die muttermilch hält bei zimmertemperatur locker 8 stunden und im kühlschrank (wenn du auf vorrat abpumpst was ich abernds gemacht hab weil ich nachts nicht gepumpt habe) hält sie auch nochmal 36 stunden.


Ooh....das wusste ich jetzt nich das die milch zurück geht nach ner zeit beim pumpen.mache das jetzt ca.2 wochen und naja möchte das jetzt die ganze zeit so durch machen.

Gefällt mir

D
dorit_12524356
23.06.10 um 23:23

Ja leider...
...ist das so. ich wusste das auch nicht aber die hebi und die schwestern im kankenhaus haben mich drauf vorbereitet dass ich nicht ewig pumpen kann. bei mir ging es nur leider sehr schnell obwohl ich trotz kaiserschnitt von anfang an sehr viel milch hatte! ich hab immerwieder versucht meinen sohn anzulegen aber er hat einfach nicht gesaugt sondern geschlafen obwohl ihm die milch schon entgegen lief!

hoffe aber dass du lange abpumpen kannst und wünsch euch beiden alles gute!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige