Home / Forum / Mein Baby / Muttermilch nicht mehr ausreichend ?

Muttermilch nicht mehr ausreichend ?

30. Oktober 2007 um 21:39

Hallo Ihr !

Mein Kleiner Sonnemann ist jetzt knapp 5 Monate alt. Er wird immer noch voll gestillt und dies möchte ich auch noch bis zum 6. Monat tun.
Nun weiß ich aber nicht weiter. Seit einiger Zeit schreit er meine Brust an. Nicht immer, aber schon öfters. Er hat seit 3 bis 4 Wochen auch keine Gewichtszunahme mehr. Muss aber dazu sagen, dass er bereits schon 7200 gr wiegt und er noch bei weitem nicht vom Fleische fällt. Sieht also gut ernährt aus... Kann es sein, weil er schon so viel wiegt, dass das nur eine kleine Pause ist oder ist das schon ein Zeichen, dass ihm die Muttermilch nicht mehr ausreicht? Ich habe aber eigentlich das Gefühl, das er sonst satt wird (wenn er meine Brust nicht anschreit). Habe mal irgendwo gelesen, dass die Mutermilch nach 4 Monaten dünner wird. Stimmt das ? Stillen tue ich tagsüber zur Zeit ca. alle 2,5 bis 3 Stunden. Nachts schläft er seit einigen Wochen auch nicht mehr so gut. Mit 2 bis 4 Monaten hat er schon seine 6 Stunden geschlafen. Nun muss ich auch nachts alle 2 bis 3 Stunden stillen. 2 Zähne hat er inzwischen auch schon bekommen, aber die sind bereits durch, daran kann es nicht mehr liegen.
Muss ich jetzt doch schon ein wenig die Nahrung umstellen ? Wie kann ich das am besten anstellen ?
Bin zwar morgen beim Arzt, wollte aber trotzdem mal hier fragen.
Vielen Dank !
Sonne778

Mehr lesen

30. Oktober 2007 um 21:46

Ich...
wollte meine Maus auch 6 Monate voll stillen. Aber sie wollte wohl früher schon was "richtiges". Deswegen hab ich mit knapp 6 Monaten dazugefüttert, ich hab mit dem Nachmittagsbrei angefangen.
Ich denk, wenn dein Sohn nicht zunimmt und das seit 3-4 Wochen ist das schon ein Zeichen dafür dass er vielleicht nimmer genug abbekommt.
Du könntest ja versuchen, zum Beispiel abends erst ganz normal zu stillen und dann - tataaaaa - ihm noch ne Flasche anbieten (so bissl was halt).
Wenn er die Flasche dann gierig wegsaugt hatte er noch Hunger und deine Milch hat wohl nicht gereicht. Wenn er aber nur so interessehalber bissl trinkt reicht deine Milch noch
Alles Gute
Suse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 9:50

Brust anschreien...,
Ja, da kenne ich. Haben meine beiden großen eine Zeitlang gemacht, und meine Kleine (jetzt 4,5Monate) macht das auch ab und zu. Wenn ich sie dann eine halbe Stunde später nochmal anlege trinkt sie super!?

Wegen der Gewichtszunahme würde ich den KIA moregen mal fragen.

Die unruhigen Nächte können tausend Ursachen haben. Vielleicht schiessen ja auch schon die nächsten Zähnchen durch?

Ich habe meine Kinder in dieser Phase weiter voll gestillt, und es wurde wieder besser...

Mit sechs Monaten gab es dann das erste Gemüse.
Wenn es denn halt nicht klappt mit dem voll weiterstillen, kannst du dir trotzdem auf die Schulter klopfen: du hast ja nun schon lange durchgehalten

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen